„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Anne Ullenbaum
Tel.: 0202 / 7495 - 214
Fax: 0202 / 7495 - 228
anne.ullenbaum@taw.de


Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


Betriebliches Gesundheits­management

Ein Instrument – viele Ziele

Anmelde-Nr.: 55011111W8

Ort:

Wuppertal

Termin:

Mi, 25.4.2018, 9.00 bis 16.30 Uhr

Gebühr:

EUR 695,00
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Zum Seminar

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesundheit und Erfolg Ihres Unter­nehmens gehören zusammen. Die Arbeits­be­din­gungen im beruf­lichen Alltag verändern sich ständig. Der Anspruch an die Arbeit­neh­mer­innen und Arbeit­nehmer steigt. Sie als Unter­nehmen brauchen zufriedene und produktive Arbeits­kräfte. Beispiels­weise stieg in den letzten Jahren die Anzahl der AU-Tage aufgrund psychischer Erkran­kungen um 30 %.
Ein betriebliches Gesundheitsmanagement als Instrument ver­folgt viele unter­schied­liche Ziele. Neben gesunden und moti­vierten Mitarbeiterinnen und Mitar­beitern und einem guten Betriebs­klima, steigern Sie die Produk­ti­vität in Ihrem Unter­neh­men. Sie können den Krankenstand bis zur Hälfte mini­mie­ren. Außerdem steigern Sie damit Ihre Attrak­ti­vität am Bewerber­markt.
Das eintägige Training zeigt Ihnen weitere Vorteile eines betrieblichen Gesund­heits­man­a­ge­ments. Sie lernen praktische Umset­zungs­maß­nah­men und Instrumente kennen. Sie schaffen so die Grund­lage, um in Ihrem Unter­nehmen mit der Einführung zu beginnen und Kritiker vom positiven Nutzen zu überzeugen.

Seminarinhalt:

Betriebliches Gesundheitsmanagement

  1. Nutzen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements

  2. Analyse der aktuellen Situation

  3. Rechtliche Rahmenbedingungen

  4. Ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement

  5. Gesunde Organisation und gesunde Führung

  6. Gesundheitsförderung und Prävention

  7. Eingliederungsmanagement (nach § 84 Abs. 2 SGB IX)

  8. Unterstützung durch Krankenkassen

  9. Erstellen eines individuellen Konzepts

Diese Veranstaltung ist mit 14 Stunden für die CDMP Weiterbildung anerkannt.

Teilnehmerkreis (m/w):

Mitarbeiter der Personalabteilung, Personalentwickler, Sicherheitsfachkräfte, Geschäftsführer von kleinen und mittelständischen Unternehmen, Betriebsräte, Führungskräfte mit Mitarbeiterverantwortung, Nachwuchsführungskräfte, BGM-Beauftragte

Seminarleitung:

Birgit Schweidler
langjährige Trainerin mit den Themenschwerpunkten, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Stressbewältigung, Burn-out, Führung, Kommunikation und Personalentwicklung

Art der Präsentation:

Trainerinput, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Praxissituationen, Kreativitätstechniken, kollegiales Coaching, Feedbackrunden, Seminarunterlagen

Teilnahmebescheinigung:

Zum Ab­schluss der Ver­an­stal­tung er­hal­ten Sie ei­ne qu­a­li­fi­zier­te Teilnahmebescheinigung der TAW mit de­tail­lier­ter Auf­lis­tung der ver­mit­tel­ten Seminarinhalte.

Melden Sie mehr als eine/n Teilnehmer/in zum selben Seminartermin an, machen wir Ihnen das folgende Angebot:

10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer,
20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer.

Bedingung ist, dass die Rechnungs- bzw. Firmenanschrift identisch ist. Die Seminarsparaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Nachlässen.
Nutzen Sie unsere Staffelpreise und buchen Sie jetzt!