„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Anne Ullenbaum
Tel.: 0202 / 7495 - 214
Fax: 0202 / 7495 - 228
anne.ullenbaum@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Praxis der

Personalakten­führung

Personalakten
  • optimal anlegen
  • unter Einhaltung rechtlicher Vorschriften führen
  • zweckmäßig organisieren

Anmelde-Nr.: 50410104W7

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 8.11.2017, 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 695,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Personalaktenführung

Besteht eine Rechtspflicht zur Führung von Personalakten? Wer darf Einsicht in die Personalakte nehmen und wann? Was gehört in eine Personalakte?
Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere wichtige Infor­mationen erhalten Sie in unserem Seminar.
  • Sie erfahren, wie Sie Personalakten unter Berück­sich­tigung der einschlägigen recht­lichen Vorschriften optimal anlegen und führen.
  • Sie erhalten einen kom­pletten Überblick über eine zweck­mäßige Organisation der Personal­akten.
So können Sie die Personalakte als personalwirtschaftliches Instrument und Ent­scheidungs­hilfe für individuelle Personal­maß­nahmen effizient nutzen. Gleichzeitig sind Sie in der Lage, die Akten­führung rechtlich korrekt abzu­wickeln und den erforder­lichen Schutz der Daten zu gewährleisten. Ferner erhalten Sie umfassende Informationen zur Umstellung von Papier auf digitale Akten.
Aufgrund ihrer langjährigen Praxiserfahrung wird Ihnen die Refe­rentin darüber hinaus viele nützliche Tipps und Hinweise für den Umgang mit der Personalaktenführung in Ihrem beruflichen Alltag geben.

Seminarinhalt:

Personalaktenführung

  1. Der Begriff der Personalakte im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft

  1. Grundsätze der Personalaktenführung
    • Recht, Art und Dauer der Personalaktenführung
    • Grundsätze der Vollständigkeit, Richtigkeit
      und Wahrheit
    • Grundsatz der Vertraulichkeit

  1. Personalakten und Datenschutz
    • Was Sie seit den Rechtsänderungen 2009/2010 beachten müssen
    • Korrekter Umgang mit sensiblen Daten

  1. Inhalte und Aufbau einer Personalakte
    • Wie viele Akten dürfen angelegt werden?
    • Welche Unterlagen gehören in die Personalakte und welche nicht?

  1. Einsichtnahme in die Personalakte
    • Berechtigter Personenkreis
    • Art, Zeit und Ort der Einsichtnahme
    • Hinzuziehung des Betriebsrates / Personalrates, Einsichtsrechte Anderer

  1. Der Beifügungs- und Ergänzungsanspruch

  1. Anspruch auf Berichtigung und Entfernung
    von Unterlagen

  1. Informationen zu den gesetzlichen Auf­be­wahrungs­fristen

  1. Die digitale Personalakte
    • Möglichkeiten und Perspektiven der elektronischen Archivierung

Teilnehmerkreis (m/w):

Mitarbeiter des Personalbereichs, die mit der Personal­aktenführung betraut sind

Seminarleitung:

Betriebswirtin VWA Angela Schwarz,
langjährige Tätigkeit in allen Bereichen der betrieblichen Personalarbeit. Seit 1989 selbstständige Personalberaterin, AS Personalmanagement, Wuppertal. Freiberufliche Trainerin mit den Schwer­punkten Personalmanagement, Arbeitsrecht und Entgeltabrechnung. Fachbuchautorin.

Art der Präsentation:

Praxis-Seminar mit Lehrgesprächen und vielen praktischen Tipps, zahlreichen Fallbeispielen und umfang­reichen Seminar­unter­la­gen (mit Checklisten zu den gesetz­lichen Aufbewahrungs­normen und -fristen), Diskussion sowie Erfahrungsaustausch

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine quali­fizierte Teilnahmebescheini­gung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!