Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dr.-Ing. Claudia Dössereck
Tel.: 0202 / 7495 - 207
Fax: 0202 / 7495 - 228
claudia.doessereck@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
06.-07.07.2021 - Wuppertal 14.-15.10.2021 - Altdorf bei Nürnberg 17.-18.11.2021 - Wuppertal

Analoge und digitale Schaltungs­technik

  • Basiswissen Elektronik
  • Transistoren in ihren Grundschaltungen
  • digitale Schaltungen (diskrete & programmierbare Logik)
  • analoge Schaltungen (Verstärker, Oszillatoren)
  • gemischte Schaltungen (ADC, DAC, DDS)
  • Energieversorgung (Spannungs- und Stromquellen)
  • Entwurf zuverlässiger Schaltungen

Anmelde-Nr.: 81121116W1

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Di, 27.4.2021 bis Mi, 28.4.2021,
jeweils 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 1100,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Analoge und digitale Schaltungstechnik

Die Technologie elektronischer Systeme entwickelt sich stetig weiter. Als Fachkraft, Techniker oder Ingenieur benötigen Sie fundiertes Grundlagenwissen und müssen in der Lage sein, dieses weite Feld zu überblicken, um sich bei Bedarf in ein spezielles Themengebiet einzuarbeiten.
Das Seminar Analoge und digitale Schaltungstechnik vermittelt einen Überblick der Elektronik – vom einzelnen Bauteil, den grundlegenden Funktionsprinzipien und Einsatzfelder elektronischer Schaltungen bis hin zu Aspekten der Zuverlässigkeit von Schaltungen. Viele Beispiele aus der Berufspraxis verdeutlichen die Zusammenhänge anschaulich und verständlich.
Durch Verweise auf zahlreiche Literaturquellen sind Sie nach dem Seminar in der Lage, sich für den eigenen Anwendungsbereich benötigtes vertiefendes Fachwissen anzueignen.

Seminarinhalt:

Analoge und digitale Schaltungstechnik

  • Basiswissen aus der Elektronik
    • Schaltungen mit passiven Bauelementen (R, C, L)
    • Belastbarkeit passiver Bauelemente
    • Grundschaltungen bipolarer Transistoren (npn, pnp)
    • Grundschaltungen von Feldeffekt-Transitoren (SFET, MOSFET)
  • Digitale Schaltungen - Bauteile - Funktionen
    • Diskrete Logik (Gatter, Zähler, Multiplexer)
    • Schaltungsfamilien (TTL, CMOS, ECL)
    • Programmierbare Logik (CPLD, FPGA)
    • Speicher
    • Prozessoren (Mikrocontroller, CPU, DSP)
    • Anzeigeelemente (LED, Displays)
    • Datenübertragung (Signalintegrität, EMV)
  • Analoge Schaltungen - Bauteile - Funktionen - Einsatzbereiche
    • Verstärker, Leistungsstufen / Endstufen
    • Filter
    • Schalter / Multiplexer
    • Signalgeneratoren / Oszillatoren
    • Optokoppler
  • Gemischte Schaltungen – Kennwerte - Auswahl - Einsatzbereiche
    • Analog-Digital-Wandler (ADC)
    • Digital-Analog-Wandler (DAC)
    • Signalsynthese (Direct Digital Synthesis)
  • Energieversorgung elektronischer Baugruppen
    • Spannungsquellen, Stromquellen
    • Gleichrichtung
    • Lineare Regler und Schaltregler
  • Entwurf zuverlässiger Schaltungen
    • Schutzmaßnahmen gegen Überspannung / Überstrom / ESD
    • Kühlung von Bauteilen (Wärmewiderstand, Kühlkörper)
    • Schirmung / Signalintegrität
    • Ein- und Ausschaltverhalten
    • Ausfallraten / MTBF

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Elektronikentwickler, Elektronikentwicklung, Techniker, Ingenieure, Anwendungstechniker, Entwickler, Mitarbeiter aus der Elektrotechnik-Entwicklung

Ihr Seminarleiter:

Dipl. Ing. Mario Blunk
Ingenieurbüro Blunk electronic / Erfurt, langjährige Erfahrung im Bereich Hardwareentwicklung, CADLayout, Beratung und Schulung zu Design for Test

Art der Präsentation:

Vortrag, praktische Übungen, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...