„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Anne Ullenbaum
Tel.: 0202 / 7495 - 214
Fax: 0202 / 7495 - 228
anne.ullenbaum@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Alternativ-Termin
04.-05.07.2019 - Wuppertal

Betriebliches Gesundheits­management

Ein Instrument – viele Ziele

Anmelde-Nr.: 55011112W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Di, 13.11.2018, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 695,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesundheit und Erfolg Ihres Unter­nehmens gehören zusammen. Die Arbeits­be­din­gungen im beruf­lichen Alltag verändern sich ständig. Der Anspruch an die Arbeit­neh­mer­innen und Arbeit­nehmer steigt. Sie als Unter­nehmen brauchen zufriedene und produktive Arbeits­kräfte. Beispiels­weise stieg in den letzten Jahren die Anzahl der AU-Tage aufgrund psychischer Erkran­kungen um 30 %.
Ein betriebliches Gesundheitsmanagement als Instrument ver­folgt viele unter­schied­liche Ziele. Neben gesunden und moti­vierten Mitarbeiterinnen und Mitar­beitern und einem guten Betriebs­klima, steigern Sie die Produk­ti­vität in Ihrem Unter­neh­men. Sie können den Krankenstand bis zur Hälfte mini­mie­ren. Außerdem steigern Sie damit Ihre Attrak­ti­vität am Bewerber­markt.
Das eintägige Training zeigt Ihnen weitere Vorteile eines betrieblichen Gesund­heits­man­a­ge­ments. Sie lernen praktische Umset­zungs­maß­nah­men und Instrumente kennen. Sie schaffen so die Grund­lage, um in Ihrem Unter­nehmen mit der Einführung zu beginnen und Kritiker vom positiven Nutzen zu überzeugen.

Seminarinhalt:

Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Nutzen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • Analyse der aktuellen Situation

  • Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Gesunde Organisation und gesunde Führung

  • Gesundheitsförderung und Prävention

  • Eingliederungsmanagement (nach § 84 Abs. 2 SGB IX)

  • Unterstützung durch Krankenkassen

  • Erstellen eines individuellen Konzepts

Diese Veranstaltung ist mit 14 Stunden für die CDMP Weiterbildung anerkannt.

Teilnehmerkreis (m/w):

Mitarbeiter der Personalabteilung, Personalentwickler, Sicherheitsfachkräfte, Geschäftsführer von kleinen und mittelständischen Unternehmen, Betriebsräte, Führungskräfte mit Mitarbeiterverantwortung, Nachwuchsführungskräfte, BGM-Beauftragte

Seminarleitung:

Birgit Schweidler
langjährige Trainerin mit den Themenschwerpunkten, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Stressbewältigung, Burn-out, Führung, Kommunikation und Personalentwicklung

Art der Präsentation:

Trainerinput, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Praxissituationen, Kreativitätstechniken, kollegiales Coaching, Feedbackrunden, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!