Seminar

Projektmanagement

Werkzeuge und Methoden - von der Projektdefinition über die Projektphasen bis zum Projektcontrolling

Manchmal entspricht das Projektergebnis nicht den Erwartungen, wird zu spät oder nur mit erheblichem Mehraufwand erreicht. Mögliche Ursachen: Vielleicht fehlten die erforderlichen Rahmenbedingungen, vielleicht wurden die Widerstände unterschätzt, vielleicht entwickelte sich das Vorhaben dynamischer als erwartet, vielleicht entsprach die praktizierte Vorgehensweise nicht den aktuellen Anforderungen.
Das alles muss nicht geschehen! Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihre Projekte erfolgreich ins Ziel bringen.

Was Sie aus der Veranstaltung mit in Ihre Praxis mitnehmen:

  • Methoden und Werkzeuge

  • Checklisten und Arbeitsblätter

  • Erfahrung in der Anwendung einzelner Werkzeuge

  • ein praxiserprobtes Vorgehensmodell

  • Seminardokumentation mit Beschreibung der wesentlichen Aspekte

  • Denkanstöße für eine agile Vorgehensweise

Manchmal entspricht das Projektergebnis nicht den Erwartungen, wird zu spät oder nur mit erheblichem Mehraufwand erreicht. Mögliche Ursachen: Vielleicht fehlten die erforderlichen Rahmenbedingungen, vielleicht wurden die Widerstände unterschätzt, vielleicht entwickelte sich das Vorhaben dynamischer als erwartet, vielleicht entsprach die praktizierte Vorgehensweise nicht den aktuellen Anforderungen.
Das alles muss nicht geschehen! Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihre Projekte erfolgreich ins Ziel bringen.

Was Sie aus der Veranstaltung mit in Ihre Praxis mitnehmen:

  • Methoden und Werkzeuge

  • Checklisten und Arbeitsblätter

  • Erfahrung in der Anwendung einzelner Werkzeuge

  • ein praxiserprobtes Vorgehensmodell

  • Seminardokumentation mit Beschreibung der wesentlichen Aspekte

  • Denkanstöße für eine agile Vorgehensweise

Sie möchten Projekte wirksam planen, durchführen und beenden? Sie sind neu in der Projektleitung oder möchten Ihre Projektmanagementkenntnisse reflektieren und auf den aktuellen Stand bringen? Projektarbeit ist in nahezu allen Unternehmen und Organisationen an der Tagesordnung. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihre Projekte effektiv und effizient managen!

Sie möchten Ihre Projekte wirksam planen, durchführen und beenden. Sie sind neu in der Projektleitung oder möchten Ihre Projektmanagementkenntnisse reflektieren und auf den aktuellen Stand bringen. Projektarbeit ist in nahezu allen Unternehmen und Organisationen an der Tagesordnung. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihre Projekte effektiv und effizient managen!

Im Detail

Inhalt

Grundlagen

  • Definitionen

  • Spannungsfeld: Projekt und Hierarchie

  • Rollen in der Projektbearbeitung (leben und einfordern)

  • Bedeutung von Lenkungsgremien

Projekte Erfolg versprechend starten

  • Initialisierung als wichtigste Phase

  • Projektauftrag (Prozess der Vereinbarung, Inhalte)

  • Projektmarketing: Akzeptanz für das Projekt erzielen

  • Projekte grob planen: Dauer und Aufwand schätzen

Projekte durchführen

  • Delegieren von Aufgaben

  • Kontrollieren des Bearbeitungsstandes

  • Steuern bei Abweichungen

  • Informieren

  • Dokumentieren

Zusammenarbeiten

  • in der Projektgruppe

  • mit unternehmensinternen Bereichen

  • mit Externen

  • Umgehen mit Problemen und Konflikten

Projekte abschließen

  • Lernen aus Erfahrungen

  • Feedback geben/erhalten

  • Optimieren der Projektvorgehensweise

Konventionelles und agiles Projektmanagement

  • Bedeutung der Agilität

  • Ergänzung der konventionellen Vorgehensweise um agile Methoden

  • In diesem Seminar erleben Sie durch das Arbeiten an praxisnahen Beispielen (aus dem Umfeld der Teilnehmenden), wie Sie ein Projekt Erfolg versprechend starten und die Dauer und den Aufwand seriös schätzen.

  • So können Sie beurteilen, wie schnell und mit welch geringem Aufwand Sie Ziele und Rahmenbedingungen klären können.

  • Wenn Sie die richtigen Fragen beantworten (lassen), werden Sie selbst und Ihr Umfeld eine realistische Erwartungshaltung zum Vorhaben entwickeln.

  • Das Durchführen, das Erreichen der Ziele und das Abschließen und Reflektieren von Projekten bilden weitere Seminarschwerpunkte.

  • Ihre persönliche "Toolbox Projektmanagement" können Sie füllen, möglicherweise um neue Werkzeuge ergänzen, bereits bekannte reflektieren oder wieder neu entdecken.

  • Dazu zählen auch Impulse, um eine agile Vorgehensweise zu ermöglichen oder zu unterstützen.

Das Seminar wendet sich an Projektkoordinierende, Projektverantwortliche (mit und ohne Projekterfahrung), Mitarbeitende in Projekten und an Führungskräfte, die in ihrem Verantwortungsbereich immer wieder Projekte durchführen (lassen)

Trainerinput, Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Kleingruppenarbeiten zu Projekten der Teilnehmenden, umfangreiche Seminardokumentation, die das Umsetzen in die Praxis der Teilnehmenden unterstützt

Claudia Hans,
Rhein-Ruhr-Seminare Düsseldorf. Projektmanagerin, Organisationsentwicklerin, freiberufliche Trainerin, Business Coach (DBVC zertifiziert). Ihre Themengebiete sind Projektmanagement, Soft Skills und Gesundheitsprävention.

Inhalt

Grundlagen

  • Definitionen

  • Spannungsfeld: Projekt und Hierarchie

  • Rollen in der Projektbearbeitung (leben und einfordern)

  • Bedeutung von Lenkungsgremien

Projekte Erfolg versprechend starten

  • Initialisierung als wichtigste Phase

  • Projektauftrag (Prozess der Vereinbarung, Inhalte)

  • Projektmarketing: Akzeptanz für das Projekt erzielen

  • Projekte grob planen: Dauer und Aufwand schätzen

Projekte durchführen

  • Delegieren von Aufgaben

  • Kontrollieren des Bearbeitungsstandes

  • Steuern bei Abweichungen

  • Informieren

  • Dokumentieren

Zusammenarbeiten

  • in der Projektgruppe

  • mit unternehmensinternen Bereichen

  • mit Externen

  • Umgehen mit Problemen und Konflikten

Projekte abschließen

  • Lernen aus Erfahrungen

  • Feedback geben/erhalten

  • Optimieren der Projektvorgehensweise

Konventionelles und agiles Projektmanagement

  • Bedeutung der Agilität

  • Ergänzung der konventionellen Vorgehensweise um agile Methoden

  • In diesem Seminar erleben Sie durch das Arbeiten an praxisnahen Beispielen (aus dem Umfeld der Teilnehmenden), wie Sie ein Projekt Erfolg versprechend starten und die Dauer und den Aufwand seriös schätzen.

  • So können Sie beurteilen, wie schnell und mit welch geringem Aufwand Sie Ziele und Rahmenbedingungen klären können.

  • Wenn Sie die richtigen Fragen beantworten (lassen), werden Sie selbst und Ihr Umfeld eine realistische Erwartungshaltung zum Vorhaben entwickeln.

  • Das Durchführen, das Erreichen der Ziele und das Abschließen und Reflektieren von Projekten bilden weitere Seminarschwerpunkte.

  • Ihre persönliche "Toolbox Projektmanagement" können Sie füllen, möglicherweise um neue Werkzeuge ergänzen, bereits bekannte reflektieren oder wieder neu entdecken.

  • Dazu zählen auch Impulse, um eine agile Vorgehensweise zu ermöglichen oder zu unterstützen.

Das Seminar wendet sich an Projektkoordinierende, Projektverantwortliche (mit und ohne Projekterfahrung), Mitarbeitende in Projekten und an Führungskräfte, die in ihrem Verantwortungsbereich immer wieder Projekte durchführen (lassen)

Trainerinput, Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Kleingruppenarbeiten zu Projekten der Teilnehmenden, umfangreiche Seminardokumentation, die das Umsetzen in die Praxis der Teilnehmenden unterstützt

Dr.-Ing. Petra Sittart,
Beraterin und Trainerin mit langjähriger Erfahrung als Projektleiterin, Mülheim. Ihre Themenschwerpunkte sind Projektmanagement, Organisation, Arbeitstechniken, Kommunikation und Teamentwicklung.

Inhalt

Grundlagen

  • Definition Projekt/Projektmanagement

  • Spannungsfeld: Projekt und Hierarchie

  • Rollen in der Projektbearbeitung, Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Management und Leadership: Bewährte und moderne Führungstools

 

Projekte Erfolg versprechend starten

  • Findungsphase: Projekte kreativ neu- bzw. weiterentwickeln

  • Initialisierung als wichtigste Phase

  • Projektauftrag (Prozess der Vereinbarung, Inhalte)

  • Projektmarketing: Akzeptanz für das Projekt erzielen

  • Projekte grob planen: Dauer und Aufwand schätzen

Projekte durchführen

  • Delegieren von Aufgaben

  • Kontrollieren des Bearbeitungsstandes

  • Steuern bei Abweichungen

  • Informieren aller Beteiligten

  • Dokumentieren der Schritte und Ergebnisse

Zusammenarbeiten

  • im Projektteam

  • mit unternehmensinternen Bereichen

  • mit Externen

  • Umgehen mit Problemen und Konflikten

Projekte abschließen

  • Evaluierung der Ergebnisse

  • Lernen aus Erfahrungen

  • Feedback geben/erhalten

  • Optimieren der Projektvorgehensweise

  • Abschlussbericht

 

Konventionelles und agiles Projektmanagement

  • Bedeutung von Agilität

  • Ergänzung der konventionellen Vorgehensweise um agile Methoden

  • In diesem Seminar erleben Sie, wie Sie ein Projekt Erfolg versprechend starten und die Dauer und den Aufwand seriös schätzen.Die Projektorganisation, Aufgabenplanung, das Durchführen, Erreichen der Ziele und das Abschließen und Reflektieren von Projekten bilden weitere Seminarschwerpunkte.

  • Sie machen sich mit einem praxiserprobten und phasenorientierten Vorgehensmodell vertraut, um Ihre Projekte effektiv zu bearbeiten.

  • Ihre persönliche "Toolbox Projektmanagement" können Sie füllen, möglicherweise um neue Werkzeuge ergänzen, bereits bekannte reflektieren oder wieder neu entdecken.

  • Sie bekommen Checklisten, Arbeitsblätter und viele Tipps für den optimalen Transfer.

  • Sie erhalten Impulse, um eine agile Vorgehensweise zu ermöglichen oder zu unterstützen.

  • Durch das Arbeiten an praxisnahen Beispielen (aus dem Umfeld der Teilnehmenden) können Sie das Gelernte direkt in Ihrem Projektalltag anwenden.

Das Seminar wendet sich an Projektkoordinierende, Projektverantwortliche (mit und ohne Projekterfahrung) und an Führungskräfte, die in ihrem Verantwortungsbereich immer wieder Projekte durchführen (lassen)

Trainerinput, interaktives Arbeiten mit Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Kleingruppenarbeiten zu Projekten der Teilnehmenden, umfangreiche Seminardokumentation, die das Umsetzen in die Praxis der Teilnehmenden unterstützt.

Dipl.-Kfm. Stefan Grave,
langjährig als Führungskraft in der freien Wirtschaft tätig. Erfahrener Trainer mit den Themenschwerpunkten Projekt- und Prozessmanagement, Eventmanagement und Marketing, Berlin.

Inhalt

Grundlagen

  • Definitionen Projekt/Projektmanagement

  • Spannungsfeld: Projekt und Hierarchie

  • Rollen in der Projektbearbeitung, Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Management und Leadership: Bewährte und moderne Führungstools

 

Projekte Erfolg versprechend starten

  • Findungsphase: Projekte kreativ neu- bzw. weiterentwickeln

  • Initialisierung als wichtigste Phase

  • Projektauftrag (Prozess der Vereinbarung, Inhalte)

  • Projektmarketing: Akzeptanz für das Projekt erzielen

  • Projekte grob planen: Dauer und Aufwand schätzen

Projekte durchführen

  • Delegieren von Aufgaben

  • Kontrollieren des Bearbeitungsstandes

  • Steuern bei Abweichungen

  • Informieren aller Beteiligten

  • Dokumentieren der Schritte und Ergebnisse

Zusammenarbeiten

  • im Projektteam

  • mit unternehmensinternen Bereichen

  • mit Externen

  • Umgehen mit Problemen und Konflikten

Projekte abschließen

  • Evaluierung der Ergebnisse

  • Lernen aus Erfahrungen

  • Feedback geben/erhalten

  • Optimieren der Projektvorgehensweise

  • Abschlussbericht

 

Konventionelles und agiles Projektmanagement

  • Bedeutung von Agilität

  • Ergänzung der konventionellen Vorgehensweise um agile Methoden

  • In diesem Seminar erleben Sie, wie Sie ein Projekt Erfolg versprechend starten und die Dauer und den Aufwand seriös schätzen.Die Projektorganisation, Aufgabenplanung, das Durchführen, Erreichen der Ziele und das Abschließen und Reflektieren von Projekten bilden weitere Seminarschwerpunkte.

  • Sie machen sich mit einem praxiserprobten und phasenorientierten Vorgehensmodell vertraut, um Ihre Projekte effektiv zu bearbeiten.

  • Ihre persönliche "Toolbox Projektmanagement" können Sie füllen, möglicherweise um neue Werkzeuge ergänzen, bereits bekannte reflektieren oder wieder neu entdecken.

  • Sie bekommen Checklisten, Arbeitsblätter und viele Tipps für den optimalen Transfer.

  • Sie erhalten Impulse, um eine agile Vorgehensweise zu ermöglichen oder zu unterstützen.

  • Durch das Arbeiten an praxisnahen Beispielen (aus dem Umfeld der Teilnehmenden) können Sie das Gelernte direkt in Ihrem Projektalltag anwenden.

Das Seminar wendet sich an Projektkoordinierende, Projektverantwortliche (mit und ohne Projekterfahrung) und an Führungskräfte, die in ihrem Verantwortungsbereich immer wieder Projekte durchführen (lassen).

Trainerinput, interaktives Arbeiten mit Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Kleingruppenarbeiten zu Projekten der Teilnehmenden, umfangreiche Seminardokumentation, die das Umsetzen in die Praxis der Teilnehmenden unterstützt.

Dipl.-Kfm. Stefan Grave,
langjährig als Führungskraft in der freien Wirtschaft tätig. Erfahrener Trainer mit den Themenschwerpunkten Projekt- und Prozessmanagement, Eventmanagement und Marketing, Berlin.