„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Grundlagen des IT-Einkaufs

  • Beschaffungsmarkt
  • Einkaufsprozess
  • Vertragsinhalte
  • Fallstricke

Anmelde-Nr.: 50810144W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 31.1.2018 bis Do, 1.2.2018,
jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1170,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Grundlagen des IT-Einkaufs

Der IT-Markt ist sehr unübersichtlich. Vom Serverkauf über Lizenzen und Cloud Services bis hin zu Entwicklungsleistungen und Zeitarbeit kommen unterschiedlichste Vertragsformen zum Einsatz. Auch der Lieferantenmarkt ist unübersichtlich und Leistungen sind oft schwer vergleichbar.

Wo finde ich Lieferanten? Leistungen bündeln oder nicht? Welche SLAs passen?

Antworten dazu gibt dieser Workshop. Sie lernen:
  • welche wesentlichen IT-Leistungen es gibt und welche Vertragsformen dafür zum Einsatz kommen,
  • welche Einkaufsstrategie, z.B. die Bündelung, für welche Bedarfe sinnvoll ist,
  • wie Sie Ihre IT für Einkaufsbelange sensibilisieren und frühzeitig einbinden,
  • wie der Lieferantenmarkt für unterschiedliche Bedarfe funktioniert und wie Sie eine sinnvolleLieferantenstruktur aufbauen,
  • welche Vertriebstricks IT-Unternehmen einsetzen und wie Sie damit umgehen können,
  • wie Sie Ihre Einkaufsprozesse kostengünstig optimieren können und welche Tools dabei hilfreich sein können.

Seminarinhalt:

Grundlagen des IT-Einkaufs

  1. Grundlagen des IT-Einkaufs
    • Welche wesentlichen IT-Leistungen gibt es?
    • Was unterscheidet den IT-Einkauf von anderen Warengruppen?
    • Welche Besonderheiten sind bei der Beschaffung zu berücksichtigen?
    • IT-Einkauf – das Marktumfeld
  2. Vertragsformen und Vertragsinhalte
    • Überblick über die verschiedenen Vertragsformen: Dienstleistungsvertrag, Werkvertrag, Lizenzvertrag, Kaufvertrag, Mietvertrag
    • Wichtige Vertragsbestandteile aus kaufmännischer Sicht
    • Das Anforderungsdokument
    • Vertragslaufzeit – der unterschätzte Hebel
  3. Einkaufsstrategie
    • Welche allgemeinen Strategien gibt es für den Einkauf von IT-Leistungen?
    • Welche Vor- und Nachteile haben diese Strategien?
    • Wie finden Sie gemeinsam mit der IT die richtige Strategie?
    • Mit welchen Hindernissen müssen Sie intern und extern rechnen?
  4. Einkaufsprozesse – interne Player
    • Wie sieht ein erfolgreicher Einkaufsprozess in der IT aus?
    • Wie sieht die Realität aus?
    • Tools im IT-Einkauf, z.B. E-Procurement
    • Vom Einkauf zum Vertragscontrolling
    • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der IT
  5. Lieferanten – externe Player
    • Wie der Lieferantenmarkt für unterschiedliche Bedarfe funktioniert
    • Wie Sie eine sinnvolle Lieferantenstruktur aufbauen
    • Wie Sie den richtigen Lieferanten finden
  6. Fallstricke beim IT-Einkauf
    • Vertriebstricks von IT-Unternehmen
    • Wie erkenne ich Fallstricke?
    • Umgang mit dem Vertrieb im Einkauf und der IT?

Teilnehmerkreis (m/w):

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf und IT, die für die Beschaffung von IT zuständig sind

Ihre Seminarleiterin:

Dipl.-Kffr. Johanna Hurter
ist Partnerin der HUNB – Hurter & Nägelsbach GmbH. Die Unter­nehmensberatung ist spezialisiert auf Beratung und Begleitung von Kunden beim Einkauf von IT-Leistungen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in allen Facetten des IT-Einkaufs und hat zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, Gruppen­arbeit, Erfahrungsaustausch, Rollenspiele, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!