„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Internet-Recherche für Einkäufer

Informationssuche und Beschaffungs­markt­forschung im weltweiten Netz

Anmelde-Nr.: 50810108W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 11.4.2018, 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 720,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Internet-Recherche für Einkäufer

Das Internet wird oft mit 150 Millionen Spezi­alisten verglichen, die zu jeder Zeit Rede und Antwort stehen. Denn auf fast alle Fragen gibt es im Netz eine Antwort – wenn man weiß, wie man fragen muss und wo man die Antworten zu suchen hat. Auch für Einkäufer bietet das Internet eine Fülle wichtiger Infor­ma­tionen – über Liefe­ranten, Produkte,

Kataloge

, Beschaf­fungs­märkte, Messen, Wirtschaftsdaten und vieles mehr.

Welche Internet-Seiten erleich­tern die tägliche Arbeit im Ein­kauf? Wo finden sich spezialisierte Kataloge, Auktionen und Portale? Welche Anbieter und Standards haben sich durch­gesetzt? Wie findet man durch strukturierte Suche schnell die gewünschten Einkaufs-Infor­mationen?

In diesem

Seminar

erar­beiten Sie, wie Sie das Internet für Ihre Lieferanten­recherche und

Beschaffungsmarktforschung

nutzbar machen können. Sie lernen dazu viele

Informationsquellen

und interessante Inter­net­seiten für Einkäufer aktiv kennen. Dabei trainieren Sie selbst­ständig am eigenen PC, um alle wich­tigen Schritte unmit­telbar nach­voll­ziehen zu können.

Seminarinhalt:

Internet-Recherche für Einkäufer

  1. Allgemeine Informationsrecherche im Internet
    • Systematische Suche: die richtige Suchstrategie
    • Suchmaschinen und Meta-Suchmaschinen: Google, Lycos, Metager, Fireball etc.
    • Übungen mit Suchmaschinen: geeignete Such­worte, kombinierte Suche
    • Arbeitserleichterung: Übersetzer, Suchagenten
  2. Lieferantenverzeichnisse

    und Produktrecherche
    • Lieferantenverzeichnisse im Internet: WLW, Thomas­register etc.
    • Firmenprofile und Bonitätsinformationen durch professionelle Datenbankhosts
    • Dun&Bradstreet, Genios, GBI etc.: Preise, Leistungen, Zugang
    • Online-Produktkataloge: virtueller Besuch des Lieferanten
    • Marktplätze, Auktionen und Virtual Purchasing
    • Spezialangebote für Branchen und Produkte
    • Preise und Preisagenten
    • Spezialseiten für Gebrauchtwaren
  3. Wichtige Internet-Quellen für Einkäufer
    • Plattformen und

      Portale für den Einkauf

    • Messen und Messetermine
    • Entwicklung der Beschaffungsmärkte, Global Sourcing
    • Rohstoffpreise

      und Kursentwicklungen
    • Länder-, Markt- und Branchenberichte
    • Zoll- und

      Außenhandelsinformationen

    • Informationen über Verträge und Recht­sprechung
    • Neue Trends in der Beschaffung
    • Methodisches Wissen und Weiterbildung
    • Usenet und Usegroups
    • Foren und Diskussionsgruppen

Teilnehmerkreis (m/w):

Führungs­kräfte und Mitar­beiter im Einkauf, die das Internet gezielt als Infor­ma­ti­ons­quelle für ihre tägliche Arbeit nutzen wollen

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Kfm. Andreas Stollenwerk
Inhaber von Stollenwerk Coaching & Consulting, einer Unter­nehmens­beratung für Einkauf und Supply Chain Management. Er verfügt über langjährige, internationale Praxiserfahrung als Einkäufer und Einkaufsleiter in mittelständischen und großen Industrie­unter­nehmen.

Art der Präsentation:

Kurz­vor­trag, Beispiele, Demonstration am PC, Übungen, Diskus­sion, Semi­nar­un­ter­lagen. Für jeden Teil­nehmer steht ein PC zur Verfü­gung, um Beispiele unmit­telbar nach­voll­ziehen und Übungen selbst­ständig bear­beiten zu können.

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!