„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Katrin Wirz
Tel.: 0202 / 74 95 - 616
Fax: 0202 / 74 95 - 228
katrin.wirz@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termine
11.02.2019 - Altdorf bei Nürnberg 25.06.2019 - Wuppertal

ISO 45001 – Das Managementsystem für Arbeits- und Gesundheitsschutz

Basiswissen zur neuen Norm

Anmelde-Nr.: 51233120W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 6.11.2018, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 630,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

ISO 45001 - Das Managementsystem für Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die neue Norm ISO 45001 verbindet den traditionellen Arbeitsschutz und das betriebliche Gesundheitsmanagement und ist damit Nachfolger der bisherigen BS OSHAS 18001:2007.
Das Seminar vermittelt Ihnen Inhalt und Struktur der Norm und die daraus entstehenden Anforderungen an die Organisation.
Es bildet somit die theoretische Grundlage um den Aufbau eines modernen Managementsystems für Arbeits- und Gesundheits­schutz zu verstehen und diese in der betrieblichen Praxis anzuwenden.
Dieses Seminar vermittelt das Grundlagenwissen für den Lehrgang Managementbeauftragter und Interner Auditor für Arbeits- und Gesundheitsschutz (TAW Cert).

Seminarinhalt:

ISO 45001 - Das Managementsystem für Arbeits- und Gesundheitsschutz

Rechtsgrundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und die angrenzenden Normen und Gesetze.
  1. Inhalt, Aufbau, Ziel, Zweck und Anwendungsbereich der ISO 45001

  2. Überblick über die Änderungen der ISO 45001:2018 im Vergleich zum BS OHSAS 18001

  3. High Level Structure und PDCA

  4. Anforderungen aus der ISO 45001:2015 für die Organisation

  5. Prozess- und risikobasierter Ansatz

  6. Ermittlung von Gefährdungen und Bewertung von Risiken und Chancen

  7. Maßnahmen, Zielsetzungen, Kennzahlen und Berichtswesen

  8. Betriebsbegehungen und interne Audits

  9. Dokumentation und Wirksamkeitskontrolle

  10. Schnittstellen zu anderen Managementsystemen
    (Qualität, Umweltschutz und Energie) - Synergien nutzen

Teilnehmerkreis (m/w):

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Qualitätswesen, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit etc. sowie HSE-Manager, Geschäftsführer und Managementbeauftragte.

Ihr Seminarleiter:

Thorsten Tiedtke,
TT-Beratung für Arbeitssicherheit & Managementsysteme, Waltrop, ist freiberuflicher Auditor, Berater und Dozent in den Bereichen Arbeitssicherheit und Managementsysteme.
Mehr als 15 Jahre Industrieerfahrung in leitender Funktion als QEHS-Manager und Sicherheitsingenieur.

Art der Präsentation:

Referat, Präsentation, Erfahrungsaustausch, Lösungsansätze, Umsetzungshilfen und Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der AfQ/TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!