„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
07.-08.06.2018 - Wuppertal

Umgang mit „schwierigen” Menschen

Kommunikation und
Konflikt­lösung mit "komplizierten" Mitarbeitern, Kunden und Kollegen

Anmelde-Nr.: 50241125W7

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mo, 20.11.2017 bis Di, 21.11.2017,
jeweils 9.30 bis 17.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1180,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Umgang mit "schwierigen" Menschen

Sie kennen das sicher – manche Mitmenschen erscheinen „schwierig”. Sie denken und handeln anders als man selbst. Gerade im Geschäftsleben kostet das viel Energie und raubt
Zeit. Ärger mit Mitarbeitern, Streit im Team, Macht- und Kon­kurrenzkämpfe unter Kollegen, anstrengende Kunden­ge­spräche, Tratsch, Klatsch, Dauerkonflikte: Manche Menschen sind für Sie von Anfang an schwierig, andere verändern sich im Laufe der Zeit und werden dann für Sie zu Problemcharakteren. Meist kann man Menschen und ihre Eigenarten nicht von Grund auf verändern.
Im Seminar "Umgang mit schwierigen Menschen" erkennen Sie, warum manche Menschen für Sie kompliziert sind. Sie lernen das eigene Verhalten und das anderer zu analysieren und zu ver­stehen. Sie werden sehen, dass damit oft schon der erste Schritt getan ist, um zu posi­tiven Verände­rungen im Umgang und der Zusammen­arbeit miteinander zu finden. Mit einer gewissen Distanz wird es Ihnen gelingen, die Ursachen für schwierige Situationen zu erkennen und die zu­grunde liegen­den Pro­ble­me zu be­arbeiten.
Im Kurs erfahren Sie, wie Sie heikle Gespräche füh­ren und machen sich mit Möglichkeiten vertraut, um fest­gefah­rene Fronten und chronische Konflikte zu lösen. Sie erhalten viele Tipps und Anregungen, um einen kühlen Kopf zu bewah­ren, Sprachlosigkeit zu überwinden, Ihre Nerven zu schonen und Stress zu reduzieren.

Seminarinhalt:

Umgang mit "schwierigen" Menschen

  1. Was sind schwierige Menschen? Wodurch werden Menschen schwierig?
  2. Motive, Verhaltensweisen, Taktiken erkennen und verstehen – bei sich selbst und bei anderen
  3. Individuelle Typen
    • Der Übermotivierte, der Demotivierte, der Resignierte,
      der Verweigerer, ...
  4. Konfliktmanagement: Konflikte konstruktiv lösen
    • Positive Funktionen von Konflikten
    • Abstand gewinnen und die Situation analysieren
    • Perspektivenwechsel
    • Wo liegen die Probleme?
    • Das persönliche (Konflikt-)Verhalten erkennen und steuern
    • Mit den eigenen Emotionen umgehen – Wut und Ärger kontrollieren, auf der Sachebene bleiben
    • Win-Win-Situationen schaffen
    • Verbindliche Absprachen treffen
  5. "Komplizierte" Zeitgenossen am Arbeitsplatz: Kommunikation und Gesprächsführung in schwierigen Fällen
    • Gespräche richtig vor- und nachbereiten
    • Nützliche Techniken der Gesprächsführung
    • Im Gespräch nach Lösungen suchen
    • Auf mögliche Argumente und Reaktionen vorbereitet sein
    • Was tun, wenn Gesprächspartner ausfallend werden, ausweichen und sich nicht festlegen, schweigen, Sie kaum zu Wort kommen lassen?
    • Die Spannung aus eskalierenden Situationen nehmen
    • Verfahrene Gespräche wieder auf den richtigen Kurs bringen
    • Anlassbezogene Gespräche: Problemlösungs-, Kritik und Konfliktgespräche
  6. Mit "schwierigen" Leuten umgehen: Entwickeln Sie individuelle Strategien, um mit Problempersonen dauerhaft klar zu kommen

Teilnehmerkreis (m/w):

Der Workshop "Umgang mit schwierigen Menschen" wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen, wie z. B. Ab­tei­lungs­leiter, Teamleiter, Projektleiter, Vertriebs­mit­arbeiter, Mitarbeiter mit Kundenkontakt.

Seminarleitung:

Dipl.-oec. Dirk Strackbein,
DISKURS Wuppertal, langjährig in leitenden Positionen in der Industrie tätig, Managementtrainer und Unternehmens­berater. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Themen Führung, Moti­va­tion und Kommunikation, zu denen er auch verschiedene Fach­bücher veröffentlicht hat.

Art der Präsentation:

Im Kommunikations- und Konflikttraining "Umgang mit schwierigen Menschen" gibt es Lehrgespräche, Diskussionen,Er­fahrungsaustausch, Übungen, Praxisbeispiele (gern auch eigene aus Ihrem Berufsalltag, für die Sie Lösungen suchen) und Seminarunterlagen.

Info:

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine quali­fizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!