Seminar

Der Einkauf von Dienstleistungen

Lieferanten, Verträge, Service Levels - Dialog mit den Fachabteilungen - Maverick Buying verhindern

Überblick

In zahlreichen Unternehmen ist der Einkauf traditionell nicht für das gesamte Beschaffungsportfolio verantwortlich. Insbesondere viele Dienstleistungen sind Beschaffungsfelder, die bestimmte Fachabteilungen oft ganz ohne Einbindung des Einkaufs verantworten. Weil so das Einkaufs-Knowhow überhaupt nicht oder zu spät berücksichtigt wird, bleibt erhebliches Potenzial für Kostensenkung, Prozess- und Serviceverbesserung ungenutzt.

Dieses Seminar zeigt auf, wie der Einkauf auch bei nichtkonventionellen Beschaffungsfeldern eine zentrale Rolle übernehmen und partnerschaftlich mit den Fachabteilungen zusammenarbeiten kann:

  • Sie informieren sich, wie Sie Ihre internen Kund:innen von der Kompetenz des Einkaufs überzeugen.

  • Sie erfahren, welche Besonderheiten beim Einkauf von Dienstleistungen zu berücksichtigen sind.

  • Sie erarbeiten, wie Sie Ausschreibungen formulieren, Angebote bewerten und Verträge optimal gestalten.

  • Sie diskutieren, wie Sie Maverick Buying durch geeignete Prozesse verhindern oder reduzieren.

Anschließend sind Sie in der Lage, die Fachabteilungen beim Einkauf von Dienstleistungen kompetent zu unterstützen und einen wirksamen Beitrag zur Kostenoptimierung zu leisten.

Im Detail

Inhalt

Die Bedeutung des Einkaufs von Dienstleistungen

  • Traditionelle und nichttraditionelle Beschaffungsfelder

  • Kostensenkungspotenziale bei Dienstleistungen

Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen

  • Interessenlagen und Spannungsfelder

  • Crossfunktionale Teams statt Abteilungsdenke

  • Der besondere Wertbeitrag des Einkaufs

  • Neupositionierung des Einkaufs bei der Beschaffung von Dienstleistungen

Dienstleistungseinkauf mit System

  • Warengruppenstrategien

  • Lead-Buyer-Konzepte

  • Lieferantenmanagement

  • Einsatz von E-Procurement im Spend Management

  • Verhinderung von Maverick Buying

Ausschreibung, Vergabe, Vertragsgestaltung

  • Lasten- und Pflichtenhefte erstellen

  • Dienstleistungen messbar machen durch Service Level Agreements

  • Ausschreibungen formulieren

  • Angebote analysieren und bewerten

  • Lieferantenentscheidung

  • Vertragsgestaltung: Vertragsarten und konkrete Leistungsdefinition

Controlling

  • Kostensenkungspotenziale nachweisen

  • Typische Kennzahlen für Dienstleistungen

  • Risikoidentifikation und -analyse

  • Erfolgsbewertung und Erfolgsnachweis

  • Berichtssysteme und Reporting

Der Einkauf von Dienstleistungen in ausführlichen Praxisbeispielen

Fach-und Führungskräfte im Einkauf, die für die Beschaffung von Dienstleistungen zuständig sind 

Kurzvortrag, Praxisbeispiele, Workshops, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen

Dipl.-Ing./Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dimitrios Koranis
Geschäftsführer von Koranis Purchasing Solutions, Beratung für Einkauf und Materialwirtschaft. Für seine Kunden erarbeitet er Lösungen im Beschaffungs- und Supply Chain Management. Zuvor sammelte er umfangreiche Praxiserfahrung im Einkauf und als Leiter Strategische Materialwirtschaft in der Industrie.

Das Seminar findet an beiden Tagen in der Zeit von 9:30 bis 17:00 Uhr statt.