„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
10.-11.04.2018 - Wuppertal 25.-26.07.2018 - Altdorf bei Nürnberg

Professionelle Rhetorik für Ingenieure und Techniker

Souverän auftreten - Den Vortrag optimal gestalten - Die Stimme richtig einsetzen - Verständlich sprechen

Anmelde-Nr.: 80241104W7

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Di, 5.12.2017 bis Mi, 6.12.2017,
jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1180,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Professionelle Rhetorik für Ingenieure und Techniker

Das Seminar vermittelt die wesentlichen Erfolgsfaktoren für den kompetenten Umgang mit anspruchsvollen Kommunikations­situationen im beruflichen Umfeld.
Dabei werden die persönlichen

rhetorischen

Fähigkeiten trainiert und erweitert. Sie erkennen, dass fachliches Wissen und Können alleine oft nicht ausschlaggebend sind für den erfolgreichen Um­gang mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten.
Entwickeln Sie Ihre

professionelle Rhetorik

auf der Basis von sou­veränem

Auftreten

, inhaltlicher Angemessenheit und Orientie­rung am Gesprächspartner. Trainieren Sie verständliche und über­zeugende Kommunikation auch für „Nicht-Techniker“.

Ihr Nutzen aus diesem Seminar:
  • Techniken, um eigene Beiträge auf den Punkt zu bringen und auch "Nicht-Technikern" anschaulich zu vermitteln,
  • Gesprächspartner überzeugen und Einwände souverän meistern,
  • Optimierung Ihres

    persönlichen Auftritts

    .

Seminarinhalt:

Professionelle Rhetorik für Ingenieure und Techniker

  1. Fresh-up: Rhetorik
    • Das Handwerkszeug für professionelle Rhetorik
    • Positive, empfängerorientierte Formulierung und Darstellung
  2. Die Kraft der eigenen Person
    • Körpersprachliche Ausstrahlung, persönliche Sprechtechnik
    • In Stress-Situationen gelassen bleiben
  3. Technische Sachverhalte empfängerorientiert darstellen
    • Gesprächspartneranalyse, inhaltliche und mentale Vorbereitung
    • Fünfsatztechnik: Die eigenen Botschaften auf den Punkt bringen
  4. Wie kann ich Gespräche besser steuern?
    • Eigenschaften und Umgang mit anspruchsvollen Gesprächspartnern
    • Grundlagen der Einwandbehandlung und der Deeskalation
    • Praxisbeispiele aus dem beruflichen Alltag mit Perspektivwechsel
  5. Transfer
    • Vereinbarung eines Maßnahmenkatalogs zur Sicherung der Umsetzung im Alltag

Teilnehmerkreis (m/w):

Der Rhetorik-Kurs wendet sich an technische Fach- und Führungskräfte, wie etwa Ingenieure und Techniker, Entwickler, Kundendiensttechniker

Seminarleitung:

Dipl. Betriebswirtin Birgit Geilsdorf,
Ausbildung, Stipendium und Führungstätigkeit im Maschinen­bau, seit über 15 Jahren als selbstständige Beraterin, Trainerin und Coach für Unternehmenskommunikation für internationale Unternehmen im Maschinenbau tätig.

Art der Präsentation:

Das Rhetoriktraining mit Workshop-Charakter: Gruppen- und Einzelarbeit an Praxisthemen wechseln ab mit entsprechendem Feedback (einschließlich Video-Feedback). Die Teilnehmer erhalten außerdem Seminarunterlagen.

Info:

Das Seminar ist Baustein eines drei­teiligen Qualifizierungs­programms für technische Fach- und Führungskräfte. Die anderen beiden Module sind "Führungstraining für Ingenieure und Techniker" und "Projektmanagement". Gerne senden wir Ihnen die ausführliche Programm­beschreibung der Seminarreihe zu!

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!