„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
04.-05.03.2020 - Altdorf bei Nürnberg 23.-24.04.2020 - Berlin 11.-12.11.2020 - Wuppertal

Das steuerliche Kindergeld – Workshop & Jahresupdate

Anmelde-Nr.: 50515131W9

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 13.11.2019 bis Do, 14.11.2019,
jeweils 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 790,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Das steuerliche Kindergeld - Workshop & Jahresupdate

Wie gewohnt wird sich das Seminar mit allen bis zum Seminarbeginn erfolgten Gesetzesänderungen, Änderungen der Verwaltungsanweisungen und der obersten Recht­spre­chung beschäf­tigen. Diesmal wird wohl auch eine Entscheidung des Bundes­ver­fas­sungs­ge­richtes mit von Bedeutung sein. Aber alleine die zu erwartenden Entschei­dungen des BFH werden für Aufsehen sorgen (u. a. Beginn der Ausbildungswilligkeit). Ob der Gesetz­geber aufgrund der Entschei­dungen zur aktualisierten Definition der erstmaligen Berufs­aus­bildung noch eine Gesetzesänderung vornimmt, bleibt abzuwarten. Die Aufhebung des § 66 Abs. 3 EStG und die Einführung des § 70 Abs. 1 Sätze 2 und 3 EStG sollen zu keiner größeren Änderung in der Handhabung führen. Dies wird aber nicht möglich sein, da u. a. jetzt wieder in allen Fällen eine Entscheidung im Rahmen der Festsetzungsfrist notwendig ist. Die DA 2019 beschäftigt sich noch mit der alten Vorschrift, daher ist bereits eine Einzelweisung angekündigt. Ungeachtet dessen werden in gewohnter Art und Weise Lösungswege aufgezeigt.

Seminarinhalt:

Das steuerliche Kindergeld - Workshop & Jahresupdate

  • Dienstanweisung
    • Besprechung der neuen Dienstanweisung Kindergeld (DA-KG 2019)
    • Allgemeiner Erfahrungsaustausch
  • Gesetzesänderungen
    • Neue Sechs-Monats-Frist (§ 70 Abs. 1 Sätze 2 und 3 EStG)
    • Möglichkeit der Zahlungseinstellung
    • Weitere Gesetzesentwürfe?
  • Datenschutzgrundverordnung
    • Mitteilungspflichten an den Berechtigten/das Kind
    • Aktenführung/Aufbewahrung/Aufbewahrungsfrist
    • Verarbeitungslisten
  • Materielles Recht
    • Dauer eines Praktikums
    • Ausbildungswilligkeit (späterer Erklärungszeitpunkt!)
    • Aktualisierung der Definition „erstmalige“ Berufsausbildung
    • Nachweise bei Krankheit
    • Einhaltung der Prüfungsintervalle
    • Konkretisierung zum Begriff der Unterhaltsrente
    • Pflegekinder/Stiefkinder (Wohnungsaufnahme)
    • Neues zur Weiterleitung?
    • „geeignete“ Nachweise
    • Nachweis des Wohnsitzes (neues Verfahren)
  • Verfahrensrecht
    • Auszahlungsbeschränkung und deren Folgen
    • Bedeutung der Anlaufhemmung
    • Festsetzungen für das Finanzamt
    • Umsetzung der Kindergelderhöhung 2019/2021
    • Bescheiderteilung bei Abzweigungen
    • Ermessen und § 70 Abs. 3 EStG
    • Datum der letzten Festsetzung
    • Zuständigkeitswechsel
    • Erstattungsansprüche/Aufrechnungserklärung
    • Aktenführung
    • Abzweigung/Erstattung
  • Sonstiges
    • Nachzahlung/Rückforderung Besitzstandzulage (Zeitraum)
    • Unterschied Besitzstand und Auszahlungsbeschränkung
    • Anfragen der Teilnehmer

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Dieser Workshop eignet sich für Mitar­beiter, Sachbe­ar­beiter und Führungs­kräfte der Famili­en­kassen mit Vorkennt­nissen, die ihr Wissen zum steuerlichen Kindergeld aktua­li­sieren oder bestätigt wissen wollen. Empfehlung: jährliches Update!

Ihr Seminarleiter:

Ralph Jahn
KAV Thüringen, langjähriger Experte und Dozent im Bereich Kindergeldrecht, Fachbuchautor

Art der Präsentation:

Im Workshop & Jahresupdate zum steuerlichen Kindergeld erwarten Sie: Referat, Diskussion, Seminar­un­ter­lagen.
Bitte bringen Sie die aktuelle DA-KG mit.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!