„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartner
Dipl.-Ök. Simon Oesterwalbesloh
Tel.: 0202 / 7495 - 303
Fax: 0202 / 7495 - 228
simon.oesterwalbesloh@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Controlling-Berichte aussagefähig gestalten

  • Daten empfängerorientiert aufbereiten
  • „Zahlenfriedhöfe” vermeiden
  • Informationen wirkungsvoll präsentieren

Anmelde-Nr.: 50730108W7

Ort:

Wuppertal

Termin:

Do, 23.11.2017 bis Fr, 24.11.2017,
jeweils 9.15 bis 16.45 Uhr

Gebühr:

EUR 1170,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Controlling-Berichte aussagefähig gestalten

Zur ziel- und erfolgsorientierten Steuerung des Unter­neh­mens benötigen Führungs­kräfte aussage­kräftige Controlling-Berichte. In der Praxis gibt es jedoch häufig Kritik am Berichts­wesen: Inhalt, Umfang, Lesbar­keit, Übersicht­lichkeit und Verfüg­barkeit der Reports entsprechen oft nicht den Infor­mations­bedürfnissen der Adressaten. Das Ergebnis ist eine Art „Schattencontrolling”, das Führungskräfte innerhalb des eigenen Bereichs veranlassen, um Zahlen und

Analysen

in der gewünschten Form zu erhalten.

Dieses

Seminar

zeigt Ihnen, wie man Controlling-Berichte und -Grafiken optimal gestaltet und damit eine hervor­ragende Basis für die Steuerung des Unter­nehmens schafft:
  • Sie lernen, Anforderungen und Wünsche und Ihrer internen Kunden besser zu verstehen.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihr

    Reporting

    empfänger­orientiert auf­bauen und strukturieren.
  • Sie erarbeiten, wie Sie Zahlen und Ergebnisse durch qualitative Analysen und Kommentare ergänzen können.
  • Sie lernen, zentrale Aussagen durch ansprechende Optik und prägnante Formulierungen zu betonen.
  • Sie erhalten wertvolle Tipps und Hinweise zu den Themen

    Präsentation

    und Moderation.

Seminarinhalt:

Controlling-Berichte aussagefähig gestalten

  1. Anforderungen an zeitgemäße Controlling-Berichte
    • Empfängerorientiertes

      Berichtswesen

      : der Adressat als Kunde des Controllers
    • Kundenzufriedenheit durch Kunden­orientierung: der

      Controller

      als Business Partner
    • Wie Sie die Wünsche von Management und Fach­bereichen besser kennen lernen
    • Finanzielle und nicht-finanzielle Steuerungs- und Berichts­ebenen im Controlling
  2. 12-Punkte-Programm zur Gestaltung konstruktiver Controlling-Berichte
    • Vom Datenchaos zur Management-Information
    • Strategische, taktische und operative Aspekte eines wirkungsvollen Berichtsmanagements
    • Entwicklung eines kennzahlenbasierten Berichtssystems
    • Mehr

      Übersichtlichkeit

      durch die richtige Berichts­struktur: die Gestaltungsebenen
    • Die Kunst der Einfachheit: So vermeiden Sie „Informa­tionsüberflutung”
    • Controlling by Exception: Lenken Sie den Blick auf das Wesentliche
  3. Vom Controlling-Bericht zur Entscheidungsvorlage
    • Optimale Informationsvermittlung: So erkennt man den „roten Faden”
    • Kernaussagen auf den Punkt bringen: der Action Title
    • Diagrammtypen und was bei ihrer Verwendung zu beachten ist
  4. Controlling-Reports mit

    PowerPoint

    und Excel
    • Reports professionell aufbereiten
    • Effizient mit eigenen Bausteinen und Vorlagen arbeiten
    • Wichtige Shortcuts für schnelle Ergebnisse
  5. Auf den Punkt gebracht: Präsentation und Moderation
    • Aktives „Verkaufen” von Controlling-Informationen
    • So präsentieren Sie anschaulich, wirkungsvoll und einprägsam
    • Tipps und Tricks für Vorbereitung und Präsentation

Teilnehmerkreis (m/w):

Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Cont­rol­ling, Betriebs­wirt­schaft und Rech­nungs­wesen

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Matthias Uebel
ist Managementberater und -trainer bei der TGCG Management Consultants. Er leitet als Partner den Kompetenzbereich „Unter­neh­menssteuerung & Controlling”. Darüber hinaus lehrt er als Hochschullehrer Betriebswirtschaftslehre und Controlling.

Art der Präsentation:

Vortrag, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, Besprechung von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis, Seminarunterlagen

Info:

Bitte bringen Sie Beispiele eigener Reports zum Seminar mit. Ein Notebook mit Excel und PowerPoint ist darüber hinaus für einige Übungen hilfreich (aber nicht zwingend erforderlich).

Teilnahmebescheinigung:

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahme­bescheinigung der TAW mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar­inhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!