„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Veranstaltungsort
EBZ - Europäisches Bildungszentrum
Springorumallee 20
44795 Bochum

Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Jahresunterweisung für elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP)

Anmelde-Nr.: 31122150W0

Ort:

Bochum

Termin:

Fr, 4.12.2020, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 660,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Jahresunterweisung für elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP)

Wer täglich in der Arbeit mit elektrischen Betriebsmitteln zu tun hat, sollte und muss zur Vermeidung von Unfällen regelmäßig unterwiesen werden. Dies gilt auch für elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP).
In dieser Jahresunterweisung für elektrotechnisch unterwiesene Personen lernen die Teilnehmer das Notwendige über die möglichen Gefahren der Elektrotechnik und eignen sich sichere Arbeitsverfahren an. Sie wissen, welche Schutzeinrichtungen es gibt. Außerdem sind Sie sich darüber im Bilde, welche Aufgaben Ihnen als EuP übertragen werden können.
Die Unfallverhütungsvorschrift (DGUV Vorschrift 3) ist ihnen vertraut und wenn doch etwas passiert, kennen Sie die Erste- Hilfe- Maßnahmen bei einem elektrotechnischen Unfall.

Seminarinhalt:

Jahresunterweisung für elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP)

  • Grundlagen der Elektrotechnik
    • Grundbegriffe der Elektrotechnik und grundlegende Anwendungen
  • Gefahren des elektrischen Stroms
    • Wirkungen
    • Erste Hilfe Maßnahmen
  • Schutzmaßnahmen
    • Schutzebenen
    • Schutzklassen
    • Funktion und Anwendungen von Sicherungen, Leitungsschutzschaltern und RCDs
  • Netzformen
    • Geforderte Schutzmaßnahmen in TN-,TT- und IT Netzen
  • Sicherheitsmaßnahmen
    • 5 Sicherheitsregeln
    • Arbeiten in der Nähe von unter Spannung stehenden Teilen
  • Aufgaben von Arbeitskräften in der Elektrotechnik
    • Elektrisch unterwiesene Person
    • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
    • Elektrofachkraft
    • Verantwortliche Elektrofachkraft

Teilnehmerkreis (m/w):

Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP), dass bedeutet, Personen ohne elektrotechnische Ausbildung, die sich in elektrischen Betriebsbereichen oder Betriebsräume aufhalten müssen, oder unter Leitung und Aufsicht an elektrotechnischen Betriebsmitteln arbeiten sollen.

Ihr Seminarleiter:


Dipl.-Math. Marika Höwing,
ist gelernte Radio -und Fernsehtechnikerin und langjährig in der Fort- und Weiterbildung tätig. Sie ist Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Köln für Industrieelektriker Geräte und Systeme.

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Übungen, Seminarunterlagen



Info:

Dieses Seminar gilt als rechtsverbindliche Jahres­unter­weisung gemäß § 12 (1) des Arbeits­schutz­gesetzes und des § 4 (1) der DGUV Vorschrift 1 (ehemals BGV A1) sowie der Betriebs­sicher­heits­verordnung (BetrSichV)

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!