„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

E-Learning / Online-Kurs

TRIZ-Basiskurs

Die Theorie des erfinderischen Problemlösens – Ihr Methoden-Know-how für technische Problemstellungen

  • Systematisch Ideen generieren
  • Methodisches Problemlösen
  • Werkzeugkasten der TRIZ-Methodik

Anmelde-Nr.: 21211101W7

Überblick:

Ort:   E-Learning
 
Termin:   Kursstart jederzeit, 12 Monate Zugang

Gebühr:   EUR 399,90 (inkl. MwSt.)

               

Demo-Video:


Hier finden Sie ein Demo-Video zum Kurs. Das Demo-Video vermittelt einen authentischen Eindruck von diesem Online-Kurs. So können Sie sicherstellen, dass Ihnen der Kurs auch wirklich zusagt.

Zum Thema:

Dieser TRIZ-Basiskurs vermittelt Ihnen die klassischen TRIZ Werkzeuge, basierend auf der Definition und Lösung von technischen und physikalischen Widersprüchen. Ihnen werden der systematische Aufbau einer Funktionsanalyse und die Anwendung des Systems der Operatoren ( 9-Felder-Denken ) dargestellt.
  
Der online Kurs umfasst den umfangreichen Werkzeugkasten der TRIZ Methodik. Ihnen werden alle von der internationalen TRIZ Association für den TRIZ Level 1 geforderten Inhalte vermittelt.
  
Sie lernen wichtige Analysewerkzeuge und Ideenkreationstools, die Sie sofort in Ihren beruflichen Alltag integrieren können. Weiterhin lernen Sie eine Problemlösungsmethodik kennen, die einen umfangreichen Methodenbaukasten zur kreativen und innovativen Ideengenerierung umfasst.
 
In diesem Kurs lernen Sie:
  • Was der TRIZ-Methodenbaukasten enthält
  • Probleme und Produkte zu analysieren und in Aufgaben zu überführen
  • Methodisch kreativ zu werden, um weit mehr Ideen zu generieren, als mit Brainstorming möglich ist
Nach dem Kurs können Sie Probleme, Produkte und Prozesse besser analysieren und systematisch und strukturiert Ideen generieren. Mit dem TRIZ-Methodenwissen erhalten Sie neue Blickwinkel, um Produkte und Patente systematisch zu entwickeln, Denkbarrieren abzubauen und Probleme effektiv lösen zu können.
 
Lernen Sie am PC oder mobil auf Tablet oder Smartphone, mit Lernvideos, Übungen und Quizfragen – systematisch und mit individuellem Lerntempo.
 
Dieser Online-Kurs vermittelt Ihnen alles nötige Wissen, um die TRIZ Methode anzuwenden und einen TRIZ Level 1 Zertifikatstest zu bestehen.
 
Weitere Informationen zum TRIZ Level 1 Zertifikatstest siehe unter „Info“

Kursinhalt:

  1. TRIZ-Systematik: Ziel und Nutzen
        
  2. Idealität, Ideales Endergebnis (IER) und Ressourcen
        
  3. Neun-Felder-Denken
        
  4. Ursache-Wirkungs-Analyse
       
  5. Funktionsanalyse (Basis) für Produkte
       
  6. Inkrementelle Verbesserung
       
  7. Wertanalytische Betrachtung
      
  8. Trimmen
      
  9. Feature Transfer
     
  10. Problemorientiertes Neun-Felder-Denken
     
  11. Effekte-Datenbank
     
  12. Die 40 Innovationsprinzipien
     
  13. Innovationsprinzipien: Anwendung
     
  14. Innovationsprinzipien: Technischer Widerspruch
     
  15. Auflösung des Physikalischen Widerspruchs
     
  16. Stoff-Feld-Analyse und die 76 Standardlösungen
     
  17. Quiz zum TRIZ Basiskurs
     
 
Das Online-Training umfasst 19 Videovorträge mit einer Gesamtlaufzeit von 4:15 Stunden, Lernmaterialien sowie Quizfragen.

Teilnehmerkreis (m/w):

Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Konstruktion, Entwicklung, Engineering, Innovationsmanagement und Produktmanagement.

Ihr Referent:

Dr.-Ing. Robert Adunka
 
Dr. Robert Adunka ist der erste und bis jetzt einzige deutschsprachige TRIZ-Master (TRIZ Level 5) – der höchsten Auszeichnung, die die internationale TRIZ Association zu vergeben hat.
 
Er ist Vizepräsident der internationalen TRIZ Association für Europa und hat zehn Jahre bei der Siemens AG als Entwickler, interner Consultant und Trainer für Innovationsmethoden gearbeitet. Ausserdem war er sieben Jahre Lehrbeauftragter der Universität Erlangen-Nürnberg für die Vorlesungen „Innovationsmethoden I – TRIZ-Basiswissen“ und „Innovationsmethoden II – CAI“.
Jetzt ist er Geschäftsführer der „TRIZ Consulting Group GmbH“ und trainiert, moderiert und coached Entwickler im deutschsprachigen Raum.

Art der Präsentation:

 Online-Kurs zum Selbststudium, bestehend aus 

  • 19 Videovorträge mit einer Gesamtlaufzeit von 4:15 h
  • Lernmaterialien zum Download
  • Quizfragen mit Antwortprüfung zur Kontrolle des Lernfortschritts

Ablauf:

  • Sie können diesen Online-Kurs jederzeit beginnen.
  • Melden Sie sich online, per E-Mail oder mit dem Anmeldeformular an. Bitte geben Sie dabei eine E-Mail-Adresse an.
  • Sie erhalten im Anschluss eine Anmeldebestätigung per E-Mail.
  • Mit gesonderter E-Mail senden wir Ihnen Ihre persönlichen Zugangsdaten zum E-Learning-Portal der Technischen Akademie Wuppertal.
  • Mit den Zugangsdaten können Sie sich dann 12 Monate lang beliebig oft in den von Ihnen gewählten Online-Kurs einloggen.
  • Die Kursgebühr ist 8 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig.

Technische Voraussetzungen:

Sie benötigen lediglich einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetzugang.

Info:

Sie möchten diesen TRIZ Kurs mit einem TRIZ Level 1 Zertifikat abschließen?
   
Eingangsvoraussetzung für die Anmeldung zu einen TRIZ Zertifikatstest, ist der Nachweis eigener Anwendungsbeispiele zu allen vermittelten Methoden, in dem Sie zeigen, dass Sie diese Methoden beherrschen.

Der abschließende Test wird im Rahmen eines Praxistages durchgeführt und kann über die TRIZ Consulting Group GmbH gebucht werden.

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Kursinhalte.