„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Mitarbeiter führen und motivieren im komplexen Umfeld


Wie Sie

  • unter neuen Herausforderungen
  • in turbulenten Phasen
  • bei fordernden Veränderungsprozessen
  • in schwierigen Führungs­situationen

erfolgreich als Führungs­kraft agieren!

Anmelde-Nr.: 50222108W9

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 6.6.2019 bis Fr, 7.6.2019,
jeweils 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 1220,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Mitarbeiter führen und motivieren im komplexen Umfeld

Wertewandel, demografische Veränderungen, Digitalisierung - aktuelle Schlagworte, die zunehmend Einfluss darauf haben werden, wie Führung aussieht. Die Anzahl von Veränderungs­prozessen im Unternehmen nimmt zu, nicht alle verlaufen erfolgreich, u.a. auch weil Widerstand und Ängste nicht ausreichend ernst genommen werden. Konflikte in Teams gefährden die Leistung der Abteilung. Sie als Führungskraft wissen das am besten - es gibt eine Reihe von herausfordernden Situationen, in denen Ihre Führungsfähigkeiten besonders gefordert sind. Das Seminar gibt Ihnen Hilfestellung, Anregungen und Tipps, wie Sie auch in diesen turbulenten Zeiten erfolgreich agieren.
Die Teilnehmer/innen
  • erkennen das Anforderungsprofil einer erfolgreichen Führungskraft,
  • setzen sich mit moderner Führung unter zukünftigen Heraus­forderungen auseinander,
  • können sich selbst auch in fordernden Ver­änderungs­prozessen Ziele setzen und Impulse geben,
  • sind in der Lage, Mitarbeiter und sich selbst auch unter turbulenten Rahmenbedingungen zu motivieren,
  • erarbeiten Lösungsmöglichkeiten, um schwierige Führungssituationen souverän zu meistern,
  • erfahren, wie sie (auch schwierige) Gespräche ziel- und mitarbeiterorientiert durchführen,
  • verbessern ihren Umgang mit Stress.

Seminarinhalt:

Mitarbeiter führen und motivieren im komplexen Umfeld

  • Anforderungen an die Führungskraft
    • Klare und konsequente Führung
    • Einschätzbares und berechenbares Führungsverhalten
    • Problemlösungskompetenz aufbauen
    • Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter
  • Führung in künftigen Herausforderungen
    • Umgang mit Komplexität und Unsicherheit
    • Umgang mit Flexibilisierung und permanenter Verfügbarkeit
    • Demografische Entwicklung
    • Digitalisierung und technischer Wandel
  • Konstruktiver Umgang mit Veränderungen
    • Das Innenleben von Veränderungen
    • Chancen und Risiken in Übergangssituationen
    • Was tun bei Widerstand und Überforderung der Mitarbeitenden?
  • Schwierige Führungssituationen meistern
    • Viele Veränderungsprozesse in kurzer Zeit umsetzen
    • Arbeitsabläufe und Strukturen passen nicht
    • Motivation älterer Mitarbeiter
    • Unterschiedliches Engagement und Einsatzbereitschaft
    • Innere Kündigung beim Mitarbeiter – was nun?
    • Wie motiviere ich mich selbst?
  • Schwierige Mitarbeitergespräche
    • Unterschiedliche Gesprächsziele erkennen - Delegation, Konflikte, Motivation
    • Welches sind die schwierigen Gesprächssituationen in der täglichen Praxis?
    • Wie lenke ich das Gespräch in die richtige Richtung?
    • Gesprächsführung bei schwierigen Mitarbeitern
  • Praxisfälle
    • Für Ihre konkreten Frage- und Problemstellungen werden im Seminar erste Lösungsansätze entwickelt.

Teilnehmerkreis (m/w):

Führungskräfte aus allen Unternehmens-/Organisationsbereichen und Branchen

Seminarleitung:

Dipl.-oec. Rita Strackbein,
DISKURS Wuppertal, langjährige Führungskräfte­trainerin
und Managementberaterin. Ihre Arbeits­schwerpunkte sind
die Themen Führung, Kommuni­kation und Teamentwicklung,
zu denen sie auch verschiedene Bücher veröffentlicht hat.

Art der Präsentation:

Kurzreferate, Gruppenarbeit, Lehrgespräche, Diskussion, Erfahrungsaustausch, praktische Übungen, Rollenspiele, Feedback, Seminarunterlagen.
Bitte bringen Sie gern eigene Praxisfälle mit, für die Sie Lösungs­mög­lich­keiten suchen.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!