„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
12.-13.03.2020 - Altdorf bei Nürnberg 16.-17.06.2020 - Wuppertal 01.-02.12.2020 - Wuppertal

Professionelles Lieferanten­management

Systematische Analyse, Bewertung und Entwicklung der Lieferantenleistung

Anmelde-Nr.: 50810114W9

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 5.11.2019 bis Mi, 6.11.2019
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1240,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Professionelles Lieferantenmanagement

In Zeiten schlanker Produk­tion und steigender Materialkosten­quote beeinflusst der Einkauf immer stärker den Unternehmens­erfolg. Denn mit der Lieferanten­leistung sind entscheidende Weichen für Produkt­qualität und Rendite bereits gestellt. Daher wird es immer wichtiger, passende, verläss­liche Partner für eine langfristige, strategische Zusammen­arbeit zu finden. Aufgabe des Einkaufs ist es dabei, geeignete Lieferanten zu finden und auszuwählen sowie ihre Leistung fort­laufend zu kontrollieren und zu verbessern.

Infor­mieren Sie sich in diesem Seminar,
  • wie Sie Leistung und Qualität Ihrer Lieferanten umfassend bewerten können,
  • worauf bei Auswahl und Zertifizierung neuer Lieferanten zu achten ist,
  • wie es gelingt, mit den Partnern regel­mäßig neue Ziele zu vereinbaren,
  • wie Sie einen „kurzen Draht” zum Lieferanten und die kontinuierliche Kommunikation sicherstellen,
  • wie der Einkauf die Zusammenarbeit mit den Lieferanten aktiv gestaltet und so Potenziale zur Leistungs­steigerung erschließt.

Seminarinhalt:

Professionelles Lieferantenmanagement

  1. Einkaufskonzepte und Lieferanten­strategien
    • Materialgruppen und Versorgungs­konzepte
    • Analyse des Lieferantenstamms
    • Bedarfsstruktur und Sourcing-Strategien
  2. Beschaffungsmarktforschung
    • Ziele, Quellen und Erfolgsfaktoren
    • Analyse des Beschaffungs­marktes
    • Bezugsquellen und Lieferanten­recherche: Internet, Messen, Ausschreibungen etc.
  3. Lieferantenbewertung und -auswahl
    • Zertifizierung und Zulassung neuer Lieferanten
    • Lieferantenselbstauskunft, Qualitätssicherungs­vereinbarung, Lieferantenaudit
    • Analyse und Bewertung der Lieferanten­leistung
    • Kennzahlen und Bewertungs­systeme
    • Erfassung von Qualität und Termintreue
    • Klassifikation von Lieferanten
    • Softwareunterstütztes Lieferanten­management
  4. Kommunikation mit Lieferanten
    • Kontinuierliches Feedback: Gespräche, Berichte, Internet
    • Verhandlungen, Reklamationen, Jahres­gespräche
    • Supplier Relationship Management
    • Vertragliche Aspekte
    • Konfliktmanagement und Konfliktlösung
    • Beendigung der Zusammen­arbeit
  5. Risikomanagement mit Lieferanten
    • Risikotreiber in Zulieferbeziehungen
    • Strategische und operative Risiken
    • Maßnahmen zur Risikovermeidung und Risikokontrolle
    • Eskalationsmodelle und Aktionen
  6. Lieferantenentwicklung und -controlling
    • Identifikation von Entwicklungspotenzialen
    • Leistungs­verbesserungen: Zielvereinbarung, Umsetzungs­pläne, Fortschritts­kontrollen
    • Einbindung des Lieferanten in Beschaffung, Produkt­entwicklung und Wertanalyse
    • Entwicklung von System­lieferanten

Teilnehmerkreis (m/w/d):

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Material­wirtschaft und Qualitätsmanagement, die die Zusammen­arbeit mit Lieferanten optimieren möchten

Ihr Seminarleiter:

Dr. Jürgen Überall
ist Wirtschaftsingenieur und Partner der Beratungs­gesellschaft SMC · Sourcing Management Consultants. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Einkaufs­erfahrung in leitenden Funktionen, u. a. bei Vaillant, DeTeWe oder zuletzt als Einkaufs­leiter für den Bereich Fahrwerk­systeme bei Continental.

Art der Präsentation:

Kurzvortrag, Praxis­beispiele, Diskussion, Einzel- und Gruppen­arbeit, Seminar­unterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!