„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Das flurbereinigungsrechtliche Widerspruchs- und Klageverfahren

Anmelde-Nr.: 50514120W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 6.3.2018, 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 420,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Das flurbereinigungsrechtliche Widerspruchs- und Klageverfahren

Das Seminar bietet zunächst einen Überblick über die Grund­lagen des Flurbereinigungsrechts in seiner gesamten Breite, wobei diesbe­züglich aktuelle Entwick­lungen und Praxisfragen auch und gerade unter besonderer Berück­sich­tigung der einschlä­gigen sowie bis Ende 2016 ausgewerteten Recht­spre­chung im Mittel­punkt stehen. Das Seminar vermittelt Ihnen fundiertes Wissen insbe­sondere rund um den Zehnten Teil – Rechtsbehelfsverfahren – des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG), das bis zur Ersetzung durch Landes­recht – Stichwort nur: Födera­lis­mus­reform 2006 – als Bundes­recht gemäß Artikel 125a des Grundgesetzes fortbesteht.
Landesspezifische Besonderheiten werden anhand unterschiedlicher Ausführungsgesetze darge­stellt.
Alle rechtlichen Änderungen, die sich nach Redaktionsschluss ergeben, werden in den Seminarinhalt integriert.

Seminarinhalt:

Das flurbereinigungsrechtliche Widerspruchs- und Klageverfahren

  • Grund­lagen der Flurbe­rei­nigung
  • Die Beteiligten und ihre Rechte (aktuell zur „Wiederherstellungsverfügung“: § 17 BNatSchG versus § 34 FlurbG)
  • Neuge­staltung des Flurbe­rei­nigungsgebietes
  • Besondere Vorschriften (Vereinfachte Flurbe­rei­nigungsverfahren zur Landentwicklung; Unternehmensflurbereinigungen; Beschleunigte Zusammenlegungsverfahren)
  • Freiwilliger Landtausch
  • Kosten
  • Abschluss des Flurbe­rei­nigungsverfahrens
  • Streitwertkatalog 2013 sowie Kostenerstattungsansprüche im Vorverfahren

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Bedienstete, in den Flurbereinigungsbehörden, in Kommunen und Teilnehmergemeinschaften
  • Rechtsanwälte, Fachan­wälte

Ihr Seminarleiter:

RD Fritjof Hans Mevert
ist seit 2003 das vorsit­zende Mitglied der bei der oberen Flurbe­rei­nigungsbehörde des Landes Hessen eingerichteten Spruchstelle für Flurbe­rei­nigung.

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!