„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Tax Compliance im Mittelstand

  • Compliance-konforme Steuerprozesse
  • Identifikation und Bewertung steuerlicher Risiken
  • Wirksame Dokumentation und Kontrolle
  • Praktische Umsetzung in Ihrem Unternehmen

Anmelde-Nr.: 50720122W9

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 10.4.2019, 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 660,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Tax Compliance im Mittelstand

Tax Compliance ist heute ein fester Bestandteil guter Corporate Governance – auch im Mittelstand. Dafür sorgen verschärfte, sich laufend·ändernde steuerrechtliche Rahmenbedingungen, das zunehmende Durchgreifen der Finanzverwaltung selbst bei geringfügigen steuerlichen Versäumnissen und nicht zuletzt die öffentliche Wahrnehmung in Bezug auf (steuer-)strafrechtliche Verstöße.

Um sich vor straf- oder bußgeldrechtlichen Folgen zu schützen und steuerliche Risiken zu minimieren, müssen Unternehmen sicherstellen, dass ihre steuerrelevanten Prozesse „compliance-konform“ gestaltet sind. Dies betrifft zum einen Organisation und Abläufe innerhalb des Unternehmens, zum anderen zahl­reiche Transparenz- und Dokumentationspflichten und nicht zuletzt auch die Integration in das allgemeine betriebliche Risiko- und Compliance-Management. In vielen Fällen ist dazu eine Neuausrichtung der Steuerfunktion und der Schnittstellen zu anderen Abteilungen nötig. Durch die transparente Definition von Arbeitsstrukturen und -abläufen forciert Tax Compliance zugleich eine Effizienzverbesserung und Prozessoptimierung.
  • Was müssen Sie tun, um die vielfältigen Anforderungen an die Tax Compliance zu erfüllen?
  • Wie lassen sich in der Praxis steuerliche Risiken identifizieren und bewerten?
  • Wie gelingt eine wirksame und vor allem auch pragmatische Umsetzung im Mittelstand?
Informieren Sie sich in diesem Workshop, wie Sie Haftungs­risiken vermeiden und Tax Compliance im eigenen Unternehmen erfolg­reich etablieren!

Seminarinhalt:

Tax Compliance im Mittelstand

  1. Bedeutung von Tax Compliance
    • Integration in das allgemeine Compliance Management
    • Rechtsgrundlagen der Tax Compliance
    • Haftung von Personen und Unternehmen bei Non-Compliance
    • Verantwortliche für Tax Compliance
    • Aufgaben und Ziele des Tax Compliance Managements
    • Bestandteile eines Tax Compliance Management Systems
  2. Tax Compliance und Finanzverwaltung
    • Einbettung der Tax Compliance in das Besteuerungs­verfahren
    • Ermittlungsmethoden und Zugriffsmöglichkeiten der Finanzverwaltung
    • Die Bedeutung der GoBD
  3. Risikomanagement im Steuerbereich
    • Integration in das Risikomanagementsystem (Risikocontrolling und Risikoreporting)
    • Identifikation und Systematisierung steuerlicher Risiken
    • Bewertung steuerlicher Risiken
    • Aufbau und Funktion einer Risiko-Kontrollmatrix
  4. Maßnahmen im Tax Compliance Management
    • Steuerliche Prozesse compliance-konform gestalten
    • Gewährleistung von Revisionssicherheit und Transparenz
    • Verfahrensdokumentation nach GoBD
    • Digitalisierung und technische Unterstützung
    • Zusammenarbeit mit Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  5. Tax Compliance anhand von Praxisbeispielen
    • Typische Themen- und Risikofelder bei der Umsatzsteuer
    • Typische Themen- und Risikofelder bei der Ertragsteuer
    • Typische Themen- und Risikofelder bei der Lohnsteuer
    • Typische Themen- und Risikofelder bei Verrechnungs­preisen
    • Typische Themen- und Risikofelder bei Auslandsbezug
    • Diskussion von Praxisbeispielen der Teilnehmer
  6. Implementierung im eigenen Unternehmen
    • Projektmanagement und Zeitbedarf
    • Praxistipps für eine erfolgreiche Umsetzung

Teilnehmerkreis (m/w):

Fach- und Führungskräfte der Bereiche Steuern, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Revision und Compliance

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Kfm. Thomas Herzogenrath
ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner von Ebner Stolz, einer der größten mittelstän­dischen Beratungsgesellschaften in Deutschland. Er verantwortet den Bereich „Tax Compliance“ und begleitet Mandanten vor allem aus dem Mittelstand bei der Implementierung von Tax Compliance Management Systemen.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Workshop, Diskussion, Erfahrungs­austausch, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!