Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Business Cases, die überzeugen

  • Projekte bewerten
  • Wirtschaftlichkeit nachweisen
  • Entscheidungen vorbereiten

Anmelde-Nr.: 50730121W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Di, 23.3.2021, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 720,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich digitaler Seminarunterlagen)

Zum Seminar

Business Cases, die überzeugen

Wichtige Projekte im Unternehmen, für die man einiges Geld in die Hand nimmt, müssen gut überlegt sein. Den Maschinenpark erweitern, neue Software einführen, zentrale Geschäftsprozesse optimieren – das packt man nur an, wenn der Nutzen die Kosten überwiegt. Wie kann man die Entscheider überzeugen, dass sich ein Vorhaben lohnt?

Viele Vorhaben sind komplex, denn man muss jede Menge Einflüsse und Auswirkungen berücksichtigen – finanzielle, qualitative, strategische. Um alles in den Griff zu bekommen, reichen blumige Worte nicht aus. Vielmehr braucht es Zahlen, Daten und Fakten, um ein Projekt „rechenbar“ zu machen.

Dafür sorgt ein Business Case. Er macht Nutzen und Kosten eines Investments transparent, stellt Risiken und Chancen dar und bewertet die Wirtschaftlichkeit eines Vorhabens. Belastbare Zahlen helfen nicht nur, die eigene Planung zu systematisieren; in guten Unternehmen gibt es ohne vernünftige Entschei­dungs­vorlagen einfach keine Budgets.

Dieses Praxisseminar zeigt in kompakter Form, wie Sie das Zahlenwerk für überzeugende Business Cases aufsetzen: Wie Sie die wirtschaftlichen Effekte der Projektrealisierung ermitteln. Wie Sie Zahlen beschaffen und plausibilisieren. Und wie Sie Ihre Planungen robust machen, indem Sie Szenarien, Unsicherheit und Risiko gekonnt handhaben.

Beeindrucken Sie Ihr Management ab sofort mit überzeugenden Business Cases!

Seminarinhalt:

Business Cases, die überzeugen

  • Business Cases im Überblick
    • Beitrag zu strategischen Unternehmenszielen
    • Budget und Investitionsbedarf
    • Technische Anforderungen, Varianten und Optionen
    • Chancen und Risiken im Überblick
    • Der Realisierungsfahrplan: wichtige Meilensteine
    • Management Summary
  • Woher kommen die Zahlen?
    • Zahlenbedarf und Zahlenquellen identifizieren
    • Instrumente zur Zahlenbeschaffung
    • Priorisierung nach Entscheidungsrelevanz
    • Identifikation der wichtigsten Stellhebel
    • Bestimmung des Investitionsvolumens
  • Der Umgang mit Unsicherheit und Risiko
    • Beurteilung zentraler Annahmen und Erfolgsfaktoren
    • Projektrisiken ermitteln und bewerten
    • Techniken zur Abgrenzung von Szenarien
    • Best Case, Worst Case, Realistic Case
    • Exit-Optionen und Plan B
  • Wirtschaftliche Effekte der Projektrealisierung
    • Finanzielle und nichtfinanzielle Erfolgsgrößen
    • Kosten, Erträge, Amortisation, Rendite, ROI
    • Quantifizierung von Kosten- und Ertragswirkungen
    • Nutzen- und Kostenmodelle
    • Cashflow-, Bilanz- und GuV-Effekte
    • Zusammenfassung in einem Business Case

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Fach- und Führungskräfte aus Controlling, Finanzen, Rechnungswesen, Unternehmens- und Budgetplanung, Kostenmanagement und Betriebswirtschaft
  • Projektmanager und alle, die Business Cases erstellen
  • Entscheider, die Business Cases „lesen“ und beurteilen

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Stefan Helmke
ist Partner der Unternehmensberatung TGCG Management Consultants und Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre und Controlling. Zahlreiche erfolgreiche Praxisprojekte im Bereich Controlling und Prozessmanagement. Regelmäßige Fachbeiträge zu aktuellen Managementthemen.

Art der Präsentation:

Trainer-Input, Praxisbeispiele, Kurzübungen, Diskussion, Erfahrungs­austausch, Seminarunterlagen

Ihr Nutzen:

Ein Live-Online-Training ist ein interaktives Online-Seminar, das live in einem virtuellen Seminarraum stattfindet. Sie sehen und hören live die Präsentation des Trainers. Dazu können Sie jederzeit Fragen stellen, Kommentare abgeben und mit den anderen Teilnehmern und dem Trainer diskutieren. Beispiele, Übungen und weitere interaktive Formate ergänzen je nach Thema die Präsentation und machen das Online-Training abwechslungsreich, lebendig und motivierend.

Mit einem Live-Online-Training der TAW bilden Sie sich ortsunabhängig weiter – bequem, kosten-günstig und effektiv.

Ablauf:

Für die Teilnahme am Live-Online-Seminar benötigen Sie einen Computer oder ein Tablet mit Internetzugang sowie ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon. Eine Webcam ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Die Handhabung der Technik ist intuitiv verständlich und wird zu Beginn des Online-Trainings noch einmal vorgestellt.

Rechtzeitig vor dem Online-Seminar senden wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Teilnahme. Geben Sie bitte deshalb bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.