Seminar

Wirksame HR-Kennzahlen

Personalcontrolling – ein wichtiges Instrument für jede Personalabteilung:

Unternehmen/Organisationen benötigen regelmäßig Informationen über die über die Leistungserstellung der Beschäftigten, über Kostentreiber, Schwachstellen und aktuelle (Risiko-)Trends, um somit rechtzeitig geeignete Steuerungsmaßnahmen ergreifen zu können. Außerdem muss HR die Effizienz und Effektivität seiner Arbeit belegen. 

Um Ihr Unternehmen weiterhin erfolgreich in die Zukunft führen zu können, bedarf es mehr als einer Handvoll Statistiken und Kennzahlen! Unternehmen, auch kleine und mittelständische Betriebe, sollten ein für sie geeignetes Kennzahlen- und Controllingsystem aufbauen und kontinuierlich pflegen. Wie Sie das machen, erfahren Sie in diesem Seminar!

Personalkennzahlen gehören heute zu den Grundlagen einer modernen Personalarbeit. Und das auch in allen kleineren und mittelständischen Unternehmen. Sie liefern Ihnen nicht nur die sogenannten ‚harten Fakten‘, ebenso geben sie Informationen über Zufriedenheit, Motivation und den Entwicklungsstand der Mitarbeitenden.

Personalkennzahlen helfen, betriebliche Prozesse besser steuern zu können, Schwierigkeiten früher zu erkennen und die richtigen Maßnahmen zur Verbesserung abzuleiten.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten ‚Werkzeuge‘ und optimieren Sie mit Hilfe der richtigen Kennzahlen Ihre HR-Arbeit. Wie Sie das machen, erfahren Sie in unserer Veranstaltung!

Personalkennzahlen gehören heute zu den Grundlagen einer modernen Personalarbeit. Und das auch in allen kleineren und mittelständischen Unternehmen. Sie liefern Ihnen nicht nur die sogenannten ‚harten Fakten‘, ebenso geben sie Informationen über Zufriedenheit, Motivation und den Entwicklungsstand der Mitarbeitenden.

Personalkennzahlen helfen, betriebliche Prozesse besser steuern zu können, Schwierigkeiten früher zu erkennen und die richtigen Maßnahmen zur Verbesserung abzuleiten.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten ‚Werkzeuge‘ und optimieren Sie mit Hilfe der richtigen Kennzahlen Ihre HR-Arbeit. Wie Sie das machen, erfahren Sie in unserer Veranstaltung!

Im Detail

Inhalt

Die Basics

  • Begriffe klären: Personal-Kennzahlen, Personal-Cockpit und Management-Dashboard

  • Was sind KPIs und wie funktionieren sie in der Praxis?

  • Was genau ist Personalcontrolling und wie unterscheidet es sich von der Personalstatistik?

Rechtliche Grundlagen

  • Welche Daten dürfen Sie erheben und welche nicht?

  • Weitere Fragen zum Datenschutz und zur Datensicherheit

Ihr Personal-Berichtssystem / HR-Reporting

  • Alle Schritte vom "Zahlenfriedhof" zu einem aussagefähigen Personal-Report

  • Praktische Tipps zum Auf- und weiteren Ausbau Ihres Personal-Berichts

  • Welche Personal-Kennzahlen gibt es und wie werden sie gegliedert?

  • Alle wichtigen Personal-Statistiken und geeignete Grafiken

  • An wen soll intern (und ggf. extern) berichtet werden?

Wie Sie die richtigen Kennzahlen entwickeln und interpretieren

  • Praxisbeispiele: Personalbestands- und Personalstrukturkennzahlen, Kennzahlen zur Diversität, Personalkosten und Sozialaufwand, Kennziffern aus der Zeitwirtschaft (Fehlzeiten) sowie Qualifikation und PE, Kennzahlen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, Kennzahlen zum Personal-Marketing und Recruiting, Führungs- und Branchen-Kennziffern

Vom Kennzahlensystem zum echten Personalcontrolling

  • Controlling bei Personalbeschaffung und -auswahl

  • Ganz wichtig! Personalbestand und Personalstruktur untersuchen

  • Analyse von Arbeitszeiten, Fehlzeiten und Krankenständen

  • Einsatz im Bereich von Aus- und Weiterbildung; das Bildungscontrolling

  • Was ist besonders bei Personal- und Sozialaufwand zu beachten?

  • Wie hoch sind die Personal-Zusatzkosten? Wo kann optimiert / reduziert werden?

  • Controlling bei Aufhebung, Kündigung und Fluktuation

Einführung und Dokumentation

  • Tipps zum Ablauf und Checklisten zur Einführung

  • Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen in der betrieblichen Praxis

  • Fragen der Organisation und Dokumentation

Weitere praktische Tipps für Sie

  • Hilfen und Informationsquellen für Ihr Projekt

  • Tipps zur DV-Unterstützung und zu Personalinformationssystemen (PIS)

  • Best Practice: Aktuelle Personal-Kennzahlen und -Berichte aus anderen Unternehmen/Organisationen

Sie lernen, die zu Ihren Anforderungen passenden HR-Kennzahlen zu definieren und entsprechende Personal-Reports zu gestalten. Sie erhalten detaillierte Handlungsempfehlungen, wie Sie Ihr Berichtswesen zu einem korrekten Personal-Controlling weiterentwickeln. Damit können Sie wesentlich besser einschätzen, welche HR-Investitionen für die Zukunft sinnvoll sind und wo genau Sie Ihre Personalarbeit weiter optimieren können. Es erwartet Sie ein Seminar für Praktiker:innen - mit vielen Tipps und Beispielen. So gelingt Ihnen die schnelle Umsetzung des Gelernten in den beruflichen Alltag!

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Controlling, die

  • ein Kennzahlen- und Controllingsystem in ihrem Unternehmen aufbauen und einführen wollen

oder

  • ihr bestehendes Kennzahlensystem überprüfen, ausbauen und optimieren möchten.

Praxis-Seminar mit Trainerinput, praktischen Beispielen, Erfahrungsaustausch und Diskussion, Best Practice aus anderen Unternehmen, umfangreiche Seminarunterlage mit Checklisten und Mustern, Berechnungsformeln und zahlreiche Praxisbeispielen.

Betriebswirtin VWA Angela Schwarz,
langjährige Tätigkeit in allen Bereichen der betrieblichen Personalarbeit. Seit 1989 selbstständige Personalberaterin, AS Personalmanagement, Wuppertal. Freiberufliche Trainerin mit den Schwerpunkten Personalmanagement, Arbeitsrecht und Entgeltabrechnung. Fachbuchautorin.

Inhalt

Ihr (neues) HR-Reporting

  • Welche Personalkennzahlen gibt es und wie werden sie gegliedert?

  • Welche sind aussagekräftig und nützlich?

  • An wen soll intern (und ggf. extern) berichtet werden?

  • Welche Daten dürfen Sie erheben und welche nicht? / Datenschutz und Datensicherheit

Wie Sie Personalkennzahlen entwickeln und interpretieren

  • Praxisbeispiele: Personalbestands- und -strukturkennzahlen, Kennzahlen zur Diversität, Personalkosten und Sozialaufwand, Kennziffern aus der Zeitwirtschaft (Fehlzeiten) sowie Qualifikation und PE, Kennzahlen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, Kennzahlen zum Personalmarketing und Recruiting, Führungs- und Branchen-Kennziffern

  • Sinnvolle Kennzahlen für Ihren Betrieb

Wie Kennzahlen Ihnen helfen

  • Welche Handlungsbedarfe gibt es wo im Betrieb?

  • Wo sind Kostentreiber? Wie können Durchlaufzeiten verkürzt werden?

  • (Risiko-)Trends erkennen: Heute wissen, worauf es morgen ankommt!

Einführung und Dokumentation

  • Tipps zum Ablauf und Checklisten zur Einführung

  • Fragen der Organisation und Dokumentation

Technik, Tipps und Digitales

  • Hilfen und Informationsquellen für Ihr Projekt

  • Tipps zur EDV – Unterstützung und zu Personalinformationssystems (PIS)

  • In diesem Praxis-Seminar lernen Sie, welche Kennziffern für Ihr Unternehmen wichtig sind.

  • Es erwartet Sie ein Seminar für Praktiker:innen - mit vielen Tipps und Beispielen. So gelingt Ihnen die schnelle Umsetzung des Gelernten in den beruflichen Alltag!

  • Sie erhalten umfangreiche Seminarunterlagen mit spannenden Fachbeiträgen,

vielen Übersichten, Checklisten, praktischen Tipps und Mustern.

  • Alle Arbeitshilfen können individuell und betriebsspezifisch angepasst werden und unterstützen den direkten Transfer in Ihre betriebliche Praxis

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Controlling, die ein Kennzahlen-System in ihrem Unternehmen aufbauen und einführen möchten

oder

  • ihr bestehendes Kennzahlensystem überprüfen, ausbauen und optimieren möchten.

  • Praxis-Seminar mit Experten-Input, vielen nützlichen Tipps und Diskussionsrunden

  • Sie haben jederzeit die Gelegenheit ihre individuellen Fragen zu stellen.

  • Sie profitieren von zahlreichen praktischen (Fall-)Beispiele. und Übungen.

Betriebswirtin VWA Angela Schwarz,
langjährige Tätigkeit in allen Bereichen der betrieblichen Personalarbeit. Seit 1989 selbstständige Personalberaterin, AS Personalmanagement, Wuppertal. Freiberufliche Trainerin mit den Schwerpunkten Personalmanagement, Arbeitsrecht und Entgeltabrechnung. Fachbuchautorin.

Live-Online-Seminar von 9:00 Uhr bis 12:15 Uhr

Inhalt

Ihr (neues) HR-Reporting

  • Welche Personalkennzahlen gibt es und wie werden sie gegliedert?

  • Welche sind aussagekräftig und nützlich?

  • An wen soll intern (und ggf. extern) berichtet werden?

  • Welche Daten dürfen Sie erheben und welche nicht? / Datenschutz und Datensicherheit

Wie Sie Personalkennzahlen entwickeln und interpretieren

  • Praxisbeispiele: Personalbestands- und -strukturkennzahlen, Kennzahlen zur Diversität, Personalkosten und Sozialaufwand, Kennziffern aus der Zeitwirtschaft (Fehlzeiten) sowie Qualifikation und PE, Kennzahlen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, Kennzahlen zum Personalmarketing und Recruiting, Führungs- und Branchen-Kennziffern

  • Sinnvolle Kennzahlen für Ihren Betrieb

Wie Kennzahlen Ihnen helfen

  • Welche Handlungsbedarfe gibt es wo im Betrieb?

  • Wo sind Kostentreiber? Wie können Durchlaufzeiten verkürzt werden?

  • (Risiko-)Trends erkennen: Heute wissen, worauf es morgen ankommt!

Einführung und Dokumentation

  • Tipps zum Ablauf und Checklisten zur Einführung

  • Fragen der Organisation und Dokumentation

Technik, Tipps und Digitales

  • Hilfen und Informationsquellen für Ihr Projekt

  • Tipps zur EDV – Unterstützung und zu Personalinformationssystems (PIS)

  • In diesem Praxis-Seminar lernen Sie, welche Kennziffern für Ihr Unternehmen wichtig sind.

  • Es erwartet Sie ein Seminar für Praktiker:innen - mit vielen Tipps und Beispielen. So gelingt Ihnen die schnelle Umsetzung des Gelernten in den beruflichen Alltag!

  • Sie erhalten umfangreiche Seminarunterlagen mit spannenden Fachbeiträgen,

vielen Übersichten, Checklisten, praktischen Tipps und Mustern.

  • Alle Arbeitshilfen können individuell und betriebsspezifisch angepasst werden und unterstützen den direkten Transfer in Ihre betriebliche Praxis

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Controlling, die ein Kennzahlen-System in ihrem Unternehmen aufbauen und einführen möchten

oder

  • ihr bestehendes Kennzahlensystem überprüfen, ausbauen und optimieren möchten.

  • Praxis-Seminar mit Experten-Input, vielen nützlichen Tipps und Diskussionsrunden

  • Sie haben jederzeit die Gelegenheit ihre individuellen Fragen zu stellen.

  • Sie profitieren von zahlreichen praktischen (Fall-)Beispiele. und Übungen.

Betriebswirtin VWA Angela Schwarz,
langjährige Tätigkeit in allen Bereichen der betrieblichen Personalarbeit. Seit 1989 selbstständige Personalberaterin, AS Personalmanagement, Wuppertal. Freiberufliche Trainerin mit den Schwerpunkten Personalmanagement, Arbeitsrecht und Entgeltabrechnung. Fachbuchautorin.

Live-Online-Seminar von 9:00 Uhr bis 12:15 Uhr