„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Der Einkauf von Reiseleistungen

  • Perfektes Travel Management
  • Zusammenarbeit mit Reise­büros und Leistungsanbietern
  • Vertragsverhandlungen
  • Digitale Buchungs-, Zahlungs- und Abrechnungsprozesse

Anmelde-Nr.: 50810123W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mo, 9.4.2018 bis Di, 10.4.2018,
jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 1170,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Der Einkauf von Reiseleistungen

Geschäftsreisen sind unver­zichtbar für den Unter­nehmenserfolg. Denn der persönliche Kontakt zu Kunden und Liefe­ranten ist durch nichts zu ersetzen. Reise­kosten gehören daher heute in vielen Unter­nehmen zu den größten Kostenblöcken.

In der Praxis bleiben aller­dings viele Einsparpotenziale unge­nutzt. Klare Reiserichtlinien fehlen, Verantwortlichkeiten sind verteilt, gebucht wird dezen­tral und unsys­te­ma­tisch. Hinzu kommt, dass der Reisemarkt immer vielfältiger und komplexer wird. Die Wahl geeigneter Verkehrs­mittel, die Viel­zahl der Tarife – wer Reisen effi­zient planen und kosten­günstig buchen will, benötigt aktu­elle Kenntnisse über die ange­bo­tenen Leistungen und Preise.

Informieren Sie sich in diesem Seminar, wie Sie
  • das Reiseaufkommen analy­sieren und steuern,
  • Reiseleistungen optimal einkaufen,
  • mit Reisebüros und Leistungsanbietern zusam­men­ar­beiten,
  • Rahmenverträge ausschreiben und verhan­deln,
  • Travel-Manage­ment- und Online-Buchungs­systeme einsetzen,
  • Verhandlungen erfolgreiche führen.

Seminarinhalt:

Der Einkauf von Reiseleistungen

  1. Der Prozess Geschäftsreise
  2. Einfluss der Digitalisierung auf den Reiseprozess
  3. Analyse von Reisevolumen und Reisekosten
    • Strukturierung der Bedarfe
    • Ermittlung der Geschäftsreisekosten
  4. Formulierung und Umsetzung von Reise­richtlinien
    • Genehmigungsverfahren und Beleg­fluss
    • Wahl der Verkehrsmittel
    • Steuerliche Aspekte
  5. Einkauf von Dienstleistungen in den verschiedenen Geschäftsreise-Segmenten
    • Flug: Firmenförder- und Vielflieger­programme
    • Hotel: Buchungsmöglichkeiten und Corporate Rates
    • Mietwagen: Anbieter und Leistungsumfang
    • Bahn: das Preissystem der Deutschen Bahn AG
  6. Lieferantenanalyse und Lieferantenauswahl
    • Vergleich von Leistungen, Kosten und Bedarfen
    • Abschluss von Rahmenverträgen
    • Ausschreibung und Verhandlungsführung
  7. Zusammenarbeit mit Reisebüros
    • Leistungsspektrum und Transaction Fees
    • Ausschreibung und Verhandlungsführung
  8. Travel-Manage­ment- und Online-Buchungs­systeme
    • Marktüberblick
    • Leistungsspektrum und Kosten
  9. Einsatz von Firmen-Kreditkarten
    • Marktüberblick
    • Leistungsspektrum und Kosten
  10. Der Einsatz von Reisekostenabrechnungs-Systemen
    • Vor - und Nachteile
    • Outsourcing als Alternative?
  11. Projektmanagement zur Einführung eines Travel-Managements

Teilnehmerkreis (m/w):

Mitar­beiter, die für den Einkauf von Reiseleistungen verant­wort­lich sind oder Geschäfts­reisen planen und buchen: im Einkauf, im Travel Management, in Reisestellen, in Sekretariaten, in Personal- oder Verwaltungs­abteilungen

Ihr Seminarleiter:

Dr. Andreas Wilbers
ist Professor für Business Travel Management an der Hochschule Worms und Inhaber der Wilbers Consulting. Als Experte für Geschäftsreisen berät er seine Kunden bei der Optimierung von Reisekosten und der damit verbundenen internen Prozesse. Zuvor war er mehrere Jahre bei internationalen Reisebüroketten tätig, u.a. als Geschäftsführer für den Bereich Geschäftsreisen.

Art der Präsentation:

Kurzvortrag, Praxisbeispiele, Diskussion, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!