„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
22.-22.11.2017 - Altdorf bei Nürnberg

Einkauf von Stanz- und Umformteilen

  • Technische Grundlagen
  • Einsatzbereiche
  • Kostenanalyse und Kalkulation
  • Lieferantenmanagement

Anmelde-Nr.: 50810114W7

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 1.6.2017, 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 720,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Einkauf von Stanz- und Umformteilen

Der Markt für Stanz- und Umformtechnik ist geprägt durch hohen Kostendruck, immer kürzere Entwicklungszyklen und steigende Qualitätsanforderungen.

Wer als Einkäufer die

Beschaffung

von Stanz- und Umformteilen verantwortet, benötigt daher heute ein breites Know-how – über Technik, Kostenstrukturen, Lieferanten und Marktsituation:
  • Was sollte man als Einkäufer über

    Fertigungsverfahren

    in der Stanz- und Umformtechnik wissen, um Angebote erfolg­reich auswerten zu können?
  • Was sind wirkungsvolle Fragen im Gespräch mit Technik und Lieferanten im gesamten Beschaffungsprozess?
  • Wie ermittelt man die

    Kostentreiber

    und Kostentrukturen?
  • Wie erhält man belastbare Daten für Preiskalkulation und Preisfindung?
  • Was ist bei der Zusammenarbeit mit Lieferanten zu beachten?
Dieser

Workshop

mit einem profilierten Experten der Stanz- und Umformtechnik bietet Einkäufern einen kompakten Überblick über alles Wissenswerte zur Materialgruppe. Praxisbeispiele und Übungen verdeutlichen die Zusammen­hänge und ermöglichen eine schnelle Umsetzung in den eigenen Arbeitsbereich.

Seminarinhalt:

Einkauf von Stanz- und Umformteilen

  1. Grundlagen der

    Stanz- und Umformtechnik

    • Fertigungsverfahren: Begriffe, Prinzipien, Technologie, Anwendung
    • Nachgelagerte Fertigungsverfahren: Gleitschleifen, Waschen, Härten, Oberflächen
    • Aufbau und Arten von Stanzeinrichtungen und -anlagen
  2. Werkzeuge in der Stanztechnik
    • Werkzeugarten und Werkzeugaufbau
    • Technische Möglichkeiten im Stanzwerkzeugbau
    • Werkzeugkonzepte und Werkzeugauslegung
    • Integrierbare Prozesse im

      Stanzwerkzeugbau

    • Möglichkeiten der Werkzeugkostenreduzierung
    • Werkzeugauslegung, Standzeiten, Gesamtausbringung
  3. Anfrage – Angebot – Auftrag
    • CAD-Daten,

      Spezifikationen

      , Zeichnungen, Normen
    • Wichtige Merkmale des Blechteils
    • Kommunikation und Vereinbarungen mit Lieferanten
    • Unterstützung durch Technik, Konstruktion, Entwicklung
  4. Kalkulation

    in der Stanz- und Umformtechnik
    • Kalkulationsverfahren für die Praxis
    • Preisfindung bei Stanzteilen
    • Ermittlung von Material- und Fertigungskosten
    • Maschinenstundensätzen und sonstige Gemeinkosten
    • Kostenstrukturanalyse von Teilepreisen (Cost Breakdown)
    • Kostentreiber und Kalkulation bei Stanzwerkzeugen
    • Zusammenwirken von Teilepreis und Werkzeugkosten
    • Ansatzpunkte für Kosteneinsparung und Preisreduktion
  5. Praktische Übungen zur Kalkulation und Preisfindung

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Fach- und Führungskräfte aus Einkauf und Supply Management, die Stanz- und Umform­teilen beschaffen
  • Fachkräfte aus Produktkostenanalyse, Wertanalyse und Controlling

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Ing. Roland Ludwig
ist Inhaber von INOSERV – Engineering, Consulting, Solutions und Experte für Stanz- und Umform­technik. Er verfügt über mehr als 20-jährige Erfahrung in der Industriepraxis und berät seine Kunden zu den Themen Technolgie, Wertanalyse, Kosten­kalkulation, Prozessoptimierung und Lieferanten­management bei Stanz- und Umformteilen.

Art der Präsentation:

Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungs­austausch, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!