„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Grundstücksrecht komplett

  • Grundstücksan- und Grundstücksverkäufe
  • Abteilung II des Grundbuches
  • Abteilung III des Grundbuches

Anmelde-Nr.: 50523101W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 30.1.2018 bis Do, 1.2.2018,
jeweils 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 1810,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Grundstücksrecht komplett

Die Vertrags­gestaltung mit Grund­stücken und Gebäuden werfen viele Rechtsfragen auf, die eine sichere und korrekte Abwicklung erfordern. Hypotheken, Nießbrauch oder Vorkaufs­rechte sind zu beachten. Was es dabei mit den Eintra­gungen im Grundbuch auf sich hat und was Sie dort nicht finden, aber wissen sollten, erfahren Sie in unseren Seminaren:

  • Grund­stücksan- und Grundstücksverkäufe
  • Abteilung II des Grundbuches
  • Abteilung III des Grundbuches

Seminarinhalt:

Grundstücksrecht komplett

Grundstücksan- und Grundstücksverkäufe
  • Der rechtliche Begriff des Grundstücks / der Immobilie
  • Schuldrechtliche Verträge über Grundstücke
  • Übereignung des Grundstücks
  • Der Erwerb vom Nichtberechtigten
  • Konkurrenz verschiedener Grundstücksrechte
  • Formelles Grundbuchrecht
    – und was nicht im Grundbuch steht
  • Besonderheiten
  • Umweltfragen
Abteilung II des Grundbuches
  • Das Grundbuch und seine Abteilungen
  • Das formelle Grundbuchrecht
  • Die Dienstbarkeiten
  • Der Nießbrauch
  • Die Reallast
  • Das Vorkaufsrecht
  • Die Vormerkung
  • Der Rang der Grundstücksrechte
  • Vermerke im Grundbuch
  • Was nicht im Grundbuch steht
Abteilung III des Grundbuches
  • Allgemeines
  • Die Fremdgrundschuld
  • Formen und Kosten der Grundschuldbestellung
  • Der Sicherungsvertrag in der Praxis - Sicherungsabrede, Zweckbestimmung, Zweckerklärung und Zweck­bestimmungserklärung
  • Die Abtretung der Fremdgrundschuld
  • Eigentümerbriefgrundschuld und ihre Abtretung
  • Das belastete Objekt
  • Die Zustimmung Dritter zur Grundschuldbestellung
  • Die Rangverschaffung
  • Sicherheiten vor Eintragung der Grundschuld
  • Verjährung
  • Änderungen bei der Grundschuldbestellung durch das Risikobegrenzungsgesetz

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Mitar­beiter aus Liegenschaftsverwaltungen in Industrie und öffent­licher Verwaltung
  • Mitar­beiter aus Kreditabteilungen, Rechtsabteilungen, Steuer­ab­tei­lungen, Finanzabteilungen / Bilanzbuchhaltung
  • Mitar­beiter im Facility Management
  • Makler
  • Wohnungsbauunternehmen
  • Kreditsachbearbeiter aus Banken und Industrie

Ihr Seminarleiter:

RA Jens Marxmeier
Notar, BRINKMANN DEWERT - Rechtsanwälte und Notare, Essen

Art der Präsentation:

Vortrag, Fallbesprechung, Diskussion, Seminar­unterlagen

Hinweis:

Die detaillierten Seminarinhalte finden Sie in den Einzelseminaren.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!