Seminar

Praxiswissen Betriebswirtschaft

Überblick

Unternehmerisch zu denken und wirtschaftlich zu handeln ist heute in allen betrieblichen Bereichen gefragt. Führungskräfte und verantwortliche Mitarbeiter:innen müssen dazu mit den zentralen betriebs­wirtschaftlichen Zusammen­hängen vertraut sein. Denn nur dann können sie die Auswirkungen eigener Entscheidungen abschätzen und mit den Finanz­fachleuten auf Augen­höhe kommunizieren.

In diesem Workshop erarbeiten Sie das unver­zichtbare kauf­männische Basiswissen für die Praxis in Ihrem Unternehmen:

  • Sie informieren sich über die Bilanzierung als Instrument der Erfolgs­ermittlung, Rechenschafts­legung und Information.
  • Sie lernen die Aufgaben des Controllings bei der Formulierung und Umsetzung strategischer und operativer Ziele kennen.
  • Sie erfahren, wie man Kosten kalkuliert, Budgets gestaltet und Entscheidungen kaufmännisch fundiert.
  • Sie besprechen die verschiedenen Optionen und Instrumente im strategischen und operativen Marketing.
  • Sie diskutieren aktuelle Fragen zu Unternehmens­finanzierung und Investition.

Unternehmerisch zu denken und wirtschaftlich zu handeln ist heute in allen betrieblichen Bereichen gefragt. Führungskräfte und verantwortliche Mitarbeiter:innen müssen dazu mit den zentralen betriebs­wirtschaftlichen Zusammen­hängen vertraut sein. Denn nur dann können sie die Auswirkungen eigener Entscheidungen abschätzen und mit den Finanz­fachleuten auf Augen­höhe kommunizieren.

In diesem Workshop erarbeiten Sie das unver­zichtbare kauf­männische Basiswissen für die Praxis in Ihrem Unternehmen:

  • Sie informieren sich über die Bilanzierung als Instrument der Erfolgs­ermittlung, Rechenschafts­legung und Information.
  • Sie lernen die Aufgaben des Controllings bei der Formulierung und Umsetzung strategischer und operativer Ziele kennen.
  • Sie erfahren, wie man Kosten kalkuliert, Budgets gestaltet und Entscheidungen kaufmännisch fundiert.
  • Sie besprechen die verschiedenen Optionen und Instrumente im strategischen und operativen Marketing.
  • Sie diskutieren aktuelle Fragen zu Unternehmens­finanzierung und Investition.

Unternehmerisch zu denken und wirtschaftlich zu handeln ist heute in allen betrieblichen Bereichen gefragt. Führungskräfte und verantwortliche Mitarbeiter:innen müssen dazu mit den zentralen betriebs­wirtschaftlichen Zusammen­hängen vertraut sein. Denn nur dann können sie die Auswirkungen eigener Entscheidungen abschätzen und mit den Finanz­fachleuten auf Augen­höhe kommunizieren.

In diesem Workshop erarbeiten Sie das unver­zichtbare kauf­männische Basiswissen für die Praxis in Ihrem Unternehmen:

  • Sie informieren sich über die Bilanzierung als Instrument der Erfolgs­ermittlung, Rechenschafts­legung und Information.
  • Sie lernen die Aufgaben des Controllings bei der Formulierung und Umsetzung strategischer und operativer Ziele kennen.
  • Sie erfahren, wie man Kosten kalkuliert, Budgets gestaltet und Entscheidungen kaufmännisch fundiert.
  • Sie besprechen die verschiedenen Optionen und Instrumente im strategischen und operativen Marketing.
  • Sie diskutieren aktuelle Fragen zu Unternehmens­finanzierung und Investition.

Im Detail

Seminarinhalt
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • Unternehmensziele und wirtschaftliche Entscheidungen
    • Denkweise und Sprache der Betriebswirte
    • Zentrale wirtschaftliche Grundbegriffe
  • Kosten- und Erlösrechnung
    • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträger­rechnung
    • Vollkosten- und Teilkostenrechnung
    • Kalkulation: Maschinenstunden­sätze, Deckungs­beiträge, Preisuntergrenzen
    • Kostenanalyse und Kostensteuerung
  • Controlling
    • Das Planungs-, Steuerungs- und Kontrollsystem
    • Beobachtungsobjekte des Controllings: Ertrags­kraft, Liquidität, Wirtschaftlichkeit, Entwicklung, Fertigung, Vertrieb, Risiken und Chancen
    • Strategisches und operatives Controlling: Balanced Scorecard, ABC-Analyse, Portfoliomanagement
    • Budgetierung und Soll-Ist-Vergleich
  • Marketing
    • Marktorientierte Unternehmens­führung: der Kunde im Fokus
    • Positionierung und Wettbewerbs­strategie
    • Marketing-Mix: Produkt, Preis, Distribution, Kommunikation
    • Marketinginstrumente erfolgreich einsetzen
  • Bilanzierung
    • Gesetzliche Grundlagen der Bilanzierung
    • Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
    • Ergebnisanalyse mit Kennzahlen: Wie liest man Bilanzen?
    • Inter­nationalisierung des Rechnungs­wesens
  • Investition und Finanzierung
    • Investitionsrechnung: Praxisverfahren und finanz­mathematische Verfahren
    • Finanzierungsformen: kurz- und langfristige Fremd­finanzierung, Eigen­finanzierung
    • Cashflow und Innen­finanzierungs­kraft
    • Unternehmensfinanzierung im Mittelstand und Basel III
  • Fach- und Führungskräfte ohne kaufmännische Ausbildung oder vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse aus allen betrieblichen Bereichen: zum Beispiel Ingenieure, Techniker, Natur­wissen­schaftler, IT-Fachleute, Juristen 
  • (Nachwuchs-)Führungskräfte und alle, die ihr kaufmänni­sches Praxiswissen erweitern oder auffrischen möchten

Bert Erlen

ist Diplom-Kaufmann, Trainer für Unternehmensführung und Controlling, Business Coach, zertifizierter Online-Learning-Spezialist, Video-Trainer und Podcaster. Mit praxisnahen und interaktiven Seminaren begeistert er Fach- und Führungs­kräfte für unternehmerisches Handeln und finanzielle Führung.

Kurzvorträge mit Trainer-Input, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungs­austausch, Seminar­unterlagen

„Sehr guter Vortrag, sehr interessant, mit vielen Beispielen!”

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Veranstaltungsinhalt
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • Unternehmensziele und wirtschaftliche Entscheidungen
    • Denkweise und Sprache der Betriebswirte
    • Zentrale wirtschaftliche Grundbegriffe
  • Kosten- und Erlösrechnung
    • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträger­rechnung
    • Vollkosten- und Teilkostenrechnung
    • Kalkulation: Maschinenstunden­sätze, Deckungs­beiträge, Preisuntergrenzen
    • Kostenanalyse und Kostensteuerung
  • Controlling
    • Das Planungs-, Steuerungs- und Kontrollsystem
    • Beobachtungsobjekte des Controllings: Ertrags­kraft, Liquidität, Wirtschaftlichkeit, Entwicklung, Fertigung, Vertrieb, Risiken und Chancen
    • Strategisches und operatives Controlling: Balanced Scorecard, ABC-Analyse, Portfoliomanagement
    • Budgetierung und Soll-Ist-Vergleich
  • Marketing
    • Marktorientierte Unternehmens­führung: der Kunde im Fokus
    • Positionierung und Wettbewerbs­strategie
    • Marketing-Mix: Produkt, Preis, Distribution, Kommunikation
    • Marketinginstrumente erfolgreich einsetzen
  • Bilanzierung
    • Gesetzliche Grundlagen der Bilanzierung
    • Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
    • Ergebnisanalyse mit Kennzahlen: Wie liest man Bilanzen?
    • Inter­nationalisierung des Rechnungs­wesens
  • Investition und Finanzierung
    • Investitionsrechnung: Praxisverfahren und finanz­mathematische Verfahren
    • Finanzierungsformen: kurz- und langfristige Fremd­finanzierung, Eigen­finanzierung
    • Cashflow und Innen­finanzierungs­kraft
    • Unternehmensfinanzierung im Mittelstand und Basel III
  • Fach- und Führungskräfte ohne kaufmännische Ausbildung oder vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse aus allen betrieblichen Bereichen: zum Beispiel Ingenieure, Techniker, Natur­wissen­schaftler, IT-Fachleute, Juristen 
  • (Nachwuchs-)Führungskräfte und alle, die ihr kaufmänni­sches Praxiswissen erweitern oder auffrischen möchten

Bert Erlen

ist Diplom-Kaufmann, Trainer für Unternehmensführung und Controlling, Business Coach, zertifizierter Online-Learning-Spezialist, Video-Trainer und Podcaster. Mit praxisnahen und interaktiven Seminaren begeistert er Fach- und Führungs­kräfte für unternehmerisches Handeln und finanzielle Führung.

Kurzvorträge mit Trainer-Input, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungs­austausch, Seminar­unterlagen

Ein Live-Online-Training ist ein interaktives Online-Seminar, das live in einem virtuellen Seminarraum stattfindet. Sie sehen und hören live die Präsentation des Trainers. Dazu können Sie jederzeit Fragen stellen, Kommentare abgeben und mit den anderen Teilnehmern und dem Trainer diskutieren. Beispiele, Übungen und weitere interaktive Formate ergänzen je nach Thema die Präsentation und machen das Online-Training abwechslungsreich, lebendig und motivierend.

Mit einem Live-Online-Training der TAW bilden Sie sich orts¬unabhängig weiter – bequem, kosten¬günstig und effektiv.

Für die Teilnahme am Live-Online-Seminar benötigen Sie einen Computer oder ein Tablet mit Internetzugang sowie ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon. Eine Webcam ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Die Handhabung der Technik ist intuitiv verständlich und wird zu Beginn des Online-Trainings noch einmal vorgestellt.

Rechtzeitig vor dem Online-Seminar senden wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Teilnahme. Geben Sie bitte deshalb bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Seminarinhalt
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • Unternehmensziele und wirtschaftliche Entscheidungen
    • Denkweise und Sprache der Betriebswirte
    • Zentrale wirtschaftliche Grundbegriffe
  • Kosten- und Erlösrechnung
    • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträger­rechnung
    • Vollkosten- und Teilkostenrechnung
    • Kalkulation: Maschinenstunden­sätze, Deckungs­beiträge, Preisuntergrenzen
    • Kostenanalyse und Kostensteuerung
  • Controlling
    • Das Planungs-, Steuerungs- und Kontrollsystem
    • Beobachtungsobjekte des Controllings: Ertrags­kraft, Liquidität, Wirtschaftlichkeit, Entwicklung, Fertigung, Vertrieb, Risiken und Chancen
    • Strategisches und operatives Controlling: Balanced Scorecard, ABC-Analyse, Portfoliomanagement
    • Budgetierung und Soll-Ist-Vergleich
  • Marketing
    • Marktorientierte Unternehmens­führung: der Kunde im Fokus
    • Positionierung und Wettbewerbs­strategie
    • Marketing-Mix: Produkt, Preis, Distribution, Kommunikation
    • Marketinginstrumente erfolgreich einsetzen
  • Bilanzierung
    • Gesetzliche Grundlagen der Bilanzierung
    • Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
    • Ergebnisanalyse mit Kennzahlen: Wie liest man Bilanzen?
    • Inter­nationalisierung des Rechnungs­wesens
  • Investition und Finanzierung
    • Investitionsrechnung: Praxisverfahren und finanz­mathematische Verfahren
    • Finanzierungsformen: kurz- und langfristige Fremd­finanzierung, Eigen­finanzierung
    • Cashflow und Innen­finanzierungs­kraft
    • Unternehmensfinanzierung im Mittelstand und Basel III
  • Fach- und Führungskräfte ohne kaufmännische Ausbildung oder vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse aus allen betrieblichen Bereichen: zum Beispiel Ingenieure, Techniker, Natur­wissen­schaftler, IT-Fachleute, Juristen 
  • (Nachwuchs-)Führungskräfte und alle, die ihr kaufmänni­sches Praxiswissen erweitern oder auffrischen möchten

Bert Erlen

ist Diplom-Kaufmann, Trainer für Unternehmensführung und Controlling, Business Coach, zertifizierter Online-Learning-Spezialist, Video-Trainer und Podcaster. Mit praxisnahen und interaktiven Seminaren begeistert er Fach- und Führungs­kräfte für unternehmerisches Handeln und finanzielle Führung.

Kurzvorträge mit Trainer-Input, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungs­austausch, Seminar­unterlagen

„Sehr guter Vortrag, sehr interessant, mit vielen Beispielen!”

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.