„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Projekte erfolgreich ins Ziel bringen:

Projektmanagement

  • Praxiserprobte Werkzeuge und Methoden vom Projektstart bis zum Projektabschluss
  • Checklisten für den praktischen Einsatz in Ihren Projekten

Anmelde-Nr.: 50232109W9

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mo, 23.9.2019 bis Di, 24.9.2019,
jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1120,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Projektmanagement

Manchmal entspricht das Projektergebnis nicht den Er­war­tun­gen, wird zu spät oder nur mit erheblichem Mehraufwand erreicht. Mögliche Ursachen: Vielleicht fehlten die erforderlichen Rahmen­bedingungen, vielleicht wurden die Widerstände unter­schätzt, vielleicht entwickelte sich das Vorhaben dyna­mi­scher als erwartet, vielleicht entsprach die praktizierte Vor­gehens­weise nicht den aktuellen Anforderungen.
Das alles muss nicht geschehen!
In diesem Seminar erleben Sie durch das Arbeiten an praxis­nahen Beispielen (aus dem Umfeld der Teilnehmenden), wie Sie ein Pro­jekt Erfolg versprechend starten und die Dauer und den Auf­wand seriös schätzen. So können Sie beurteilen, wie schnell und mit welch geringem Aufwand Sie Ziele und Rahmen­be­din­gun­gen klären können. Wenn Sie die richtigen Fragen beant­wor­ten (lassen), werden Sie selbst und Ihr Umfeld eine realistische Er­war­tungs­haltung zum Vorhaben entwickeln.
Das Durchführen, das Erreichen der Ziele und das Abschließen und Reflektieren von Projekten bilden weitere Seminar­schwer­punkte.
Ihre persönliche "Toolbox Projektmanagement" können Sie füllen, möglicherweise um neue Werkzeuge ergänzen, bereits bekannte reflektieren oder wieder neu entdecken. Dazu zählen auch Impulse, um eine agile Vorgehensweise zu ermöglichen oder zu unterstützen.
Was Sie in Ihre Praxis mitnehmen:
  • Methoden und Werkzeuge
  • Checklisten und Arbeitsblätter
  • Erfahrung in der Anwendung einzelner Werkzeuge
  • ein praxiserprobtes Vorgehensmodell
  • Seminardokumentation: Beschreibung wesentlicher Aspekte
  • Denkanstöße für agile Vorgehensweise

Seminarinhalt:

Projektmanagement

  • Grundlagen
    • Definitionen
    • Spannungsfeld: Projekt und Hierarchie
    • Rollen in der Projektbearbeitung (leben und einfordern)
    • Bedeutung von Lenkungsgremien
  • Projekte Erfolg versprechend starten
    • Initialisierung als wichtigste Phase
    • Projektauftrag (Prozess der Vereinbarung, Inhalte)
    • Projektmarketing: Akzeptanz für das Projekt erzielen
    • Projekte grob planen: Dauer und Aufwand schätzen
  • Projekte durchführen
    • Delegieren von Aufgaben
    • Kontrollieren des Bearbeitungsstandes
    • Steuern bei Abweichungen
    • Informieren
    • Dokumentieren
  • Zusammenarbeiten
    • in der Projektgruppe
    • mit unternehmensinternen Bereichen
    • mit Externen
    • Umgehen mit Problemen und Konflikten
  • Projekte abschließen
    • Lernen aus Erfahrungen
    • Feedback geben/erhalten
    • Optimieren der Projektvorgehensweise
  • Konventionelles und agiles Projektmanagement
    • Bedeutung der Agilität
    • Ergänzung der konventionellen Vorgehensweise um agile Methoden

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Das Seminar wendet sich an Projektkoordinierende, Projekt­ver­antwortliche (mit und ohne Projekterfahrung), Mitarbeitende in Projekten und an Führungskräfte, die in ihrem Verant­wor­tungs­bereich immer wieder Projekte durchführen (lassen)

Seminarleitung:

Michael Neutert,
langjährige Erfahrung als Projektleiter, Projektkoordinator und Führungskraft in der Industrie.
Arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich als Personaltrainer und Coach mit den Themenschwerpunkten Projektmanagement, Selbstmanagement und Führung.

Art der Präsentation:

Kurzreferate zu wichtigen Themen, Diskussionen und Erfah­rungs­austausch, Kleingruppenarbeiten zu Projekten der Teilnehmenden, umfangreiche Seminardokumentation, die das Umsetzen in die Praxis der Teilnehmenden unterstützt

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!