Wir sind vor Ort, Online oder im Hybridformat für Sie da. Details zum Schutz Ihrer Gesundheit lesen Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Anne Ullenbaum
Tel.: 0202 / 7495 - 214
Fax: 0202 / 7495 - 228
anne.ullenbaum@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Systematische Personalentwicklung

Strategien – Instrumente – Umsetzung

Anmelde-Nr.: 50420106W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 25.11.2020 bis Do, 26.11.2020
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1170,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Systematische Personalentwicklung

Die Teilnehmer/-innen
  • sehen, welche motivationalen und wirtschaftlichen Effekte gute Personalentwicklung hat,
  • erfahren, wie überzeugende Personalentwicklungs­konzepte auf Basis der jeweiligen Unternehmenskultur und
    -strategie entwickelt werden,
  • lernen Qualitätskriterien für systematische Personal­ent­wicklung kennen,
  • lernen PE-Instrumente kennen und deren Einsatz­möglich­keiten für ihr Unternehmen einzuschätzen,
  • verstehen, was bei der Einführung und Umsetzung von Personalentwicklungskonzepten beachtet werden sollte.

Seminarinhalt:

Systematische Personalentwicklung

  • Personalentwicklung vor dem Hintergrund sich verändernder Anforderungen
    • Anbindung der Personalentwicklung an die Unter­nehmensstrategie
    • Personalentwicklung vor dem Hintergrund des demografischen Wandels
  • Qualitätskriterien für strategische Personalentwicklung
    • Effekte systematischer Personalentwicklung: Kostenreduktion, Motivationssteigerung, Planungs­sicherheit
    • Ausgewählte Qualitätsstandards als Orientierungs- und Entscheidungshilfe
  • Instrumente und Methoden systematischer Personalentwicklung
    • Personalbedarfsplanung und Anforderungsprofile
    • Auswahl und Entwicklung von Mitarbeitern/innen
      und Führungskräften
    • Leistungsträger langfristig binden
    • Ausgewählte PE-Instrumente, z.B.
      • (Leistungs- und Potenzial-)Beurteilung
      • Zielvereinbarungen
      • das Mitarbeiter-Jahres-Gespräch
      • Potenzial-Assessment-Center
      • Führungskräftefeedback und 360°-Feedback
      • Coaching, Mentoring, ...
  • Implementierung von PE-Konzepten und -Instrumenten
    • Vorgehensweise bei der Entwicklung eines systema­tischen PE-Konzeptes
    • Bewährte Einführungsmöglichkeiten für die PE in Unternehmen
    • Fehler und Fallen bei der Realisierung der PE
  • Personalentwicklungscontrolling

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Personalleiter, Personalentwickler, Personalreferenten, technische und kaufmännische Führungskräfte mit Personalverantwortung

Seminarleitung:

Dipl.-Psych. Ina Voigt,
Leiterin der Deutschen Gesellschaft für Personalwesen DGP e.V., langjährige Trainerin mit den Schwerpunkten Personal­ent­wick­lung, Personalauswahl und Strategieberatung

Art der Präsentation:

Kurzreferate, Lehrgespräch, Diskussion, Einzel- und Gruppen­arbeiten, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...