„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
16.-16.01.2018 - Wuppertal

Jahresabschluss 2017

  • Vorbereitung und Organisation
  • Bilanzierung und Bewertung
  • Neueste Rechtsprechung
  • Aktuelle Entwicklungen

Anmelde-Nr.: 50720126W7

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 19.12.2017, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 660,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Jahresabschluss 2017

Vorbereitung und Erstellung des Jahresabschlusses sind jedes Jahr aufs Neue eine Herausforderung. Neue Gesetze sind zu beachten, dazu kommen Änderungen durch neue Verwaltungs­anweisungen und die aktuelle Rechtsprechung. Aber auch wenn es um organisatorische Aspekte geht, stellen sich viele die Frage: „Wie gehen wir optimal vor? Was können wir vielleicht noch besser machen?”

Dieses Seminar ist der Leitfaden, der Sie in kompakter Form auf den Jahresabschluss 2017 vorbereitet:
  • Sie besprechen Ansatz, Bilanzierung und Bewertung aller wichtigen Jahresabschluss-Positionen.
  • Sie diskutieren die Gestaltungsspielräume für steuerlich und bilanzpolitisch gewünschte Ergebnisse.
  • Sie erfahren, welche Änderungen durch Gesetze, Recht­sprechung und Finanzverwaltung auf Sie zukommen.
  • Sie profitieren von Checklisten, die Ihnen Vorbereitung und Erstellung des Jahresabschlusses erleichtern.
  • Fallbeispiele aus der Praxis zu den einzelnen Themen erläutern und veranschaulichen die Umsetzung.
  • Sie haben Gelegenheit, Fragestellungen aus Ihrem eigenen Unternehmen im Seminar zu erörtern.

Seminarinhalt:

Jahresabschluss 2017

  1. Vorbereitung des Jahresabschlusses
    • Grundsätzliche Überlegungen
    • Organisatorische Maßnahmen
    • Prozessgestaltung
    • Inventurvorbereitungen
  2. Erstellung des Jahresabschlusses
    • Abweichungen zwischen Steuer- und Handelsbilanz
    • Ansatz- und Bewertungsvorschriften
    • Von der Handelsbilanz zur Steuerbilanz
  3. Aktuelle Entwicklungen im Bilanzrecht
    • BMF-Schreiben zu Bilanzierung und Besteuerung
    • Rückblick auf die einschlägige Rechtsprechung
    • Geplante und absehbare Neuerungen
    • Aktuelles zu BilRUG-Umsetzung und E-Bilanz
  4. Bilanzierung und Bewertung wichtiger Jahresabschlusspositionen
    • Anlagevermögen
    • Umlaufvermögen
    • Forderungen
    • Eigenkapital
    • Rückstellungen
    • Verbindlichkeiten
    • Rechnungsabgrenzungsposten
    • Gewinn- und Verlustrechnung
  5. Veröffentlichung
    • Bundesanzeiger
    • Hinterlegung statt Veröffentlichung

Teilnehmerkreis (m/w):

Führungs- und Fachkräfte der Bereiche Rechnungswesen, Buchhaltung, Steuern und Finanzen

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Kfm. Dirk J. Lamprecht
leitet die Steuerrechtsabteilung einer Rechtsanwaltskanzlei und berät seine Mandanten in allen Fragen zu Bilanzierung und Besteuerung. Daneben ist er als Herausgeber und Autor sowie als Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen tätig.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Beispiele aus der Praxis, Checklisten, Diskussion, Erfahrungs­austausch, Seminarunterlagen

Ihr Nutzen:

Das Seminar berücksichtigt die tagesaktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Jahresabschluss. Die konkreten Inhalte werden dabei entsprechend den Wünschen der Teilnehmer aus­gewählt, gewichtet und ergänzt.

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!