„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Outsourcing in der Kontraktlogistik

  • Auslagerung von Logistik-Dienstleistungen
  • Ausschreibung und Vertrag
  • Projektmanagement
  • Steuerung der Dienstleister

Anmelde-Nr.: 50850108W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 6.6.2018, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 720,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Outsourcing in der Kontraktlogistik

Für Industrie und Handel sind kostengünstige Logistikprozesse ein zentraler Wettbewerbsfaktor. In aller Regel gehören sie aber nicht zu den Kernkompetenzen eines Unternehmens. Daher bietet es sich an, die Ausgliederung von Logistikdienstleistungen – zum Beispiel Lager, Kommissionierung, Distribution – zu prüfen. Denn so lassen sich effiziente Prozesse sicherstellen, ohne dass Investitionen für Equipment, Flächen, Know-how und Betrieb erforderlich sind. Diesen Vorteilen stehen Risiken und Abhängig­keiten gegenüber, die zu prüfen und abzuwägen sind.

In diesem Seminar erarbeiten Sie Schritt für Schritt, wie Sie ein Outsourcing-Projekt in der Logistik erfolgreich kalkulieren, planen und umsetzen:
  • Sie erfahren, wie Sie Logistik-Services strukturieren, Preise festlegen und Leistungen ausschreiben.
  • Sie informieren sich, wie Sie Angebote analysieren, Verträge verhandeln und den passenden Dienstleister auswählen.
  • Sie wissen, wie man einen reibungslosen Anlauf sicherstellt und die Logistikpartner erfolgreich steuert.
Checklisten und viele Praxisbeispiele entlang des Auslagerungs­prozesses verdeutlichen die Umsetzung und helfen, Stolpersteine im eigenen Projekt zu umgehen.

Seminarinhalt:

Outsourcing in der Kontraktlogistik

  1. Der Markt für Logistik
    • Marktgröße und Marktteilnehmer in der Kontraktlogistik
    • Kosten, Wirtschaftlichkeit und Wettbewerb
    • Branchenentwicklung und aktuelle Trends
    • Betreibermodelle in der Logistik
  2. Make-or-buy-Entscheidung
    • Das Portfolio zur Ausgliederungsfähigkeit
    • Analyse und Bewertung der Ist-Situation
    • SWOT-Analyse aus der Sicht von Logistikdienstleistern
    • Betriebs(teil)übergang gemäß § 613a BGB
    • Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken
  3. Ausschreibung von Logistikdienstleistungen
    • Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Ausschreibung
    • Geschäftsanbahnung und Evaluierung von Dienstleistern
    • Aussagekräftige Ausschreibungsunterlagen
    • Fixierung der Anforderungen in ein Lastenheft
  4. Kalkulation und Preisgestaltung
    • Service Level Agreements in der Kontraktlogistik
    • Strukturierung von Preisen und Leistungen
    • Vergütungssysteme und Preisanpassungen
    • Angebotsanalyse und Auswahl der Anbieter
  5. Verhandlung und Vertrag
    • Tipps für eine erfolgreiche Vertragsverhandlung
    • Unterschiedliche Vertragsarten im Kontraktlogistikumfeld
    • Aufbau und Inhalt von Kontraktlogistik-Verträgen
    • Vergabe und Beauftragung von Dienstleistern
  6. Realisierung und Projektmanagement
    • Von der Theorie in die Praxis: optimale Vorbereitung auf den Projektanlauf oder Betriebs(teil)übergang
    • Stolperfallen bei einem Outsourcing gekonnt umgehen
    • Change Management und Umgang mit Gewerkschaften
  7. Steuerung von Logistik-Dienstleistern
    • Aufbau und Struktur eines Dienstleister-Controllings
    • Leistungsmessung, Qualitätsbewertung und KVP
    • Anreizsysteme und Shopfloor Management

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Logistikleiter, Führungs- und Fachkräfte aus Logistik, Einkauf und Controlling
  • Projektleiter und -mitarbeiter von Logistikdienstleistern

Ihr Seminarleiter:

Tobias Liehn
ist Wirtschaftsingenieur und Senior Consultant bei der Logistik­beratung LOCOM Consulting GmbH. Seine Beratungsthemen sind Logistik-Controlling, Lager- und Material­fluss­planung, Prozessoptimierung, Anlaufmanagement sowie Ausschreibung von IT- und Logistikdienstleistungen.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungs­austausch, Checklisten, Templates, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!