„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dr.-Ing. Claudia Dössereck
Tel.: 0202 / 7495 - 207
Fax: 0202 / 7495 - 228
claudia.doessereck@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
07.-07.02.2018 - Altdorf bei Nürnberg

ISO/IEC 27001 – Die Norm für Informationssicher­heitsmanagementsysteme (ISMS) im Überblick

  • Die Anforderungen der Norm

  • Die Anwendung eines ISMS

  • Grundsätze zur Einführung
    eines ISMS

Anmelde-Nr.: 81233126W7

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Mo, 18.9.2017, 9.15 bis 17.00 Uhr

Gebühr:

EUR 680,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

ISO/IEC 27001 Die Norm für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) im Überblick

Die Sicherheit Ihrer Daten ist existenziell und unabdingbar. Datenverluste, Hackerangriffe, Schadsoftware sind leider an der Tagesordnung. Deswegen geht Datenschutz und Daten­sicherheit alle an und ist für Firmen und Organisationen verpflichtend. Außerdem ist ein Betrieb von Organisationen ohne eine funktionierende Informationstechnik kaum noch möglich.
Jede Organisation muss deshalb sicherstellen, dass sie bei der Informationssicherheit auf dem neuesten Stand bleibt. Dieser Bereich ist aber auch sehr schnelllebig, täglich erscheinen neue Technologien, und mit diesen ergeben sich auch neue Bedrohungen und Risiken.
Ein methodischer Ansatz, sich diesen Herausforderungen zu stellen, ist ein ISMS, ein Informationssicherheits­management­systems. Und die Norm ISO/IEC 27001 ist eine hervorragende Basis eines ISMS, sowohl für die Einführung, als auch für die Aufrechterhaltung.
In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die
ISO/IEC 27001.
  • Sie lernen die Kapitel der Norm und deren Bedeutung kennen.
  • Sie können einordnen, wie ein ISMS in Ihrer Organisation umgesetzt werden kann.
  • Sie sehen, wie eine Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 abläuft.
  • Sie bekommen einen Überblick, wie die ISO/IEC 27001
    mit anderen Normen für Managementsystem (z.B. DIN EN ISO 9001) kompatibel ist.
  • Es gibt viele Tipps aus der Praxis.

Seminarinhalt:

ISO/IEC 27001 Die Norm für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) im Überblick

  1. Einleitung
    • Bereiche der Informationssicherheit
    • Bedrohungen und Herausforderungen
    • Rechtliche Anforderungen
  2. Die ISO/IEC 27001
    • Die Norm im Überblick
    • Die Kapitel der Norm und deren Bedeutung
  3. Was ist ein Managementsystem
    • Die Grundlagen eines Managementsystems
    • ISMS nach ISO/IEC 27001
  4. Die Dokumentation eines ISMS
    • Kontext der Organisation
    • Führung
    • Planung
    • Unterstützung
    • Betrieb
    • Bewertung der Leistung
    • Verbesserung
  5. Integration von Managementsystemen
    • Kompatibilität am Beispiel der ISO/IEC 27001 und der DIN EN ISO 9001
  6. Die Schritte zur Zertifizierung nach ISO/IEC 27001
    • Unterstützung und Verpflichtung der obersten Leitung
    • Informationssicherheitspolitik
    • Anwendungsbereich des ISMS
    • Risikoanalyse
    • Ziele und Maßnahmen zur Risikoverringerung
    • Das ISMS-Voraudit
    • Das ISMS-Zertifizierungsaudit
  7. Tipps und viele Beispiele

Teilnehmerkreis (m/w):

Inhaber, Geschäftsführer, Leiter/Beauftragte der Leitung,
IT-Verantwortliche und Managementsystemberater

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Ing. (FH) Axel L. Lechler, Nürnberg,
ist seit 1999 als Unternehmensberater, u.a. mit der Einführung von Managementsystemen (QMS, ISMS) tätigt. Er ist Lead­auditor und Fachkraft für Datenschutz und Datensicherheit.

Art der Präsentation:

Fachvorträge, Praxisbeispiele, Diskussionen, Seminarunterlage

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der AfQ/TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!