Seminar

Grundlagen der Mitarbeiterführung 

Mit DISG® Persönlichkeitsprofil und Innerer Motivanalyse IMA®

Als neue und moderne Führungskraft benötigen Sie neben fundiertem fachlichem Know-How gute sozial-kommunikative und persönliche Fähigkeiten. Dazu gehört Ihre Bereitschaft, sich selbst zu reflektieren und sich auf die unterschiedlichen Persönlichkeiten Ihrer Mitarbeiter:innen einzustellen.

In diesem sehr praxisnahem interaktiven Seminar erhalten Sie als angehende Führungskraft viele Anregungen für Ihre Führungskompetenz. Mit dem DISG® Persönlichkeitsprofil und der Inneren Motivanalyse IMA® lernen Sie sich selbst (noch) besser kennen und verstehen. Sie lernen, wie Sie mit anderen Persönlichkeits- und Verhaltensstrukturen konstruktiv umgehen, ein leistungsstarkes Team zu entwickeln und Ihre Mitarbeiter:innen optimal zu führen.

Somit sind Sie in der Lage, Spannungen und Konflikte in den meisten Fällen gar nicht erst entstehen zu lassen oder frühzeitig anzugehen.

Das Seminar berücksichtigt stark Ihre persönlichen Anliegen und legt Wert darauf, Tipps, Hinweise und Anregungen für den Praxistransfer anzubieten.

Als neue und moderne Führungskraft benötigen Sie neben fundiertem fachlichem Know-How gute sozial-kommunikative und persönliche Fähigkeiten. Dazu gehört Ihre Bereitschaft, sich selbst zu reflektieren und sich auf die unterschiedlichen Persönlichkeiten Ihrer Mitarbeiter:innen einzustellen.

In diesem sehr praxisnahem interaktiven Seminar erhalten Sie als angehende Führungskraft viele Anregungen für Ihre Führungskompetenz. Mit dem DISG® Persönlichkeitsprofil und der Inneren Motivanalyse IMA® lernen Sie sich selbst (noch) besser kennen und verstehen. Sie lernen, wie Sie mit anderen Persönlichkeits- und Verhaltensstrukturen konstruktiv umgehen, ein leistungsstarkes Team zu entwickeln und Ihre Mitarbeiter:innen optimal zu führen.

Somit sind Sie in der Lage, Spannungen und Konflikte in den meisten Fällen gar nicht erst entstehen zu lassen oder frühzeitig anzugehen.

Das Seminar berücksichtigt stark Ihre persönlichen Anliegen und legt Wert darauf, Tipps, Hinweise und Anregungen für den Praxistransfer anzubieten.

Als neue und moderne Führungskraft benötigen Sie neben fundiertem fachlichem Know-How gute sozial-kommunikative und persönliche Fähigkeiten. Dazu gehört Ihre Bereitschaft, sich selbst zu reflektieren und sich auf die unterschiedlichen Persönlichkeiten Ihrer Mitarbeiter:innen einzustellen.

In diesem sehr praxisnahem interaktiven Seminar erhalten Sie als angehende Führungskraft viele Anregungen für Ihre Führungskompetenz. Mit dem DISG® Persönlichkeitsprofil und der Inneren Motivanalyse IMA® lernen Sie sich selbst (noch) besser kennen und verstehen. Sie lernen, wie Sie mit anderen Persönlichkeits- und Verhaltensstrukturen konstruktiv umgehen, ein leistungsstarkes Team zu entwickeln und Ihre Mitarbeiter:innen optimal zu führen.

Somit sind Sie in der Lage, Spannungen und Konflikte in den meisten Fällen gar nicht erst entstehen zu lassen oder frühzeitig anzugehen.

Das Seminar berücksichtigt stark Ihre persönlichen Anliegen und legt Wert darauf, Tipps, Hinweise und Anregungen für den Praxistransfer anzubieten.

Im Detail

Inhalt

Die Führungskraft als individuelle Persönlichkeit – der Blick zu sich

  • Die Rollen einer Führungskraft

  • Führen mit dem DISG®Persönlichkeitsprofil

  • Innere Motivanalyse IMA®: Die inneren Antreiber kennen und ausbalancieren

  • Die Führungsmotivation – mein Warum zur Führung

  • Den eigenen Führungsstil kennen

  • Stärken und Schwächen

  • Der clevere Umgang mit Stress und Niederlagen

  • Die eigenen Werte kennen

  • Führung im Wandel der Zeit

  • Die Führungskraft im Spannungsfeld der Erwartungen

  • Integral und proaktiv führen – was steckt dahinter?

 

Die Führungskraft in der Interaktion mit ihren Mitarbeiter:innen

  • Persönlichkeitsprofile und Motive der Mitarbeiter:innen einschätzen

  • Potenziale erkennen und Mitarbeiter:innen fördern

  • Generationsgerecht und situativ führen

  • Delegieren – aber richtig

  • Feedback geben und annehmen

  • Das Mitarbeitergespräch – sicher in der Kommunikation -auch in schwierigen Gesprächen

  • Umgang mit "schwierigen" Mitarbeiter:innen

  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten

  • Mitarbeiter:innen und Team-Resilienz stärken

Das Führungstraining ermöglicht Ihnen

  • sich selbst und das eigene Führungsverständnis zu reflektieren,

  • Problemlösungsfähigkeiten zu entwickeln,

  • souverän und selbstsicher auch in kritischen Situationen zu agieren,

  • Mitarbeiterverhalten schnell und zutreffend einzuschätzen und darauf angemessen zu reagieren,

  • systemisch zu denken und situativ zu handeln,

  • wirkungsvoll zu kommunizieren,

  • die eigenen Belastungsgrenzen zu kennen und den persönlichen Energiehaushalt gut zu steuern,

  • Konflikte in der Entstehung zu erkennen und angemessen zu intervenieren.

Das Training zur erfolgreichen Mitarbeiterführung eignet sich für Führungskräfte, die vor kurzem Führungsverantwortung übernommen haben bzw. für Mitarbeitende, die demnächst Führungsverantwortung übernehmen.

Impulsvorträge und -filme, Einzel- und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Diskussionen, Gesprächsübungen, Seminarunterlagen.

Das DISG® Persönlichkeitsprofil und die Innere Motivanalyse IMA® sind Bestandteil des Seminars. Vor dem Seminar erhalten Sie Links für die beiden Analysetools mit Anleitung. Die Ergebnisse bringen Sie dann zum Seminar mit.

Angelika Decker,
Betriebswirtin (VWA), Teamentwicklerin und Personalcoachin mit den Arbeitsschwerpunkten Führung und Ausbildung, 15 Jahre Leiterin der Aus- und Weiterbildung, Barmenia Versicherungen Wuppertal.

Inhalt

Die Führungskraft als individuelle Persönlichkeit – der Blick zu sich

  • Die Rollen einer Führungskraft

  • Führen mit dem DISG®Persönlichkeitsprofil

  • Innere Motivanalyse IMA®: Die inneren Antreiber kennen und ausbalancieren

  • Die Führungsmotivation – mein Warum zur Führung

  • Den eigenen Führungsstil kennen

  • Stärken und Schwächen

  • Der clevere Umgang mit Stress und Niederlagen

  • Die eigenen Werte kennen

  • Führung im Wandel der Zeit

  • Die Führungskraft im Spannungsfeld der Erwartungen

  • Integral und proaktiv führen – was steckt dahinter?

Die Führungskraft in der Interaktion mit ihren Mitarbeiter:innen

  • Persönlichkeitsprofile und Motive der Mitarbeiter:innen einschätzen

  • Potenziale erkennen und Mitarbeiter:innen fördern

  • Generationsgerecht und situativ führen

  • Delegieren – aber richtig

  • Feedback geben und annehmen

  • Das Mitarbeitergespräch – sicher in der Kommunikation -auch in schwierigen Gesprächen

  • Umgang mit "schwierigen" Mitarbeiter:innen

  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten

  • Mitarbeiter:innen und Team-Resilienz stärken

Das Führungstraining ermöglicht Ihnen

  • sich selbst und das eigene Führungsverständnis zu reflektieren,

  • Problemlösungsfähigkeiten zu entwickeln,

  • souverän und selbstsicher auch in kritischen Situationen zu agieren,

  • Mitarbeiterverhalten schnell und zutreffend einzuschätzen und darauf angemessen zu reagieren,

  • systemisch zu denken und situativ zu handeln,

  • wirkungsvoll zu kommunizieren,

  • die eigenen Belastungsgrenzen zu kennen und den persönlichen Energiehaushalt gut zu steuern,

  • Konflikte in der Entstehung zu erkennen und angemessen zu intervenieren.

Das Training zur erfolgreichen Mitarbeiterführung eignet sich für Führungskräfte, die vor kurzem Führungsverantwortung übernommen haben bzw. für Mitarbeitende, die demnächst Führungsverantwortung übernehmen.

Impulsvorträge und -filme, Einzel- und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Diskussionen, Gesprächsübungen, Seminarunterlagen.

Das DISG® Persönlichkeitsprofil und die Innere Motivanalyse IMA® sind Bestandteil des Seminars. Vor dem Seminar erhalten Sie Links für die beiden Analysetools mit Anleitung. Die Ergebnisse bringen Sie dann zum Seminar mit.

 

Angelika Decker,
Betriebswirtin (VWA), Teamentwicklerin und Personalcoachin mit den Arbeitsschwerpunkten Führung und Ausbildung, 15 Jahre Leiterin der Aus- und Weiterbildung, Barmenia Versicherungen Wuppertal.

Inhalt

Die Führungskraft als individuelle Persönlichkeit – der Blick zu sich

  • Die Rollen einer Führungskraft

  • Führen mit dem DISG®Persönlichkeitsprofil

  • Innere Motivanalyse IMA®: Die inneren Antreiber kennen und ausbalancieren

  • Die Führungsmotivation – mein Warum zur Führung

  • Den eigenen Führungsstil kennen

  • Stärken und Schwächen

  • Der clevere Umgang mit Stress und Niederlagen

  • Die eigenen Werte kennen

  • Führung im Wandel der Zeit

  • Die Führungskraft im Spannungsfeld der Erwartungen

  • Integral und proaktiv führen – was steckt dahinter?

Die Führungskraft in der Interaktion mit ihren Mitarbeiter:innen

  • Persönlichkeitsprofile und Motive der Mitarbeiter:innen einschätzen

  • Potenziale erkennen und Mitarbeiter:innen fördern

  • Generationsgerecht und situativ führen

  • Delegieren – aber richtig

  • Feedback geben und annehmen

  • Das Mitarbeitergespräch – sicher in der Kommunikation -auch in schwierigen Gesprächen

  • Umgang mit "schwierigen" Mitarbeiter:innen

  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten

  • Mitarbeiter:innen und Team-Resilienz stärken

Das Führungstraining ermöglicht Ihnen

  • sich selbst und das eigene Führungsverständnis zu reflektieren,

  • Problemlösungsfähigkeiten zu entwickeln,

  • souverän und selbstsicher auch in kritischen Situationen zu agieren,

  • Mitarbeiterverhalten schnell und zutreffend einzuschätzen und darauf angemessen zu reagieren,

  • systemisch zu denken und situativ zu handeln,

  • wirkungsvoll zu kommunizieren,

  • die eigenen Belastungsgrenzen zu kennen und den persönlichen Energiehaushalt gut zu steuern,

  • Konflikte in der Entstehung zu erkennen und angemessen zu intervenieren.

Das Training zur erfolgreichen Mitarbeiterführung eignet sich für Führungskräfte, die vor kurzem Führungsverantwortung übernommen haben bzw. für Mitarbeitende, die demnächst Führungsverantwortung übernehmen.

Impulsvorträge und -filme, Einzel- und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Diskussionen, Gesprächsübungen, Seminarunterlagen.

Das DISG® Persönlichkeitsprofil und die Innere Motivanalyse IMA® sind Bestandteil des Seminars. Vor dem Seminar erhalten Sie Links für die beiden Analysetools mit Anleitung. Die Ergebnisse bringen Sie dann zum Seminar mit.

Angelika Decker,
Betriebswirtin (VWA), Teamentwicklerin und Personalcoachin mit den Arbeitsschwerpunkten Führung und Ausbildung, 15 Jahre Leiterin der Aus- und Weiterbildung, Barmenia Versicherungen Wuppertal.