„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Vom Fachexperten zur Führungskraft:

Führungstraining für Ingenieure und Techniker

  • Die neue Rolle
  • Führungsstil und -verhalten
  • Teamführung
  • Führungskommunikation
  • Mitarbeitermotivation

Anmelde-Nr.: 50222110W9

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 7.2.2019 bis Fr, 8.2.2019,
jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1250,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Führungstraining für Ingenieure und Techniker

Sie sind Fachexperte/in und übernehmen eine Führungsposition? Jetzt sind verstärkt weiche Faktoren, die sogenannten Soft Skills, gefragt. Intensiv und praxisbezogen werden im Führungs­training für Ingenieure und Techniker Kenntnisse, Fähig­keiten und bewährte Lösungsansätze vermittelt, damit Sie als Führungs­kraft den besonderen Herausforderungen begegnen und Ihre Mitarbeitenden erfolg­reich führen und motivieren können. Anregungen, Tipps und persönliches Feedback ermöglichen Ihnen die zielorientierte Umsetzung des Gelernten und Trainierten in Ihren persönlichen Führungsalltag.
Die Teilnehmer/-innen arbeiten im Seminar in einer Gruppe von Gleichgesinnten. SIe
  • stellen sich auf den Rollenwechsel vom Fachmann/-frau zur Führungskraft ein,
  • lernen die Grundsätze erfolgreicher Führung und Motivation von Mitar­beitern und Teams kennen,
  • trainieren souveränes Führungsverhalten in komplexen Situationen und bei „schwierigen” Mitarbeitern,
  • üben Mitarbeitergespräche zu verschiedenen Anlässen,
  • entwickeln Lösungsmöglichkeiten für Fallbeispiele aus
    der Praxis.

Seminarinhalt:

Führungstraining für Ingenieure und Techniker

  • Ihre Rolle als Führungskraft, Ihr Führungsstil und Führungsverhalten
    • Was macht eine überzeugende Führungskraft aus?
    • Der situative Führungsstil: Wirksames Verhalten in unter­schiedlichen Situationen
    • Optimieren Sie Ihr persönliches Führungsverhalten
  • Zentrale Führungsaufgaben
    • Zielorientiert denken und handeln
    • Den Arbeitsablauf koordinieren
    • Planen und organisieren
    • Durch Aufgabendelegation neue Möglichkeiten schaffen
    • Motivieren – Führen – Kommunizieren
  • Mitarbeitermotivation
    • Die wichtigsten Erkenntnisse der Motivation
    • (Wie) Kann man als Führungskraft Motivation fördern?
    • Motivationsbarrieren erkennen und abbauen
    • Selbstmotivation und Motivation von „außen”
    • Grenzen der Motivation von „außen"
  • Führungsgespräche – denn Führen heißt Kommunizieren!
    • Informieren – Kommunizieren – Transparenz schaffen
    • Grundlagen einer zielorientierten Gesprächsführung
    • Aufbau einer regelmäßigen Gesprächskultur
    • Mitarbeitergespräche in verschiedenen Situationen,
      z.B. Delegation, Motivation, Beurteilung und Konflikt
  • Schwierige Führungssituationen – „schwierige” Mitarbeiter
    • Die richtige Balance zwischen Agieren und Reagieren finden
    • Souveränes Verhalten auch in kritischen Momenten
    • Neue Abläufe, andere Prozesse, Umstrukturierungen: Aktiver Umgang mit Veränderungen
  • Praxisfälle
    • Bringen Sie konkrete Frage- und Problemstellungen aus Ihrem Arbeitsalltag mit. Im Seminar werden erste Lösungsansätze entwickelt.

Teilnehmerkreis (m/w):

Das Führungstraining wendet sich an Ingenieure und Techniker, aber auch andere Mitarbeiter aus technischen Bereichen, die Führungsaufgaben wahrnehmen oder in Kürze eine Führungs­position übernehmen.

Seminarleitung:

Dipl.-oec. Rita Strackbein,
DISKURS Wuppertal, langjährige Führungskräfte­trainerin
und Managementberaterin. Ihre Arbeits­schwerpunkte sind
die Themen Führungskräfte- und Teamentwicklung sowie Kommuni­kation, zu denen sie auch verschiedene Bücher veröffentlicht hat.

Art der Präsentation:

Im Führungstraining für Ingenieure und Techniker erwarten Sie kurze Impulsvorträge mit integrierten Diskussionen, praktische Übungen, Feedback, Erfahrungsaustausch, kollegiale Fall­be­ratung, Seminar­unter­lagen. Im Seminar werden konkrete Fallbeispiele vorgestellt und Lösungs­ansätze erarbeitet. Bringen Sie gern eigene Themen und Beispiele aus Ihrem Führungsalltag mit, für die Sie Lösungen finden möchten.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Abschluss des Führungstrainings für Ingenieure und Techniker erhalten Sie eine quali­fizierte Teilnahmebescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!