Aktuelle Information: Stufenweiser Start der Präsenzveranstaltungen ab dem 16. Mai. Details lesen Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Der zertifizierte

Key Account Manager (efkam)

  • Top-Kunden optimal betreuen
  • Strategie, Instrumente, Anforderungen, Arbeitstechnik

Anmelde-Nr.: 50950112W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 10.9.2020 bis Fr, 11.9.2020,
jeweils 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 1370,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Prüfung, Zertifizierung, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Key Account Manager (efkam)

Wer bei den attraktiven Top-Kunden nicht austauschbar sein möchte, muss Key Accounts individuell betreuen. Dies bedeutet weit mehr als nur einen Ansprechpartner zu bieten: kunden­zentrierte Vertriebswerkzeuge, ein starkes, aktives Netzwerken, strategisches Vorgehen und die deutliche Ausrichtung eigener Prozesse an den Bedürfnissen des Kundenunternehmens.

In diesem Praxis-Workshop erarbeiten Sie die Instrumente eines erfolgreichen Key Account Managements (KAM) und profitieren dabei von den Erfahrungen eines führenden Experten:
  • Sie kennen die Ziele und Aufgaben des modernen KAM.
  • Sie beherrschen die Analyse und Bewertung von Top-Kunden.
  • Sie wissen, wie Sie KAM erfolgreich einführen und optimieren.
  • Sie schaffen die Rahmenbedingungen, um Ihren Anbieterwert bei Schlüsselkunden nachhaltig zu erhöhen.
  • Sie erarbeiten Key Account Pläne und setzen die Maßnahmen zielorientiert in allen Unternehmensteilen um.
  • Sie dokumentieren Ihr Wissen durch ein anerkanntes Zertifikat.

Seminarinhalt:

Key Account Manager (efkam)

  • Grundlagen des Key Account Managements
    • Key Account Management klar definieren
    • Die Rolle des KAM im Multi-Channel-Vertrieb
    • Die KAM-Organisation prüfen und optimieren
    • Arbeitsweise erfolgreicher Key Account Manager
    • Aufbau und Zusammenarbeit von KAM-Teams
  • Analyse bestehender und potenzieller Key Accounts
    • Die Vertriebsstrategie bestimmt die Top-Kunden
    • Analysetools zur Kundenbewertung in der Praxis
    • Was Kunden zu Key Accounts macht
  • Kundenanalyse
    • Informationsquellen der Kundenanalyse
    • Kundenprofil, Marktsituation und Kennzahlen
    • Ziele, Finanzen und Potenziale des Key Accounts
    • Die Beschaffungsstrategie des Key Accounts
    • Entscheidungsprozesse in der Beschaffung
  • Die Analyse eines Buying-Centers
    • Beteiligte am Entscheidungsprozess
    • Macht und Einfluss auf Entscheidungen
    • Darstellung und Analyse von Entscheider-Netzwerken
    • Entwicklung von Kontaktstrategien
  • Wettbewerb und Umfeld
    • Analyse der möglichen Wettbewerber beim Key Account
    • Umfeldanalyse, PEST-Analyse, SWOT-Analyse
  • Bedarfsanalyse
    • Die Bedeutung der Bedarfsphasen
    • Treiber für Beschaffungsprojekte
    • Individuelle Bedürfnisse von Zielpersonen
  • Leistungsanalyse
    • Leistungen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit
    • Herausstellen von Alleinstellungen beim Key Account
    • Mehrwerte gezielt entwickeln und präsentieren
  • Value Proposition
    • Entwicklung individueller Mehrwertet
    • Präsentation einer Value Proposition
  • Zertifikatsprüfung nach efkam®

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Key Account Manager und Nachwuchskräfte
  • Fach- und Führungskräfte aus Vertrieb, Verkauf, Innen- und Außendienst oder Export

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Ing. Bernhard Frese
ist selbstständiger Umsetzungsberater und Experte für Produkt- und Key Account Management mit über 15 Jahren Führungs­erfahrung in Vertrieb und Marketing. Er ist zertifizierter Trainer, Consultant und Auditor der „European Foundation for Key Account Management (efkam)“.

Art der Präsentation:

Kurzreferate, Praxis­beispiele, Workshops, Übungen, Checklisten, Diskussion, Seminar­unterlagen, Prüfung, Zertifizierung

Info:

Direkt im Anschluss an das Seminar bieten wir eine freiwillige schriftliche Zertifikats­prüfung nach den Richtlinien der efkam® an. Die Multiple-Choice-Prüfung ist bestanden, wenn Sie mindestens 70 % der erreichbaren Punkte erzielt haben. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erhalten Sie das efkam-Zertifikat Key Account Manager (efkam).

European Foundation for Key Account Management (efkam)
Key Account Management ist ein Begriff, der in Unternehmen sehr unterschiedlich verstanden und gelebt wird. Daher haben führende Berater und Wissen­schaftler im Bereich Key Account Management die „European Foundation for Key Account Management”, kurz: efkam®, gegründet. Die efkam® forscht, entwickelt Qualitäts­leitlinien und definiert Standards für das Key Account Management.

Abschluss / Zertifikat:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte und nach erfolgreich abgelegter Prüfung das Zertifikat Key Account Manager (efkam).

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...