„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Dipl.-Vw. Ulrike Ligges
Tel.: 0202 / 7495 - 271
Fax: 0202 / 7495 - 228
ulrike.ligges@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Hart und Fair - Verhandeln an der Grenze

F.I.R.E: Die Business-Verhandlungs-Strategie




  • Mikromimik wahrnehmen
  • Verhandlungskompass einsetzen
  • Verhandlungsprofiling
  • Stillstand und Konflikte auflösen
  • Manipulationen erkennen

Anmelde-Nr.: 50241124W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 19.4.2018 bis Fr, 20.4.2018
1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1180,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

F.I.R.E: Die Business-Verhandlungs-Strategie

Die F.I.R.E. – Business-Verhandlungs-Strategie ist das Verhand­lungs­system der Geheimdienste und Sicherheitsbehörden – ange­passt für den wirtschaftlichen Einsatz. Es ist ein eigen­ständiges System, um in irrationalen, schwierigen und emotionalen Verhandlungen die eigenen Interessen durch­zu­setzen. Mikromimik, kleinste Regungen in der Gesichts­muskulatur, spielen dabei ebenso eine Rolle wie die Analyse und das Steuern von irrationalen Verhandlungspartnern, dem Abwehren von unfairen Verhaltensweisen und manipulativen Taktiken. In Extrembereichen der Verhandlungen hat die Vernunft oft keinen Platz, die rationalen und sachlichen Kommunikationsmuster funktionieren nicht mehr!
In Organisationen wie FBI, BKA oder CIA, bei denen es in Verhandlungen um Leben oder Tod gehen kann, werden diese Verhandlungstechniken seit Jahrzehnten intensiv gelehrt. In der Wirtschaftswelt werden sie dagegen noch viel zu wenig berücksichtigt.
Denn mit Hilfe der F.I.R.E. Business-Verhandlungs-Strategie kann in Verhandlungen Stillstand aufgelöst, können Konflikte beendet, gegensätzliche Positionen in Fortschritt und Gegner in Partner verwandelt werden. Die F.I.R.E. Business-Verhandlungs-Strategie ist ein Handwerk, das auf dem Fundament ange­wandter und praxistauglicher psychologischer Kenntnisse erlernt werden kann. Ein Handwerk, dass die Wenigsten gelernt - und die Allerwenigsten professionalisiert haben. Und genau darum kann jeder der vier F.I.R.E. -Punkte der entscheidende Vorteil in der nächsten Verhandlungsrunde sein!

F.I.R.E. steht für:
  • Facial (Gesichts-)
  • Instrumental (Instrumente, die als Werkzeuge dienen)
  • Relational (Beziehungssteuernd)
  • Emotional (Emotionen betreffend)

Ziel dieses zweitägigen Seminars ist es, Sie mit den umfassenden Strategien und Techniken dieses Verhand­lungsmodells vertraut zu machen. Die F.I.R.E.- Strategie hebt Ihre Verhandlungsfähigkeiten auf ein neues Niveau!

Seminarinhalt:

F.I.R.E: Die Business-Verhandlungs-Strategie

  1. Verhandlungen steuern mit der F.I.R.E.- Strategie

  2. Mikromimik in den Verhandlungsphasen und Einwandsignale in der Mimik erkennen

  3. Verhandlungsprofiling Person und Team

  4. Taktisches Verhandeln mit dem Verhandlungskompass

  5. Die Sackgasse als Verhandlungsmöglichkeit

  6. Die häufigsten Manipulationsversuche

  1. Richtiges Verhalten bei Stress und Angst

  1. Umgang mit ungerechtfertigten Forderungen

  1. Verhandeln unter Druck

  1. Psychologische Verhandlungstools und ihre wissenschaftliche Absicherung


Teilnehmerkreis (m/w):

Das Training wendet sich an Fach- und Führungskräfte aller Unternehmens-/Organisationsbereiche.


Seminarleitung:

Frank Wittke,
Dipl.-Journalist und Organisationspsychologe, Trainer, Coach, Autor und Vortragsredner mit zahlreichen Fach­ver­öffent­lichungen zu den Themen verbale und nonverbale Kommunikation,Verhandlungsführung, Reden, Vorträge und Präsentationen.


Art der Präsentation:

Das Verhandlungstraining ist interaktiv angelegt. Es gibt viele Gespräche, Vorträge, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Übungen mit Video-Feedback, Gruppenarbeiten, praktische Übungen, Seminarunterlagen.


Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qua­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!