„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

E-Learning

Unterweisung für Dacharbeiten

  • Sichere Ausstiege
  • Fangstoßkraft
  • Gefährdungen durch EMF
  • Schutzmaßnahmen in den Expositionsbereichen
  • Implantaten

zur jährlichen Arbeitssicherheits­unterweisung

Anmelde-Nr.: 21179106W9

Ort:

E-Learning

Termin:

null

Gebühr:

EUR 59,00
Preis inkl. Mwst. Staffelpreise für Mehrfachlizenzen auf Anfrage

Zum Online-Kurs

Unterweisung für Dacharbeiten

Dieses Lernmodul vermittelt Angestellten, welche Schutzmaßnahmen gegen Absturz bei Dacharbeiten in Frage kommen, wie sie mit PSA (Persönliche Schutz Ausrüstung) gegen Absturz richtig umgehen und was bei elektromagnetischen Feldern von Funkanlagen zu beachten ist.
Der Abschlusstest besteht aus einem Zufallspool von Aufgaben des Trainings. Bei bestandenem Test erhalten Sie ein Zertifikat.
Die Lerndauer beträgt ca. 30 Minuten.
Auf unserer Homepage steht Ihnen eine Demo-Version zur Verfügung unter https://www.taw.de/ver/2117900418.

Inhalte:

Unterweisung für Dacharbeiten

  • Welche Schutzmaßnahmen haben Priorität?
  • Technische Schutzmaßnahmen
  • Sichere Ausstiege
  • PSA gegen Absturz
  • Bestandteile des Auffangsystems
  • Fangstoßkraft
  • Sichere Anschlagpunkte wählen
  • Lichte Höhe ermitteln
  • Auffanggurte richtig anlegen
  • PSA gegen Absturz richtig einsetzen
  • Notwendige Prüfungen der PSA gegen Absturz
  • Abgestürzte richtig retten
  • Elektromagnetische Felder auf dem Dach
  • Gefährdungen durch EMF
  • Schutzmaßnahmen in den Expositionsbereichen
  • Schutz vor Mobil- und Richtfunkanlagen
  • Achtung bei Implantaten

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Dachdecker, Zimmerer, Sachverständige

Technische Voraussetzungen:

  • Systemvoraussetzungen: Windows (ab WIN7) / Apple ab OS 10.11 / Android ab Version 5 / IOS ab Version 11
  • Browser: Chrome, Firefox, Edge, Safari (aktuelle Versionen)


Art der Präsentation:

Online.Kurs mit Informationen, Fallbeispielen, Animationen, Fotos und Grafiken, Training und Online-Abschlusstest.


Ziel:

  • technische Schutzmaßnahmen und persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz richtig Anwenden
  • Wichtigkeit tragfähiger Anschlagpunkte
  • Regeln bei der Rettung von abgestürzten Personen
  • Gefährdungen und Schutzmaßnahmen von elektromagnetischen Feldern auf dem Dach (z. B. bei Mobil- und Richtfunkanlagen)

Ihr Nutzen:

  • E-Learning mit Zertifikatsvergabe als Nachweis für die gesetzlich vorgeschriebene Pflichtunterweisung
  • E-Learning; orts- und zeitunabhängige Unterweisung
  • Anschaulich und praxisorientiert durch Fallbeispiele
  • Effektive Unterstützung zur Vermeidung von Arbeitsunfällen durch den elektrischen Strom
  • Unternehmensbezogen individualisierbar (Customizing) Sprechen Sie uns an!


Teilnahmebescheinigung / Zertifikat:

Sie beenden den Kurs mit einem Abschlusstest und einem auf Sie ausgestellten Zertifikat. Dieses wird benötigt zur jährlichen Sicherheitsunterweisung nach §12 & §14 ASchuG.