Seminar

Die erfolgreiche Preisverhandlung im Einkauf

Überblick

Niedrige Preise, Koope­rations- und Problemlösungsbereitschaft lassen sich heute nur durch eine profes­sio­nelle Einkaufstaktik erzielen. Wer als Einkäufer Preiserhöhungen abwehren und eigene Zielpreise durch­setzen will, muss in Verhand­lungen mit Verkäufern eine aktive Rolle übernehmen.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, Preisgespräche mit Liefe­ranten profes­si­onell vorzubereiten und zielo­ri­en­tiert zu führen. Dazu werden interessante psychologische Aspekte und praxiserprobte Strategien für die Preis­verhandlung vorge­stellt und anhand von Beispielen aus der Praxis diskutiert.

Im Video-Training erhalten Sie ein unverfälschtes Feedback über Ihre Wirkung auf Gesprächspartner. In Rollenspielen trainieren Sie Gesprächstechnik, Einwandbehandlung und den Einsatz von Körper­sprache und können so Ihre Ergebnisse in Preis­ver­hand­lungen nachhaltig verbessern.

Niedrige Preise, Koope­rations- und Problemlösungsbereitschaft lassen sich heute nur durch eine profes­sio­nelle Einkaufstaktik erzielen. Wer als Einkäufer Preiserhöhungen abwehren und eigene Zielpreise durch­setzen will, muss in Verhand­lungen mit Verkäufern eine aktive Rolle übernehmen.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, Preisgespräche mit Liefe­ranten profes­si­onell vorzubereiten und zielo­ri­en­tiert zu führen. Dazu werden interessante psychologische Aspekte und praxiserprobte Strategien für die Preis­verhandlung vorge­stellt und anhand von Beispielen aus der Praxis diskutiert.

Im Video-Training erhalten Sie ein unverfälschtes Feedback über Ihre Wirkung auf Gesprächspartner. In Rollenspielen trainieren Sie Gesprächstechnik, Einwandbehandlung und den Einsatz von Körper­sprache und können so Ihre Ergebnisse in Preis­ver­hand­lungen nachhaltig verbessern.

Im Detail

Seminarinhalt
  • Erfolgsfaktoren des Verhandelns
    • Strategie, Taktik und Stil in Verhandlungen
    • Hartes Verhandeln versus Win-Win-Strategie
    • Das Geheimnis wirkungsvoller Gesprächsführung
    • Charisma: Mythos oder Handwerk?
    • Souverän und selbstsicher beeindrucken
  • Effektive Kommunikation in Verhandlungen
    • Der erste Eindruck – sicheres Auftreten
    • Verdeckte und non-verbale Botschaften
    • Körpersprache zur Unterstützung der Strategie
    • Gestik, Mimik und Haltung
    • Offensive versus defensive Kommunikation
  • Vorbereitung von Preisverhandlungen
    • Das EVEREST-Modell: ein Leitfaden zur effektiven Verhandlungs­vorbereitung
    • Bestimmung der Verhandlungsposition
    • Vorbereitung einer schlagkräftigen Argumentation
    • Die Wahl der richtigen Verhandlungsstrategie
  • Gesprächs- und Verhandlungsführung
    • Die Weichen werden gestellt: die Gesprächseröffnung
    • Wer fragt, der führt: richtig fragen in jeder Situation
    • Aktives Zuhören zur Gesprächssteuerung
    • Bewährte Argumentationstechniken für Einkäufer
  • Abwehr und Angriff in Preisverhandlungen
    • Unfaire Verhandlungsmethoden erkennen
    • Das richtige Verhalten in unangenehmen Situationen
    • Souverän bleiben und mit Einwänden umgehen
    • Unfaire Argumentationen und Tricks meistern
    • Umgang mit Drohungen und Manipulationsversuchen
  • Preisverhandlungen in der Praxis
    • Besonderheiten der Preisverhandlung
    • Der optimale Zeitpunkt für Preisforderungen
    • Durchsetzen von Preissenkungen
    • Abwehr von Preiserhöhungen
    • Weg vom Preis – weitere Konditionen verhandeln

Facheinkäufer, Einkäufer und Junioreinkäufer, die Preis­ge­spräche mit Liefe­ranten führen

Dipl.-Kfm. Jan C. Laufs

ist Verhandlungsexperte und Partner bei La VeVe Investment. Er verfügt über mehr als 16 Jahre internationale Erfahrung in der Geschäfts­leitung namhafter Unternehmen und Beratungen. Als Absolvent des Harvard Negotiation Executive Programs verbindet er seine Erkenntnisse und Erlebnisse aus der Verhandlungs­praxis gekonnt mit der Theorie.

Vortrag, Praxisbeispiele, Fallstudien, Diskussion, Rollenspiele mit Video-Unter­stützung, Seminarunterlagen

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Seminarinhalt
  • Erfolgsfaktoren des Verhandelns
    • Strategie, Taktik und Stil in Verhandlungen
    • Hartes Verhandeln versus Win-Win-Strategie
    • Das Geheimnis wirkungsvoller Gesprächsführung
    • Charisma: Mythos oder Handwerk?
    • Souverän und selbstsicher beeindrucken
  • Effektive Kommunikation in Verhandlungen
    • Der erste Eindruck – sicheres Auftreten
    • Verdeckte und non-verbale Botschaften
    • Körpersprache zur Unterstützung der Strategie
    • Gestik, Mimik und Haltung
    • Offensive versus defensive Kommunikation
  • Vorbereitung von Preisverhandlungen
    • Das EVEREST-Modell: ein Leitfaden zur effektiven Verhandlungs­vorbereitung
    • Bestimmung der Verhandlungsposition
    • Vorbereitung einer schlagkräftigen Argumentation
    • Die Wahl der richtigen Verhandlungsstrategie
  • Gesprächs- und Verhandlungsführung
    • Die Weichen werden gestellt: die Gesprächseröffnung
    • Wer fragt, der führt: richtig fragen in jeder Situation
    • Aktives Zuhören zur Gesprächssteuerung
    • Bewährte Argumentationstechniken für Einkäufer
  • Abwehr und Angriff in Preisverhandlungen
    • Unfaire Verhandlungsmethoden erkennen
    • Das richtige Verhalten in unangenehmen Situationen
    • Souverän bleiben und mit Einwänden umgehen
    • Unfaire Argumentationen und Tricks meistern
    • Umgang mit Drohungen und Manipulationsversuchen
  • Preisverhandlungen in der Praxis
    • Besonderheiten der Preisverhandlung
    • Der optimale Zeitpunkt für Preisforderungen
    • Durchsetzen von Preissenkungen
    • Abwehr von Preiserhöhungen
    • Weg vom Preis – weitere Konditionen verhandeln

Facheinkäufer, Einkäufer und Junioreinkäufer, die Preis­ge­spräche mit Liefe­ranten führen

Dipl.-Kfm. Jan C. Laufs

ist Verhandlungsexperte und Partner bei La VeVe Investment. Er verfügt über mehr als 16 Jahre internationale Erfahrung in der Geschäfts­leitung namhafter Unternehmen und Beratungen. Als Absolvent des Harvard Negotiation Executive Programs verbindet er seine Erkenntnisse und Erlebnisse aus der Verhandlungs­praxis gekonnt mit der Theorie.

Vortrag, Praxisbeispiele, Fallstudien, Diskussion, Rollenspiele mit Video-Unter­stützung, Seminarunterlagen

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.