„Gut zu sein, reicht heute nicht mehr aus. Deshalb bin ich hier: Die TAW bringt mich
WEITER durch BILDUNG!

Seite drucken Seite empfehlen Ansprechpartnerin
Anne Ullenbaum
Tel.: 0202 / 7495 - 214
Fax: 0202 / 7495 - 228
anne.ullenbaum@taw.de



Veranstaltungsort
Technische Akademie Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

Tel.: 0202 / 7495 - 0
Fax: 0202 / 7495 - 202
taw-wuppertal@taw.de


Anreise
TAW Wuppertal
Themen-Newsletter
Jetzt bestellen und immer top informiert sein


21. Bergisches Management-Forum

Interaktives Unternehmenstheater – Konflikte im Unternehmen

Anmelde-Nr.: 50420115W9

Überblick:

Ort:

Wuppertal

Termin:

Gebühr:

 

Do, 26.9.2019, 16.00 bis 19.30 Uhr

kostenfrei

Zur Veranstaltung:

Die afpu Akademie für Personalmanagement und Unter­neh­mens­entwicklung - eine Marke der Technischen Akademie Wuppertal e.V - lädt Sie herzlich ein zum 21. Bergischen Management-Forum! Die Veranstaltung bietet Ihnen eine Plattform zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion und zum Networking mit langjährig anerkannten Experten/-innen aus der Praxis. Sie erhalten viele Anregungen und Tipps!
Konflikte gibt es überall, somit nehmen wir das diesjährige Bergische Management-Forum zum Anlass, Ihnen mal eine andere Herangehensweise an die Konfliktlösung zu präsentieren.
Nehmen Sie an unserem interaktiven Unternehmenstheater teil und entdecken Sie neue Möglichkeiten für die Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen oder mit Kunden. Ebenso lassen sich Unternehmensvisionen oder Führungsgrundsätze mit dieser Methode erarbeiten.
Das Thema halten wir bis zur Veranstaltung bewusst allgemein, um Ihre persönlichen Wünsche zu berücksichtigen. Zu Beginn wird es eine Abfrage geben, also machen Sie sich gerne schon mal Gedanken, welche Konflikte Sie im Unternehmen beschäftigen!

Programm:

16.00 Uhr Begrüßung

16.15 Uhr
Interaktives Unternehmenstheater: Was ist das?

16.30 Uhr
Konflikte im Unternehmen:
  • Ihre Themenwünsche
  • Visualisierung der Konflikte
  • Erarbeitung von Problemlösungen (Workshops)
  • Problemlösungen in der Anwendung
  • Reflexion / Lerntransfer
  • Szenischer Abschluss
Inklusive Pause

19.30 Uhr
Get-together mit Imbiss und Möglichkeit zum weiteren Erfahrungsaustausch und Networking

Moderation: Martin Gil-Wünschmann
Selbstständiger Personal- und Organisationsentwickler, TAW-Trainer. Über 20 Jahre einschlägige Berufserfahrungen als Personal- und Organisationsentwickler, überwiegend im Mittelstand. Erfahrungen im Improvisationstheater seit 2000, seinerzeit Ensemble-Mitglied der Theatergruppe "Für Garderobe keine Haftung" in Wiesbaden.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich per E-Mail zur Veranstaltung an.

Teilnehmerkreis (m/w/d):

  • Fach- und Führungskräfte aus dem Personalmanagement,
    wie Personalleiter, Personalreferenten, Personalentwickler
  • Geschäftsführer, Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung


Bitte melden Sie sich per E-Mail an!
Die Veranstaltung ist nach Anmeldung kostenfrei.

Art der Präsentation:

Interaktives Unternehmenstheater, Vortrag, Workshop, Erfahrungsaustausch, Networking

Müssen Sie auf der Bühne mitspielen, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen?

Nein, keine Sorge! Es ist die Aufgabe der Schauspieler/innen, Ihre Fälle spontan umzusetzen. Sie sind Teil des Publikums und können Einfluss auf den Ablauf nehmen. Die gemeinsamen Erfahrungen des Publikums bekommen eine Bühne und wir entwickeln gemeinsam Handlungsoptionen.

Info:

Beim interaktiven Unternehmenstheater wird die Entwicklung von Lösungen und das Zusammenführen unterschiedlicher Sichtweisen auf eine zwischenmenschliche Fragestellung beleuchtet.
  • Unterschiedliche Wahrnehmungen oder Ansichten sichtbar machen
  • Perspektivwechsel
  • Verständnis herstellen
  • Gemeinsam Lösungen entwickeln
  • Lösungen auf Praktikabilität testen
  • Alternativen entwickeln
  • Aktionsplan vereinbaren und Lerntransfer herstellen
Der Perspektivwechsel und das Entwickeln eines
gemeinsamen Verständnisses bilden die Grundlage für nachhaltige Veränderungen und eine besser Zusammenarbeit.

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen: