Seminar

Aktuelles zum Reisekostenrecht des Landes NRW

Neuerungen, Änderungen und Urteile zum Reisekostengesetz des Landes NRW 

Die reisekostenrechtlichen Vorschriftenänderungen müssen in der Praxis stets zeitnah umgesetzt werden. Dies ist einfacher gesagt als getan, weil das Reisekostenrecht nicht immer sehr eng formuliert ist, so dass es zu Auslegungsschwierigkeiten kommt. Daher verfahren Abrechnungsstellen oft unterschiedlich, was natürlich nicht sein soll. Auch sprechen sich Urteile nicht immer rasch genug herum. 

Nach einem theoretischen Teil zum aktuellen Reisekostenrecht bekommt das Seminar Workshopcharakter, wenn Einzelfragen zu Urteilen, Rechtsänderungen und aktuellen Teilnehmerfragen besprochen werden. Letztere können schon mit der Anmeldung eingereicht werden. 

Der Workshop dient auch der Harmonisierung unterschiedlicher Verfahrensweisen in NRW und bietet insbesondere die Möglichkeit, Erfahrungen aus dem Reisekostenrecht über die Umsetzung in der Praxis auszutauschen und Problemfälle zu lösen. 

Die Feinheiten dieser Seminarinhalte präsentieren sich durch Urteile oder neue Gesetze vor allem dem Fachmann. Grundlegende Kenntnisse sollten also vorhanden sein. Für Einsteiger bieten wir einen zweitägigen Intensiv-Lehrgang an.

Die reisekostenrechtlichen Vorschriftenänderungen müssen in der Praxis stets zeitnah umgesetzt werden. Dies ist einfacher gesagt als getan, weil das Reisekostenrecht nicht immer sehr eng formuliert ist, so dass es zu Auslegungsschwierigkeiten kommt. Daher verfahren Abrechnungsstellen oft unterschiedlich, was natürlich nicht sein soll. Auch sprechen sich Urteile nicht immer rasch genug herum. 

Nach einem theoretischen Teil zum aktuellen Reisekostenrecht bekommt das Seminar Workshop-Charakter, wenn Einzelfragen zu Rechtsänderungen und aktuellen Teilnehmerfragen besprochen werden. Letztere können schon mit der Anmeldung eingereicht werden. 

Der Workshop dient auch der Harmonisierung unterschiedlicher Verfahrensweisen in NRW und bietet insbesondere die Möglichkeit, Erfahrungen aus dem Reisekostenrecht über die Umsetzung in der Praxis auszutauschen und Problemfälle zu lösen. 

Grundlegende Kenntnisse sollten vorhanden sein. Für Einsteiger bieten wir ein zweitägiges Einführungsseminar an.

 

Die reisekostenrechtlichen Vorschriftenänderungen müssen in der Praxis stets zeitnah umgesetzt werden. Dies ist einfacher gesagt als getan, weil das Reisekostenrecht nicht immer sehr eng formuliert ist, so dass es zu Auslegungsschwierigkeiten kommt. Daher verfahren Abrechnungsstellen oft unterschiedlich, was natürlich nicht sein soll. Auch sprechen sich Urteile nicht immer rasch genug herum. 

Nach einem theoretischen Teil zum aktuellen Reisekostenrecht bekommt das Seminar Workshopcharakter, wenn Einzelfragen zu Urteilen, Rechtsänderungen und aktuellen Teilnehmerfragen besprochen werden. Letztere können schon mit der Anmeldung eingereicht werden. 

Der Workshop dient auch der Harmonisierung unterschiedlicher Verfahrensweisen in NRW und bietet insbesondere die Möglichkeit, Erfahrungen aus dem Reisekostenrecht über die Umsetzung in der Praxis auszutauschen und Problemfälle zu lösen. 

Die Feinheiten dieser Seminarinhalte präsentieren sich durch Urteile oder neue Gesetze vor allem dem Fachmann. Grundlegende Kenntnisse sollten also vorhanden sein. Für Einsteiger bieten wir einen zweitägigen Intensiv-Lehrgang an.

Im Detail

Inhalt

Kurzfristige Neuerungen zum Reisekostenrecht NRW, die erst nach Redaktionsschluss feststehen, fließen tagesaktuell in das Seminar mit ein. So bleibt es immer auf dem neuesten Stand!

Aktuelles Reisekostenrecht

  • Fahrtkostenerstattung

  • Wegstreckenentschädigung

  • Dienstreise – Dienstgang

  • Tagegeld

  • Übernachtungskosten

  • Abrechnung von Fortbildungsveranstaltungen

  • Trennungsentschädigungen

  • Versteuerung etc.

Einzelfragen zum Reisekostenrecht

  • Urteile

  • Rechtsänderungen

Teilnehmerfragen

  • Aktuelle Probleme

Dieses Update-Seminar eignet sich für Beschäftigte, die schon länger mit der Anwendung des Reisekostenrechts des Landes Nordrhein-Westfalen befasst sind und Trennungsentschädigungsanträge bearbeiten.

Im Update-Seminar zum Reisekostenrecht NRW erwarten Sie:

• Fallbesprechungen aus der Praxis

• Erörterung aktueller Erlasse und Vorschriften

• Workshop (Erarbeitung von Lösungsansätzen bei unterschiedlichen Fallkonstellationen)

• Seminarunterlagen

LRD Elmar Wimber
Bezirksregierung Münster

Inhalt

Kurzfristige Neuerungen zum Reisekostenrecht NRW, die erst nach Redaktionsschluss feststehen, fließen tagesaktuell in das Seminar mit ein. So bleibt es immer auf dem neuesten Stand!

Aktuelles Reisekostenrecht

  • Fahrtkostenerstattung

  • Wegstreckenentschädigung

  • Dienstreisen

  • Tagegeld

  • Übernachtungskosten

  • Abrechnung von Fortbildungsveranstaltungen

  • Trennungsentschädigungen

  • Versteuerung etc.

Einzelfragen zum Reisekostenrecht

  • Urteile

  • Rechtsänderungen

Teilnehmerfragen

  • Aktuelle Probleme und Herausforderungen

Der Workshop dient auch der Harmonisierung unterschiedlicher Verfahrensweisen in NRW und bietet insbesondere die Möglichkeit, Erfahrungen aus dem Reisekostenrecht über die Umsetzung in der Praxis auszutauschen und Problemfälle zu lösen. 

Dieses Update-Seminar eignet sich für Beschäftigte, die schon länger mit der Anwendung des Reisekostenrechts des Landes Nordrhein-Westfalen befasst sind und Trennungsentschädigungsanträge bearbeiten.

Im Update-Seminar zum Reisekostenrecht NRW erwarten Sie:

• Fallbesprechungen aus der Praxis

• Erörterung aktueller Erlasse und Vorschriften

• Workshop (Erarbeitung von Lösungsansätzen bei unterschiedlichen Fallkonstellationen)

• Seminarunterlagen

Thomas Brasse, Dipl.-Verwaltungswirt
mehrjährige Gruppenleitung der Reisekostenstelle bei der BR Arnsberg; mehrjährige Tätigkeit als Dozent für Reisekosten.

Inhalt

Kurzfristige Neuerungen zum Reisekostenrecht NRW, die erst nach Redaktionsschluss feststehen, fließen tagesaktuell in das Seminar mit ein. So bleibt es immer auf dem neuesten Stand!

Aktuelles Reisekostenrecht

  • Fahrtkostenerstattung

  • Wegstreckenentschädigung

  • Dienstreise – Dienstgang

  • Tagegeld

  • Übernachtungskosten

  • Abrechnung von Fortbildungsveranstaltungen

  • Trennungsentschädigungen

  • Versteuerung etc.

Einzelfragen zum Reisekostenrecht

  • Urteile

  • Rechtsänderungen

Teilnehmerfragen

  • Aktuelle Probleme

Dieser Workshop dient auch der Harmonisierung unterschiedlicher Verfahrensweisen in NRW und bietet insbesondere die Möglichkeit, Erfahrungen aus dem Reisekostenrecht über die Umsetzung in der Praxis auszutauschen und Problemfälle zu lösen. 

Dieses Update-Seminar eignet sich für Beschäftigte, die schon länger mit der Anwendung des Reisekostenrechts des Landes Nordrhein-Westfalen befasst sind und Trennungsentschädigungsanträge bearbeiten.

Im Update-Seminar zum Reisekostenrecht NRW erwarten Sie:

• Fallbesprechungen aus der Praxis

• Erörterung aktueller Erlasse und Vorschriften

• Workshop (Erarbeitung von Lösungsansätzen bei unterschiedlichen Fallkonstellationen)

• Seminarunterlagen

LRD Elmar Wimber
Bezirksregierung Münster