„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Verhandeln für Einkaufs-Profis

  • Souveräne Gesprächsführung
  • Konstruktiver Dialog mit Top-Lieferanten
  • Strategien für spezielle Verhandlungs­situationen

Anmelde-Nr.: 50880111W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mo, 28.9.2020 bis Di, 29.9.2020,
jeweils 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 1240,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Verhandeln für Einkaufs-Profis

Führungskräfte und erfahrene Mitarbeiter im Einkauf sind bei Verhandlungen besonders gefordert: Als Repräsentanten für die Beschaffung ihres Unternehmens haben sie eine Vorbild­funktion für das ganze Team und benötigen dazu ein breit gefächertes Repertoire für die Kommunikation mit den Lieferanten.

In diesem Training mit einem lang­jährigen Einkaufs­praktiker optimieren Sie Ihre Rolle in anspruchs­vollen Verhandlungen:
  • Sie erfahren, wie Sie durch konstruktiven Dialog langfristige, profitable Partner­schaften entwickeln.
  • Sie informieren sich, wie Sie Verhandlungen mit Hilfe von Check­listen effizient vorbereiten.
  • Sie perfektionieren Ihre Gesprächsführung und Ihr Repertoire an Reaktions­möglichkeiten.
  • Sie erleben, wie Sie unfaire Methoden abwehren und das Gespräch konsequent auf Ihr Ergebnis fokussieren.
  • Sie erarbeiten Strategien für besondere Verhandlungs­situa­tionen, z. B. bei Monopolen oder in Performance-Gesprächen.
  • Sie diskutieren, wie Sie dem Einkaufsteam wertvolle Hilfe­stellung für eigene Verhandlungen geben.

Seminarinhalt:

Verhandeln für Einkaufs-Profis

  1. Vorbereitung von Einkaufsverhandlungen
    • Daten und Marktinformationen sammeln
    • Realistische Minimal- und Maximalziele klären
    • Interessen des Verhandlungspartners analysieren
    • Marktmachtportfolio und Verhandlungsstrategie
    • Verhandlungsleitfaden und Checkliste
  2. Kommunikation und Körpersprache
    • Das Kommunikationsquadrat
    • Was Sie über Transaktionsanalyse wissen müssen
    • Signale der Körpersprache verstehen
    • Welcher Persönlichkeitstyp ist mein Gegenüber?
  3. Verhandlungsmethoden und -techniken
    • Verhandeln nach dem Harvard-Konzept
    • Das BATNA-Prinzip
    • Die „harte“ Einkaufsverhandlung
    • Analyse des eigenen Verhandlungsstils
  4. Tipps und Tricks für schwierige Verhandlungen
    • Manipulationen, Ablenkungsmanöver, verbale Angriffe und wie Sie darauf reagieren
    • Die Gesprächsführung behalten oder zurückgewinnen
    • Wie Sie ausloten, wie weit ein Verkäufer gehen kann
    • Mit betriebswirtschaftlichen Argumenten punkten
    • Was tun in festgefahrenen Situationen?
  5. Verhandeln mit internationalen Lieferanten
    • Was ist bei Global Sourcing zu beachten?
    • Typische Fallstricke im interkulturellen Umfeld
  6. Nachbereitung und Erfolgsanalyse
  7. Strategie und Taktik für spezielle Verhandlungen
    • Verhandeln mit Monopolisten
    • Verhandeln in Oligopolmärkten
    • Verhandeln in Einkäufermärkten
    • Performance- und Zielvereinbarungs­gespräche
    • Rollenverteilung beim Verhandeln im Team

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Fach- und Führungskräfte mit Praxis-Erfahrung in Einkaufs- und Vertragsverhandlungen
  • Einkaufsleiter, Gruppen- und Teamleiter aus Einkauf, Logistik und Materialwirtschaft

Ihr Seminarleiter:

Ulrich Weigel
war Bereichsleiter Einkauf und Vice COO der Leica Camera AG. Mehr als 25 Jahre Einkaufserfahrung in der Industrie. Leitung globaler Beschaffungs­projekte. Führung großer Einkaufs­teams. Heute Inhaber der PREX Consulting und als Unternehmens­berater, Trainer, Lektor und Fachbuchautor international tätig.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Checklisten, Gruppen­arbeit, Verhandlungs­simulation (auf Wunsch mit Video-Feedback), Diskussion, Seminar­unterlagen

Teilnehmerstimmen:

  • „Herr Weigel ist kompetent, locker und kann sehr gut unterrichten. Perfekt!”
  • „Es war ein sehr gutes Seminar, vielen Dank!”
  • „Sehr gute Präsentation, viele Beispiele aus der Praxis – empfehlenswert!”

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!