„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Otto Starkloff
Tel.: 03375 / 50 50 15
Fax: 03375 / 50 50 16
otto.starkloff@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Eichstraße 4
15745 Wildau / Berlin

Tel.: 03375 / 5050 - 0
Fax: 03375 / 5050 - 16
taw-wildau@taw.de


Anreise
TAW Wildau bei Berlin
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
28.10.2020-31.03.2024 - Cottbus

Bachelor of Arts in Public Administration (B.A.)

in Kooperation mit der FH Bielefeld

Anmelde-Nr.: B3220102W0

Ort:

Wildau

Termin:

Mi, 7.10.2020 bis So, 31.3.2024

Gebühr:

EUR 10080,00
Studiengebühr 10.080,00 EUR* 7 Semesterraten zu je 1.440,00 EUR* 42 Monatsraten zu je 240,00 EUR* * zzgl. Einschreibegebühr 540,00 EUR * zzgl. Prüfungsgebühr 600,00 EUR zzgl. Semesterbeitrag der FH Bielefeld, derzeitiger Stand: 12,50 EUR (der Semesterbeitrag kann jedes Semester von der FH neu berechnet werden)

Zum Studium

Bachelor of Arts in Public Administration (B.A.)

Das berufsbegleitende Bachelorstudium Public Administration führt Berufstätige– ganz präzise abgestimmt auf ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten – zum Studienabschluss. Übersichtlich gestaltete Skripte erleichtern die Aneignung des Lernstoffs im Selbststudium und die Vorbereitung auf die Klausuren – somit können Studierende über die Präsenzangebote hinaus zur Vertiefung des Stoffs und damit zur Unterstützung Ihres persönlichen Studienerfolgs beitragen.

Ein Großteil der Module wird mit Klausuren abgeschlossen, aber auch Hausarbeiten und Präsentationen/Referate können als Prüfungsleistung durchgeführt werden.
Den Abschluss des Studiums bildet eine projektbezogene Bachelorarbeit.

Studieninhalt:

Bachelor of Arts in Public Administration (B.A.)

    • Methoden
    • Schlüsselkompetenzen
    • Sozialwissenschaftliche Grundlagen
    • Verwaltungsrecht
    • Personalrecht
    • Zivilrecht
    • Staatsrecht
    • Sozialrecht
    • Ökonomische Grundlagen des Verwaltungshandelns
    • Finanz- und Rechnungswesen
    • Verwaltungsmanagement und Organisation

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Mind. zweijährige, abgeschlossene, dem Studiengang fachähnliche Berufsausbildung und eine mind. dreijährige Berufserfahrung in dem erlernten oder fachlich verwandten Beruf
  • Meister, Techniker, Aufstiegsfortbildungen nach Berufsbildungsgesetz oder Handwerksordnung, Abschluss einer Fachschule, einen Abschluss einer landesrechtlich geregelten Fortbildung für Berufe im Gesundheitswesen sowie im Bereich der sozialpflegerischen und sozialpädagogischen Berufe oder einen Abschluss einer sonstigen vergleichbaren landesrechtlich geregelten Fortbildung
  • Fachfremde Bewerber/innen legen an der Hochschule eine Zugangsprüfung ab, hierzu beraten wir Sie gern

Präsenztage:

Der Bachelorstudiengang beginnt zweimal jährlich, zum Sommer- als auch zum Wintersemester an unseren Vorlesungsorten in Cottbus und in Wildau.
Das Studium hat eine Dauer von 7 Semestern und wird in berufsbegleitender Form durchgeführt. Die Vorlesungen finden zweimal wöchentlich statt:
Mittwoch von 17.45 -21.0 Uhr und Samstag von 09.00 – 14.00 Uhr
Die Klausuren werden generell samstags geschrieben.

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.) mit 180 CP