Wir sind vor Ort, Online oder im Hybridformat für Sie da. Details zum Schutz Ihrer Gesundheit lesen Sie hier.

„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Das flurbereinigungsrechtliche Widerspruchs- und Klageverfahren

Anmelde-Nr.: 50514101W1

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 9.3.2021, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 420,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Das flurbereinigungsrechtliche Widerspruchs- und Klageverfahren

Das Seminar bietet zunächst einen Überblick über die Grund­lagen des Flurbereinigungsrechts in seiner gesamten Breite, wobei diesbe­züglich aktuelle Entwick­lungen und Praxisfragen auch und gerade unter besonderer Berück­sich­tigung der einschlä­gigen sowie bis Ende 2017 ausgewerteten Recht­spre­chung im Mittel­punkt stehen. Das Seminar vermittelt Ihnen fundiertes Wissen insbe­sondere rund um den Zehnten Teil – Rechtsbehelfsverfahren – des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG), das bis zur Ersetzung durch Landes­recht – Stichwort nur: Födera­lis­mus­reform 2006 – als Bundes­recht gemäß Artikel 125a des Grundgesetzes fortbesteht.
Landesspezifische Besonderheiten werden anhand unterschiedlicher Ausführungsgesetze darge­stellt.
Alle rechtlichen Änderungen, die sich nach Redaktionsschluss ergeben, werden in den Seminarinhalt integriert.

Seminarinhalt:

Das flurbereinigungsrechtliche Widerspruchs- und Klageverfahren

  • Grund­lagen der Flurbe­rei­nigung
  • Die Beteiligten und ihre Rechte (aktuell zur „Wiederherstellungsverfügung“: § 17 BNatSchG versus § 34 FlurbG)
  • Neuge­staltung des Flurbe­rei­nigungsgebietes
  • Besondere Vorschriften (Vereinfachte Flurbe­rei­nigungsverfahren zur Landentwicklung; Unternehmensflurbereinigungen; Beschleunigte Zusammenlegungsverfahren)
  • Freiwilliger Landtausch
  • Kosten
  • Abschluss des Flurbe­rei­nigungsverfahrens
  • Streitwertkatalog 2013 sowie Kostenerstattungsansprüche im Vorverfahren

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Bedienstete, in den Flurbereinigungsbehörden, in Kommunen und Teilnehmergemeinschaften
  • Rechtsanwälte, Fachan­wälte

Ihr Seminarleiter:

RD Fritjof Hans Mevert
ist seit 2003 das vorsit­zende Mitglied der bei der oberen Flurbe­rei­nigungsbehörde des Landes Hessen eingerichteten Spruchstelle für Flurbe­rei­nigung.

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

In schwierigen Zeiten auch an Weiterbildung denken
Sie haben ihren Schulungsbedarf geplant, können diesen aktuell jedoch nicht umsetzen? Erwerben Sie einen Wertgutschein und bleiben Sie flexibel in der zukünftigen Veranstaltungswahl. Sichern Sie sich den Zugriff auf das umfangreiche TAW-Angebot - zielgenau für Ihren Weiterbildungsbedarf.
Zu den Details...