„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Rechts­si­chere Abmahnung und Kündigung

  • Fallstricke und Gefahren erkennen und vermeiden

Anmelde-Nr.: 80531116W7

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Di, 14.11.2017, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 660,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Rechtssichere Abmahnung und Kündigung

Welche formellen Anfor­de­rungen werden an eine Abmahnung gestellt? Ist es möglich, mehrere Vergehen in einer Abmahnung zusammen zufassen? Wie viel Zeit bleibt für den Ausspruch einer außer­or­dent­lichen Kündigung?
Personalverantwortliche müssen sich immer wieder mit der Frage auseinandersetzen, welche Maßnahmen bei Pflicht­ver­let­zungen von Beschäftigten richtigerweise angezeigt sind. Das Spektrum reicht hierbei von der Rüge über die Abmahnung bis hin zur ordent­lichen bzw. sogar außer­or­dent­lichen Kündigung.
Hat sich der Arbeit­geber für eine Sanktion entschieden, drohen im Rahmen der Umsetzung Fallstricke und Schwierigkeiten.
Formerfordernisse, Betei­ligung der Personalvertretung, Ermittlung der Kündi­gungs­frist, Unbeachtlichkeit einer weit zurück­liegenden Abmahnung, Berück­sich­tigung des allge­meinen und beson­deren Kündigungsschutzes… – die Liste möglicher Rechtsfehler ist lang.
Das Seminar gibt einen detaillierten Einblick in die unter­schied­lichen Sanktionsmöglichkeiten und deren Voraus­set­zungen, die in der Praxis beachtet werden müssen. Unser Seminar­leiter legt insbe­sondere unter Einbe­ziehung aktueller Recht­spre­chung und anhand von einschlä­gigen Beispielen anschaulich dar, wie diese umzusetzen sind. Zudem erhalten die Teilnehmer kompakte „Checklisten“ für rechts­si­chere Abmahnungen und Kündigungen.

Seminarinhalt:

Rechtssichere Abmahnung und Kündigung

  1. Die Abmahnung
    • Erforderlichkeit / Entbehr­lichkeit
    • Formelle Anfor­de­rungen
    • Fristen
    • Sammelabmahnungen
    • Abmahnungsberechtigung
    • Entfernungsanspruch aus der Perso­nalakte
    • Formulierungsbeispiele
  2. Die ordent­liche Kündigung
    • Formelle Aspekte (Form, Frist, …)
    • Materi­elle Aspekte (besonderer und allgemeiner Kündi­gungs­schutz)
  3. Die außerordent­liche Kündigung
    • Besondere Anfor­de­rungen
    • Formelle Aspekte (Form, Frist, …)
    • Materi­elle Aspekte (besonderer und allgemeiner Kündi­gungs­schutz)
  4. Fallbei­spiele aus der Praxis

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Perso­nal­leiter und zuständige Mitar­beiter der Perso­nal­ab­teilung
  • Personalräte und Schwer­be­hin­der­ten­ver­tretungen

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Verw.wirt (FH) Reiner Bößmann
Dozent für Arbeitsrecht an einer Verwaltungshochschule

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Erfah­rungs­aus­tausch, Seminar­un­ter­lagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!