Wir sind vor Ort, Online oder im Hybridformat für Sie da. Details zum Schutz Ihrer Gesundheit lesen Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dr.-Ing. Claudia Dössereck
Tel.: 0202 / 7495 - 207
Fax: 0202 / 7495 - 228
claudia.doessereck@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
22.03.2021 - Wuppertal 08.11.2021 - Wuppertal

Lichtwellen­leiter-Technik - Grundlagen und LWL-Messtechnik

Modul 1 der LWL Weiterbildung

Anmelde-Nr.: 51121126W0

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mo, 23.11.2020, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 690,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Lichtwellenleiter-Technik - Grundlagen und LWL-Messtechnik

Die Schaffung einer Gigabit-fähigen Infra­struktur erfordert enorme Anstrengungen im Breitbandausbau der Fernnetze und bei der Reali­sierung größerer Übertragungsbandbreiten in der Fläche - vom Stadtnetz bis zum Teilnehmer.
Große Streckenlängen und hohe Daten­raten können nur mit Licht­wel­len­leitern realisiert werden. Die Lichtwellenleitertechnik ermöglicht deshalb eine digitale Infra­struktur, die auch zukünftige Anforderungen erfüllt.
Das Seminar Grundlagen und LWL-Messtechnik vermittelt Ihnen Grund­lagenwissen der LWL-Technik und die Theorie und praktische Anwendung der LWL-Messverfahren. Dabei erfahren Sie, wie Dämpfungsmessungen und Rück­streu­messung zur Charakterisierung und Bewertung der Leistungsfähigkeit von LWL-Netzen eingesetzt werden. Sie lernen die relevanten Normen kennen und erhalten Hinweise zur Definition von Abnahmevorschriften.
In einem Workshop lernen Sie verschiedene Rück­streu­mess­geräte kennen. Die Bedienung der Messtechnik wird demonst­riert und es werden Messungen an Licht­wel­len­leitern durch­ge­führt. Sie erwerben ein Verständnis für den Umgang mit Rückstreumesstechnik und sind in der Lage Rückstreudiagramme zu inter­pre­tieren.

Seminarinhalt:

Lichtwellenleiter-Technik - Grundlagen und LWL-Messtechnik

  • Einführung in die Lichtwellenleiter-Technik
    • Physikalische Grundlagen
    • Lichtwellenleiter-Typen
    • Dämpfung und Dispersion

  • Lichtwellenleiter-Messtechnik Teil 1
    • Dämpfungsmessung
    • Rückstreumessung
    • Geisterbilder

  • Lichtwellenleiter-Messtechnik Teil 2
    • Auswertung problematischer Rückstreudiagramme
    • Abnahmevorschriften
    • Praktische Hinweise zur Rückstreumessung

  • Workshop Rückstreumessung
    • Rückstreumessgeräte verschiedener Hersteller werden vorgestellt (Opternus GmbH; Tele Südost Netze GmbH)
    • Stationsbetrieb an den Messgeräten in mehreren Gruppen. Es werden Messungen durchgeführt und interpretiert.

Teilnehmerkreis (m/w):

Das Seminar richtet sich an Ingenieure, Techniker und Fachkräfte der Telekommunikations- und Datentechnik, die bereits über Grundkenntnisse der LWL-Technik verfügen.

Ihr Seminarleiter:

Dr. Dieter Eberlein,
studierte an der TU Dresden Physik und promovierte zum
Dr. rer. nat.. Seit 1982 arbeitet er auf dem Gebiet der Lichtwellenleiter-Technik. 1996 machte er sich selbstständig und erwarb sich einen Namen als Referent, Berater und Autor auf diesem Spezialgebiet.

Art der Präsentation:

Vorträge, Workshop, Seminarunterlagen, Produkt­informationen

Info:

Sie benötigen umfangreiches Fachwissen für die Projektplanung, Beauftragung und Leitung von LWL-Ausbauprojekten?
Mit der TAW-Weiterbildungsreihe zur LWL-Technik bauen Sie je nach Qualifizierungsbedarf Ihr Fachwissen Schritt für Schritt auf.

Wenn Sie alle vier Lichtwellenleitertechnik-Module buchen, reduzieren wir den Gesamtpreis auf 2540,- €. Bitte verwenden Sie dann für die Anmeldung die Anmelde-Nr. 5112103020

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheini­gung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...