Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
07.-08.10.2021 - Wuppertal

Interaktiver Praxis-Workshop

Shopfloor-Management

  • Führen am Ort der Wertschöpfung
  • Transparenz durch Kennzahlen
  • Einflussgrößen visualisieren
  • Mitarbeiter einbinden

Anmelde-Nr.: 81111118W1

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Mo, 10.5.2021 bis Di, 11.5.2021
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 8.30 bis 16.00 Uhr

Gebühr:

EUR 1190,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Shopfloor-Management

Wer in der Produktion eine Führungsposition einnimmt, tut gut daran, dies nicht nur vom Büro aus zu machen – sondern am Ort des Geschehens!

Shopfloor-Management bedeutet daher Führen vor Ort und beschreibt das Zusammenwirken von Menschen, Methoden und Arbeits­prozessen, um erfolgreich Produkte zu produzieren – in hoher Qualität, zu niedrigen Kosten und in begrenzter Zeit.

Wesentliches Element ist dabei das Shopfloor-Board (Team- oder Steuerungstafel). Es zeigt die Ist- und Soll-Situation anhand aussagefähiger Kennzahlen und visualisiert Ziele, Anforderungen Prozesse, Verbesserungen, Abweichungen und Störungsgründe.

Die deutlich verbesserte Transparenz und Kommunikation lässt so einerseits ein einheitliches Kunden- und Qualitäts­verständnis entstehen. Gleichzeitig befähigt und motiviert es die Mitarbeiter, Probleme selbstständig zu erkennen und ihre Ursachen in eigener Initiative zu beseitigen.

In diesem sehr praxisorientierten Workshop lernen Sie Shopfloor-Management als wirksames Führungsinstrument kennen:
  • Sie informieren sich über Ziele, Aufgaben und Methoden.
  • Sie lernen bewährte Formen des Shopfloor-Boards kennen.
  • Sie erfahren, wie Sie Mitarbeiter einbinden und eine positive und konstruktive Kommunikation im Tagesgeschäft schaffen.
  • Sie erarbeiten, wie Sie Shopfloor-Management im eigenen Unternehmen erfolgreich umsetzen und in der Praxis „leben”.

Seminarinhalt:

Shopfloor-Management

  • Shopfloor-Management im Überblick
    • Definition von Shopfloor-Management
    • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
    • Shopfloor-Management und Lean Management
    • Optimierung der Wertschöpfungskette
    • Einsatzgebiete und Grenzen von Shopfloor-Management
    • Shopfloor-Management als Treiber für die Erreichung von Kennzahlen und die optimale Zusammenarbeit im Team
    • Die Bedeutung von Standards
    • Voraussetzungen für Veränderungs­prozesse
  • Werkzeuge und Methoden
    • Visualisierung von Zielen und relevanten Informationen
    • Erhöhung der allgemeinen Anlageneffizienz (OEE)
    • Ursachenanalyse und Problem-Lösungs-Regelkreis
    • Mitarbeiter in den Verbesserungsprozess einbeziehen
    • Tägliche Feinsteuerung mit Shopfloor-Management
    • „Go see" und Lösungsansätze in der Tagesarbeit
    • Aufbau einer Verbesserungsorganisation
  • Mitarbeiterführung im Shopfloor-Management
    • Leitsätze und Ziele im Optimierungsprozess
    • Auswahl der richtigen Hebel zur Erfüllung der Vorgaben
    • Mitarbeitermotivation nachhaltig aufbauen
    • Rolle der Führungskraft im Veränderungsprozess
    • Aufgaben und Erwartung von Führungskraft und Team
    • Moderation der Shopfloor-Besprechungen
    • Umgang mit typischen Vorbehalten
    • Wirksames Einbeziehen der Mitarbeiter
  • Workshop: Transfer in die eigene Praxis
    • Entwurf und Aufbau einer Shopfloor-Tafel
    • Abbildung verschiedener Lerninhalte anhand der Teilnehmererwartungen
    • Moderation von Shopfloor-Besprechungen zu Themen wie Zielerfüllung, Mitarbeiter­zufriedenheit, Umgang mit Vorbehalten
    • Übertragen des Erlernten auf die eigene Praxis

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Gruppen- und Teamleiter aus Fertigung, Logistik, Materialwirt­schaft, Arbeitsvorbereitung, Verfahrensentwicklung, Controlling, Produktionsplanung, Qualitätswesen

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Ing. Joachim Holsträter
LeanTec Management Consulting, ist Unternehmensberater mit über 20-jähriger Praxis­erfahrung in industriellen Optimierungs­projekten. Sein Beratungs­ansatz verbindet Projektmanagement, Teamarbeit und Führung mit den Lean-Methoden des Toyota-Produktionssystems.

Art der Präsentation:

Trainer-Input, Praxisbeispiele, Arbeit in Kleingruppen, Diskussion, Seminarunterlagen. Workshops, Interaktion und die Umsetzung in die eigene Praxis stehen in diesem Seminar im Vordergrund.

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...