„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Damaris Stiefel
Tel.: 09187 / 931 - 211
Fax: 09187 / 931 - 200
damaris.stiefel@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Fritz-Bauer-Str. 13
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel.: 09187 / 931 - 0
Fax: 09187 / 931 - 200
taw-altdorf@taw.de


Anreise
TAW Altdorf
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
26.-26.02.2018 - Wuppertal

Einführung in das Urlaubsrecht der Beamten

  • Erholungsurlaub
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Zusatzurlaub, Sonderurlaub, Urlaub ohne Dienst- und Sachbezüge
  • Berechnung des Urlaubs
  • Dienstbefreiung

Anmelde-Nr.: 80531107W7

Ort:

Altdorf bei Nürnberg

Termin:

Mo, 20.11.2017, 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 420,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Einführung in das Urlaubsrecht der Beamten

Für Beamte gibt es die unter­schied­lichsten Urlaubs­re­ge­lungen. Insbe­sondere im Hinblick auf die Recht­spre­chung des Euro­pä­ischen Gerichtshofes ergeben sich vielfältige Frage­stel­lungen,
die die Vertreter von Personal­abteilungen, aber auch Führungs­kräfte und Personalräte, vor nicht unerhebliche Probleme stellen.
Dement­spre­chend soll dieses Seminar das gesamte Urlaubsrecht der Beamten darstellen und den Teilnehmern die Möglich­keit geben, die relevanten Grund­lagen der gesetz­lichen Bestim­mungen kennenzulernen, damit sie in die Lage versetzt werden, die recht­lichen Entscheidungs- und Beratungsgrund­lagen in der täglichen Arbeit umsetzen zu können.
Anhand von praxisnahen Fällen soll dabei insbe­sondere die Recht­spre­chung des Europäischen Gerichtshofes und die darauf­hin ergangenen verwaltungsgerichtlichen Entschei­dungen dar­ge­legt werden.
Gleich­zeitig soll auch, da die Recht­spre­chung diesbe­züglich noch im Fluss ist, ein Ausblick in die Zukunft gegeben werden, die Anspruchsgrundlagen und gesetz­lichen Bestim­mungen sowie Fragen der Berechnung und zur Übertragung von Urlaubs­zeiten für Beamte werden anschaulich dargelegt.

Seminarinhalt:

Einführung in das Urlaubsrecht der Beamten

  1. Erholungsurlaub

  2. Aktuelle Rechtsprechung
    • Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes
    • Entscheidungen der Deutschen Instanzgerichte

  3. Sonderfälle
    • Zusatzurlaub
    • Sonderurlaub
    • Urlaub ohne Dienst- und Sachbezüge

  4. Berechnung des Urlaubs
    • Bei Teilzeitkräften, die weniger als fünf Tage in der Woche Dienst leisten

  5. Dienstbefreiung

Teilnehmerkreis (m/w):

  • Perso­nal­leiter und Fachkräfte aus dem Personalbereich
  • Abtei­lungs­leiter, Führungs­kräfte
  • Personalräte
  • Berufs- bzw. Querein­steiger in der Perso­nal­ver­waltung

Ihr Seminarleiter:

RA Sven Ollmann
Kanzlei Burkhard-Neuhaus und Kollegen, Bochum

Art der Präsentation:

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Seminarunterlagen

Info:

Unser Seminartipp als optimale Ergänzung - direkt an den beiden Folgetagen:
Urlaubsrecht im TVöD und TV-L
21. - 22. November 2017 in Altdorf bei Nürnberg.
Buchen Sie beide Seminare zum Sonderpreis von € 1.090,- über Anmelde-Nr. 80531106W7.

Info:

Grundlage des Seminars ist Bundes­recht. Die Behandlung länder­spe­zi­fi­scher Besonderheiten kann bei Bedarf im Seminarvorfeld abgestimmt werden. Bitte sprechen Sie uns an.

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!