„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Katrin Wirz
Tel.: 0202 / 74 95 - 616
Fax: 0202 / 74 95 - 228
katrin.wirz@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Kennzahlen im Qualitätsmanagement

Mit KPIs Verbesserungen messen und faktengestützt entscheiden

Anmelde-Nr.: 81233110W9

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Do, 28.3.2019, 9.00 bis 17.00 Uhr

Gebühr:

EUR 660,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Kennzahlen im Qualitätsmanagement

Kennzahlen, auch Leistungsindikatoren oder KPIs (Key Performance Indicators) genannt, sind reproduzierbare gemessene oder berechnete Größen, die Informationen über einen Zustand oder Vorgang geben.
Standards wie die ISO 9001:2015 oder die IATF 16949 der Automobilindustrie fordern, dass Prozesse an Hand von Kennzahlen überwacht und bewertet werden, um so ein objektives Kriterium zur Organisationsgestaltung und -steuerung zu haben.
Standardisierte Managementsysteme, wie das Qualitäts-, Umwelt- oder Energiemanagement, steuern Prozesse über PDCA-Zyklen (plan–do–check–act). Dabei werden Maßnahmen ge-plant (plan), umgesetzt (do), überprüft (check) und verbessert (act). Das kontinuierliche Ermitteln von Kennzahlen ermöglicht dabei Ergebnisse zu überprüfen und Verbesserungen zu bewerten.
Ohne Kennzahlen wäre eine wirkungsvolle Unternehmens­steuerung nicht denkbar. Sie dienen der Umsetzung der Unter­nehmensziele in konkrete Zielvorgaben, der Beurteilung und Einordnung der erzielten Ergebnisse sowie dem Aufzeigen zukünftiger Chancen und Risiken. Im Rahmen von Kennzahlen­systemen ermöglichen sie darüber hinaus eine tiefer gehende Ursachenanalyse und schärfen den Blick für die entscheidenden Zusammenhänge der unternehmerischen Tätigkeit.
Im Seminar werden insbesondere die Arten von Kennzahlen und Kennzahlensystemen, sowie deren Herleitung und Verwendungsmöglichkeiten im Unternehmen dargestellt.

Seminarinhalt:

Kennzahlen im Qualitätsmanagement

  • Definition von Kennzahlen
    • Instrument des Controllings
    • Strategische Erfolgsfaktoren
  • Funktion und Risiken von Kennzahlen
    • Entscheidungsfunktion
    • Kontrollfunktion
    • Koordinationsfunktion
    • Interpretation von Kennzahlen
  • Kennzahlenkategorien
    • Operative und strategische Kennzahlen
  • Kennzahlenarten
    • Absolute Kennzahlen
    • Relative Kennzahlen
  • Darstellung von Kennzahlen
    • Grafische Darstellungsmöglichkeiten
    • Cockpit/Dashboard
  • Zusammenspiel und Steuerung von Kennzahlen
    • Kennzahlen im Prozessmanagement
    • Kennzahlen im Rahmen „Management by Objectives“
  • Praxisrelevante Kennzahlen
    • Qualitätskennzahlen
    • Produktionskennzahlen
    • Finanzkennzahlen
  • Kennzahlensystem
    • Balanced Scorecard
    • Du-Pont System

Teilnehmerkreis (m/w):

Fach-/Führungskräfte in den Fachbereichen Qualitätssicherung/ Qualitätsmanagement, Entwicklung und Konstruktion, Fertigung, Vertrieb/Kundenbetreuung (alle Branchen)

Ihre Referenten:

Langjährig erfahrene Trainer und Berater mit dem Themen-schwerpunkt Kennzahlen aus der herstellenden Industrie.

Art der Präsentation:

Vorträge und Praxisbeispiele, sowie Arbeit in Kleingruppen, Seminarunterlage zur Unterstützung

Ihr Nutzen:

  • Sie kennen wichtige Kennzahlen zur Messung Ihrer Prozess und Unternehmensleistung
  • Sie können Kennzahlen definieren und zur Steuerung und Lenkung ihrer Prozesse einsetzen
  • Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Prozesse setzen Sie aussagefähige Kennzahlen ein

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine
qualifizierte Teilnahmebescheinigung der AfQ/TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!