Ab sofort finden unsere Veranstaltungen ausschließlich online statt! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Live-Online-Seminar

Grund­la­gen und Fresh-Up: Gewerbliches Miet- und Pachtrecht mit aktu­el­len Urtei­len

Anmelde-Nr.: 80524102W1

Ort:

Online-Seminar

Termin:

Fr, 18.6.2021, 9.30 bis 17.00 Uhr

Gebühr:

EUR 690,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen)

Zum Seminar

Grundlagen und Fresh-Up: Gewerbliches Miet- und Pachtrecht mit aktuellen Urteilen

Das Seminar "Grund­la­gen und Fresh-Up: Gewerbliches Miet- und Pachtrecht" führt systematisch und zugleich praxisnah unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung in die wichtigsten Aspekte des gewerblichen Mietrechts ein. Es werden insbesondere die Probleme und Hürden bei der Vertragsgestaltung aufgezeigt.
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern das Verständnis des Gewerberaummietverhältnisses zu erleichtern, das Erkennen von Risiken sowie eine interessensgerechte Durchführung zu ermöglichen.

Seminarinhalt:

Grundlagen und Fresh-Up: Gewerbliches Miet- und Pachtrecht mit aktuellen Urteilen

  • Ein­füh­rung und Abgren­zung
    • Gewerberaummiete / Wohn­raum­miete
    • Miete / Pacht / Lea­sing
  • Let­ter of Intent (LOI) und Vor­ver­trag
  • Mietvertragsschluss
    • Form
    • All­ge­meine Geschäfts­be­din­gun­gen
  • Inhalt des Mietvertrages
    • Vertragsparteien / Wech­sel der Vertragsparteien
    • Mietobjekt
    • Mietlaufzeit und Verlängerungsoption
    • Miet­höhe / Miet­wu­cher / Mietpreisüberschreitung
    • Wertsicherung / Mietpreisindexierung / Staf­fel­miete
    • Betriebspflicht und Konkurrenzschutz
    • Mietsicherheit (Kau­tion / Bürg­schaft / Pat­ro­nat / Spar­gut­ha­ben)
    • Flächenangaben (DIN 277 und aktu­elle "gif-Richt­li­nien")
  • Betriebs- und Neben­kos­ten
    • Ver­ein­ba­rung und Abrech­nung der Betriebs- / Neben­kos­ten
    • Abrechnungsfrist / Ver­jäh­rung / Ver­wir­kung
  • Instand­hal­tung / Instand­set­zung / Schönheitsreparaturen
    • Abwäl­zung von Instand­set­zung und Klein­re­pa­ra­tu­ren
    • Schönheitsreparaturen
  • Gewähr­leis­tung und Haf­tung
    • Mängel / Min­de­rung / Zurück­be­hal­tung / Auf­rech­nung
    • Haf­tungsbeschränkungen / Ver­si­che­run­gen
  • Been­di­gung des Mietverhältnisses
    • Zeit­ab­lauf
    • Aufhebungsvertrag
    • Kün­di­gung (ordent­li­che und außerordent­li­che)
  • Ver­trags­ab­wick­lung
    • Räu­mungs- und Herausgabeanspruch
    • Fol­gen ver­spä­te­ter Rück­gabe
    • Unter­blie­bene Reno­vie­rung und Besei­ti­gung von Ein- und Umbauten
    • Ver­jäh­rung und Ver­wir­kung
  • Insol­venz der Mietvertragsparteien
  • Aktuelles zur Mietgesetzgebung rund um Corona
    • Folgen, Urteile

Teilnehmerkreis (m/w):

Die Fortbildung "Gewerbliches Miet- und Pachtrecht" eignet sich für:
  • gewerbliche Vermieter und Mieter
  • Mitarbeiter von Haus- und Grundeigentümerverwaltungen
  • Kommunen und Unternehmen der Immobilienbranche
  • Makler
  • Versorgungsunternehmen

Ihre Seminarleiterin:

Prof. Dr. rer. pol. Michaela Hellerforth,
GF eines mittelständischen Immobilienunternehmens, Professur für Facility Management, Verwaltungsrat der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, umfangreiche Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss des Mietrechtsseminars erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.