„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Entspannter in kritischen Situationen:

Das Lotus-Konzept

Stressresistenz steigern durch den Nano-Effekt!

Anmelde-Nr.: 50242110W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 24.4.2018, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 720,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Das Lotus-Konzept

Wäre es nicht wünschenswert, wenn Sie – wie die Lotusblüte – alle schädlichen Einwirkungen von außen an sich abprallen lassen könnten und nur das annehmen, was sich als hilfreich und förderlich für Sie erweist?

Ziel des Seminars ist es, emotionale Blockaden zunächst zu identifizieren, sie zu analysieren und sie mithilfe methodischer Unterstützung vermeiden zu lernen. Sie erkennen die Mög­lichkeit, bewusst zwischen Kopf- und Bauch-Denken zu unter­scheiden und erfahren, wie Sie beides sinnhaft miteinander verknüpfen, um bei drohenden emotionalen Blockaden hand­lungsfähig zu bleiben.

Dadurch fällt es Ihnen anschließend leichter, im Berufsalltag eine natürliche Immunität gegen potenziell schädliche Informationen und Einflüsse zu entwickeln - Sie gehen gelassener mit emotional kritischen Situationen um und werden aufnahmefähig für wichtige, essentielle Informationen und Einflüsse. So werden Sie in Zukunft kritische Situationen positiv steuern können!

Seminarinhalt:

Das Lotus-Konzept

  1. Was wir über Emotionen wissen sollten
    • Das Reiz-Reaktions-Schema
    • Der Bewertungsprozess und seine (fehlerhaften) Konsequenzen
    • Gelassener Umgang mit Interpretationen
  2. Welcher „Ärger-Typus“ sind Sie?
    • Analyse zur Entstehung von Ärger
    • Die inneren Antreiber
    • Wie gehen Sie mit Ärger um?
    • Strategien zur Ärgerbewältigung
  3. Selbstschädigende Denkmuster und Glaubenssätze
    • Wie funktionieren „sich selbst erfüllende Prophezeiungen“?
    • Identifikation selbstschädigender Denkmuster
    • Die Dreischritt-Technik zur Überwindung negativer Denkmuster
  4. Der Glaube an die Lösung ist ein Teil der Lösung
    • Warum leisten Menschen mit großer Zuversicht mehr und setzen sich höhere Ziele?
    • Wie können wir unsere inneren Dialoge nutzen?
    • Was wäre, wenn …? Methoden zur
      Ent-Katastrophisierung
    • Positives Selbst-Coaching durch Autosuggestiv-Techniken

Teilnehmerkreis (m/w):

Das Seminar richtet sich an alle, die sich über das Phänomen „Emotionen“ ausführlich informieren und den eigenen Umgang damit analysieren und hinterfragen möchten, um so in kritischen Situationen den Stress wie die Lotusblüte einfach abperlen lassen zu können!

Seminarleitung:

Birgit Schweidler,
langjährige Trainerin mit den Themenschwerpunkten Stressbewältigung, Führung, Kommunikation und Personalentwicklung

Art der Präsentation:

Trainerinput, Analysemodelle, Diskussionen, Praxis-Übungen, Einzel- und Gruppenaufgaben, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!