„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Der Einkauf von Fremdpersonal

  • Vertragliche Aspekte
  • Rechtssicherer Einsatz
  • Operative Umsetzung
  • Optimale Einkaufsstrategie

Anmelde-Nr.: 50810133W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 23.9.2020, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 720,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Der Einkauf von Fremdpersonal

Flexible Instrumente des Personaleinsatzes durch Freelancer, Arbeitnehmerüberlassung etc. sind in fast allen Unternehmen unverzichtbar – nicht nur um Auftragsspitzen abzufedern oder Sonderprojekte zu bearbeiten. Betroffen sind davon praktisch alle Personalbereiche, vom Produktionsmitarbeiter über den Buchhalter bis zum IT-Spezialisten.

Die Verantwortlichen, oft aus Einkauf oder HR/Personal, stehen dabei vor einem komplexen und fehlerträchtigen Geflecht: Denn es gilt, die Wünsche der Fachbereiche nach unkomplizierter Umsetzung mit den rechtlichen Anforderungen, Compliance-Notwendigkeiten und Kostenaspekten in Einklang zu bringen.

Bereits die Abgrenzung der möglichen Vertragsformen ist nicht eindeutig. Hinzu kommt, dass ein Vertrag in der täglichen Praxis auch entsprechend „gelebt“ werden muss. Dies gelingt nur, wenn die Prozesse des Fremdpersonaleinsatzes möglichst exakt definiert und organisiert sind.

Schlussendlich muss der Einkauf auch die Rahmen­bedingungen von Personal­dienstleistern kennen, denn nur so kann er auf Augenhöhe mit ihnen zusammen­arbeiten und bei Ausschrei­bungen und Verhand­lungen nachhaltige Einsparungen erzielen.

Erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sie
  • die Vertragsarten unterscheiden und rechtssicher anwenden,
  • eine Einkaufsstrategie für Fremdpersonal entwickeln,
  • Kostentransparenz beim Thema Zeitarbeit sicherstellen,
  • Ausschreibungen vorbereiten und umsetzen,
  • den Fremdpersonaleinsatz organisatorisch verankern.

Seminarinhalt:

Der Einkauf von Fremdpersonal

  • Der Markt für externes Personal
    • Flex Worker, Zeitarbeit, Freelancer etc.: – eine Begriffsklärung
    • Besonderheiten der Warengruppe
    • Marktstruktur, Marktvolumen, Preise
    • Aktuelle Entwicklungen und Trends
  • Rechtliches Umfeld und Verträge
    • Vertragsarten, Kontrakte und Rechtsrahmen: Dienstvertrag, Werkvertrag, ANÜ-Vertrag etc.
    • Arbeitnehmerüberlassung nach dem AÜG 2017
    • Gleichbehandlungsgebot, Equal Pay, Fristen
    • Freelancer-Einsatz über Werk- und Dienstverträge
    • Wichtige Vertragsinhalte in Rahmen- und Einzelvertrag
    • „Scheinselbstständigkeit” und rechtliche Risiken
    • Urteile und Praxiserfahrungen zum Vertragsrecht
  • Operative Umsetzung in der Praxis
    • Bedarfsanforderungen der Business-Bereiche steuern
    • Beteiligungsrechte des Betriebsrats
    • Zusammenspiel der Fachabteilungen moderieren
    • Compliance im Arbeitsalltag sicherstellen
    • Typische Problemszenarien in der Praxis vermeiden
    • Rechte von Leiharbeitnehmern im Entleihbetrieb
    • Fallstricke, Bußgelder und Straftatbestände
  • Einkaufsstrategie
    • Preis- und Kostengerüst in der Arbeitnehmerüberlassung
    • Preise von Freelancern einordnen und verhandeln
    • Bedarfsermittlung in der eigenen Organisation
    • Abgestimmte Lieferantenauswahl
    • Ausschreibungen vorbereiten und umsetzen
    • Lieferantenmanagement bei Personaldiensteistern
  • Fallbeispiele, Checklisten, Themen der Teilnehmer

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Fach- und Führungskräfte, die für die Beschaffung von Fremd­personal verantwortlich sind oder den operativen Einsatz in der Praxis begleiten und betreuen:
  • Mitarbeiter aus dem Einkauf und Beschaffung
  • Mitarbeiter aus Personal, HR und Recruiting
  • Abteilungsleiter, die Fremdpersonal einsetzen
  • Projektmanager, Geschäftsführer, Justiziare

Ihr Seminarleiter:

Sebastian Stricker
ist Wirtschaftsjurist und Consultant der Durch Denken Vorne Consult GmbH. Als Experte für Fremdpersonaleinsatz, HR Services und Procurement verfügt er über mehr als 10 Jahre Beratungs- und Dienst­leistungserfahrung.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Tools, Checklisten, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!