Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Live-Online-Training:

Verteilte Teams motiviert führen

Wie Sie ein Team zusammenhalten, dessen Mitglieder teilweise im Büro und teilweise im Homeoffice sind!

Anmelde-Nr.: 50222163W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Mi, 12.5.2021, 9.00 bis 12.15 Uhr

Gebühr:

EUR 290,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Veranstaltungsunterlagen zum Download)

Zum Online-Kurs

Verteilte Teams motiviert führen

„Allein sind wir stark, gemeinsam unschlagbar.“
Teamplayer sind nicht nur auf dem Fußballfeld gefragt, denn letztendlich ist jeder einzelne von uns Teil einer Gemeinschaft. Auch wenn in die Büros allmählich wieder Leben einzieht, bedeutet Mitarbeiterführung aktuell und auch zukünftig in vielen Bereichen, dass Führungskräfte verteilte, sog. hybride Teams führen. Je nach Bedarf arbeiten einige Mitarbeiter des Teams im Home-Office, andere sind vor Ort im Büro. Diese Flexibilität stellt neue Herausforderungen an das Thema Führung und Motivation von Teams: Wie kann ich das Team zusammenhalten, den Teamgeist aufrechterhalten, wie führe ich virtuelle Meetings effizient durch, wenn einige im Büro und einige zuhause sind und wie können Konflikte frühzeitig erkannt und konstruktiv gelöst werden?

Veranstaltungsinhalt:

Verteilte Teams motiviert führen

  1. Die neue Normalität etablieren: Kommunikation in verteilten Teams befeuern und Routinen aufbauen
    • Wie gestalten Sie den Start Ihres hybriden Teams aktiv und bauen Routinen auf? Wie bauen Sie auch über Distanz zwischen den Teammitgliedern langfristig Vertrauen auf? Welche Informationen sollen via E-Mails, über Ihr Nachrichtensystem etc. kommuniziert werden? Gibt es einen Tag oder einen Zeitpunkt, der sich besonders gut für Meetings eignet?
    • Kommunikationsnormen etablieren und sicherstellen, dass alle relevanten Informationen bei allen Teammitgliedern ankommen
    • Regelmäßiger Austausch in Videocalls und -konferenzen: So gelingen virtuelle Meetings, wenn einige Mitarbeiter im Büro und andere im Homeoffice sind
    • Informelle Formate einbauen und den Austausch Ihrer Mitarbeiter untereinander fördern
    • „Bitte nicht stören“- Zeiten einplanen
  2. Frontenbildung vermeiden: Mit der Reflecting Team Methode auch in verteilten Teams zur Spitzenleistung
    • Wie kann ich eine Feedbackkultur etablieren
    • Mitgestaltung, Wissensaustausch und offene Kommunikation fördern zwischen Mitarbeitern im Homeoffice und im Büro
    • Meinungsverschiedenheiten und Auseinandersetzungen konstruktiv lösen
    • Wertschätzung, Anerkennung und Selbstverantwortung bei allen fördern
    • Den Informationsfluss am Laufen halten (Protokollkultur und Status-Calls)
    • Virtuelle Brainstorming-Sitzungen organisieren und zu Diskussionen anregen
    • Erfolge feiern als verteiltes Team
  3. Zeit für das Teambuilding einplanen
    • Wann ist Ihr Team das letzte Mal zusammengekommen, um einfach nur zu plaudern? Welches Ziel möchte Ihr Kollege in seinem Leben unbedingt erreichen? Woher kommt Ihre Vorgesetzte und wie hat das ihre Erfahrungen beeinflusst? Was hat Ihr neuer Teamkollege gemacht, bevor er/sie dazugekommen ist?
    • Virtuelle Möglichkeiten, um auch in hybriden Teams den Teamprozess zu fördern
  4. Aufmerksam hinsehen und für Unterstützung sorgen
    • Wirken Mitarbeiter stark gestresst? Werden häufiger Deadlines nicht gehalten? Zeigt jemand deutliches Desinteresse? Klinken sich Mitarbeiter bei der Kommunikation im Team aus?
    • Auf ungewöhnliche Verhaltensweisen, Stress und Überlastungszeichen achten und sensibel reagieren
  5. Technologie sicherstellen: Kümmern Sie sich selbst.
    • Tools für Teamzusammenarbeit (Beispiele, Best Practise)

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Dieses Online-Training richtet sich an alle Führungskräfte in Unternehmen, die Teams oder Projektgruppen führen, die teils im Homeoffice, teils vor Ort arbeiten.

Technische Voraussetzungen:

Für die Teilnahme am Live-Online-Seminar benötigen Sie einen Computer oder ein Tablet mit Internetzugang sowie ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon. Eine Webcam ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Die Handhabung der Technik ist intuitiv verständlich und wird zu Beginn des Online-Trainings noch einmal vorgestellt.
Rechtzeitig vor dem Online-Seminar senden wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für die Teilnahme. Geben Sie bitte deshalb bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an.

Veranstaltungsleitung:

Tanja Volke-Groh
ist eine erfahrene Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung, Führung und Kommunikation. Als systemischer Business Coach und akkreditierte Insights MDI® Beraterin bietet sie seit vielen Jahren innovative Lernlösungen und maßgeschneiderte digitale Trainings- und Coachingformate an.

Art der Präsentation:

Dreistündiges Live-Online-Seminar. Die Teilnehmer erhalten Input, es werden Tipps, Strategien, Übungen und Reflexionsaufgaben angeboten. Seminarunterlagen zum Download.

Ihr Nutzen:

Sie lernen im halbtägigen Online-Training, wie Teamarbeit reibungslos auch mit verteilten Teams funktionieren kann. Mit praxisnahen Tipps können Sie den Teamgeist in Ihrem hybriden Team fördern und eine effektive Teamzusammenarbeit etablieren.

Hinweis:

Ein Live-Online-Training ist ein interaktives Online-Seminar, das live in einem virtuellen Seminarraum stattfindet. Sie sehen und hören live die Präsentation des/der Trainers/in. Dazu können Sie jederzeit Fragen stellen, Kommentare abgeben und mit den anderen Teilnehmern und dem Trainer diskutieren. Beispiele, Übungen und weitere interaktive Formate ergänzen je nach Thema die Präsentation und machen das Online-Training abwechslungsreich, lebendig und motivierend.
Mit einem Live-Online-Training der TAW bilden Sie sich ortsunabhängig weiter – bequem, kostengünstig und effektiv.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.