„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Update Insolvenzrecht

  • Aktuelle Neuerungen für die unternehmerische Praxis
  • Neueste Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung

Anmelde-Nr.: 50525113W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 5.12.2018, 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 690,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Update Insolvenzrecht

Das Insolvenzrecht ist ständigen Änderungen unter­worfen. Für Verant­wort­liche, die hier nicht auf dem neuesten Stand der Entwick­lungen sind, kann es teuer werden. Daher bieten wir ein Update für Fachleute an, die mit dem Insolvenzrecht konfrontiert werden.
Wir infor­mieren Sie über den neuesten Stand der Recht­spre­chung und Gesetzesinitiativen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die aktuellen Rechtsänderungen, die neuesten Urteile und die konkreten Auswir­kungen für Ihre betriebliche Praxis. Es werden dabei aktuelle Entscheidungen der nationalen und internationalen Gerichtsbarkeit diskutiert. Erfahren Sie, wie die Neuerungen in Ihrem Unter­nehmen entsprechend umgesetzt werden können.
Die neuesten Inhalte werden nach Redak­ti­ons­schluss stets in das Programm mit aufgenommen. So bleibt das Seminar immer aktuell. Es ist analy­tisch-kritisch ausgelegt und zeigt die Auswir­kungen von Gesetzen und Urteilen auch mit ihren oft unver­muteten Querver­bindungen zu anderen Vorschriften. Die Fein­heiten der Seminar­in­halte präsen­tieren sich durch Urteile oder neue Gesetze bzw. Gesetzesinitiativen vor allem dem Fachmann. Grund­le­gende Kennt­nisse sollten also vorhanden sein.

Seminarinhalt:

Update Insolvenzrecht

  1. Aktuelle Gesetzesänderungen
  2. Verfahrensrechtliche Fragen und Probleme
    • Eröffnungsverfahren
    • Eröffnetes Verfahren
    • Betriebsfortführung im Eröffnungsverfahren

  3. Vertragsabschlüsse mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter

  4. Die Zukunft des Insolvenzplanverfahrens
    – Chancen und Risiken

  5. Aktuelle Rechtsprechung zum Anfechtungsrecht

  6. Insolvenz des Selbstständigen

  7. Ausgewählte Entscheidungen zum Internationalen Insolvenzrecht

  8. Aktuelles zur Verbraucherinsolvenz

  9. Entwicklungen und Trends im Insolvenzrecht

  10. Meinungs- und Erfahrungsaustausch

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Mitglieder der Unternehmensleitung
  • Verantwortliche Mitarbeiter des Finanzwesens
  • Mitarbeiter der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Verantwortliche Mitarbeiter der Rechtsabteilungen
  • Justiziare aus Banken, die mit Fragen des Insolvenzrechts befasst sind
  • Unternehmens- und Insolvenzberater

Ihr Seminarleiter:

RA Wolfgang Breuer,
Fachanwalt für Steuer- und Insolvenzrecht, Köln.
Insolvenzverwalter, Sanierungsberater, Mitglied im Arbeitskreis für Insolvenz- u. Schiedsgerichtswesen e. V., Fachbuchautor: u.a. Insolvenzrechts-Formularbuch, Münchner Kommentar zur Insolvenzordnung.

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.










Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!