„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Kreditoren­buchhaltung

  • Bilanzierung und Bewertung
  • Typische Buchungsfälle
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Organisation und Abläufe
  • Kennzahlen und Reporting

Anmelde-Nr.: 50720110W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 3.5.2018, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 660,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Kreditorenbuchhaltung

Eine gut organisierte und zuverlässig geführte Kreditorenbuch­haltung ist für die Unternehmenssteuerung unverzichtbar. Die korrekte und zeitnahe Erfassung von Eingangsrechnungen und Zahlungsvorgängen sowie die kontinuierliche Auswertung der Verbindlichkeiten sind elementare Voraussetzung für ein effektives Cash-Management.

In diesem

Seminar

lernen Sie die aktuellen Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften für die buchhalterische Behandlung von

Verbindlichkeiten

kennen:
  • Sie besprechen alle typischen Buchungsfälle – sowohl Routineaufgaben wie auch schwierige Geschäftsvorfälle.
  • Sie informieren sich über die umsatzsteuerlichen Vorschriften, um Steuerrisiken zu vermeiden und den Vorsteuerabzug zu sichern.
  • Sie lernen, die eigene Kreditorenbuchhaltung effizient zu organisieren und Verbindlichkeiten, Zahlungsziele und Kreditoren systematisch zu überwachen.
  • Sie wissen, welche Abschlussarbeiten zur Vorbereitung des Jahresabschlusses zusätzlich erforderlich sind.

Alle Themen werden anhand von Beispielen aus der Buchungs­praxis erläutert. Darüber hinaus haben Sie Gelegenheit, Fragen und Probleme aus dem eigenen Arbeitsumfeld zu diskutieren.

Seminarinhalt:

Kreditorenbuchhaltung

  1. Kreditorenbuchhaltung und Buchführung
    • Einbindung in das Finanz- und

      Rechnungswesen

      : Buch­führungssysteme Haupt- und Nebenbuchhaltungen
    • Grundlagen der Buchführung: handelsrechtliche GoB, (neue) steuerliche GoBD
  2. Organisation und Kreditorenmanagement
    • Stammdatenpflege: Einrichten von Kreditoren, Konten­rahmen, Anbindung an die Hauptbuchhaltung, Vergabe von Kontonummern, Stammdatenpflege
    • Kreditorenmanagement: Auswertung und Reporting, Kennzahlen, Liquiditätssteuerung, Bonität und Rating
  3. Laufende Kreditorenbuchhaltung
    • Entstehung und Buchung von Verbindlichkeiten: Leistungszeitpunkt, Rechnungsprüfung, Abschläge
    • Buchung von Zahlungsausgängen: Anzahlungen, Teilzahlungen, Offene Posten-Buchhaltung
  4. Rechnungsstellung und Umsatzsteuer
    • Systematik des Umsatzsteuersystems: Lieferungen und Leistungen, Organschaft, Steuersätze, Steuerbefreiungen
    • Vorsteuer

      und Rechnungsstellung: Voraussetzungen des Vorsteuerabzugs, Reverse-Charge nach § 13b UStG, Rechnungs­bestand­teile, Archivierung und Datenzugriff
    • Internationaler Leistungsaustausch: innergemeinschaft­liche Lieferung, Reihen- und Dreiecksgeschäfte, Ausfuhr- und Einfuhrlieferung
  5. Spezielle Buchungsfälle und Zweifelsfragen
    • Leasing, Ratenkauf, Umbaumaßnahmen, Software und Websites: Abgrenzung von Anschaffungskosten und laufendem Aufwand, Buchungstechnik
    • Langfristige Verbindlichkeiten: Abzinsung, Berechnung der Abzinsungsbeträge, Buchungstechnik
    • Verbindlichkeiten in Fremdwährungen: Technik der Währungsumrechnung, Kurse, Stichtage
    • Debitorische

      Kreditoren

      : Entstehung, Bedeutung, Behandlung in Buchhaltung und Jahresabschluss
    • Berücksichtigung von Sicherheitseinbehalten
    • Buchung von Boni, Skonti und Rabatten
  6. Kreditoren im

    Jahresabschluss

    • Ausweis von Verbindlichkeiten im Jahresabschluss: Davon-Vermerke, Bilanzposten, Anhangangaben
    • Jahresabschlussarbeiten: Inventur der Verbindlichkeiten, Saldenbestätigungen, Rückstellungen für ausstehende Rechnungen, Behandlung kreditorischer Debitoren

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Mitarbeiter der Kreditorenbuchhaltung
  • Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen

Ihr Seminarleiter:

WP StB Dipl.-Kfm. Jochen Döbbel
ist geschäftsführender Gesellschafter der Securia GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungs­austausch, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!